Ist er ein BKH Kater?

M

meryyxx

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage. Wir wollen unserer Katze einen Freund kaufen. Der Katzenbesitzer sagt es handelt
sich um BKH Kitten Babys. Ein Stammbaum des Vaters liegt vor, jedoch nicht von der Mutter. Die soll aber auch reinrassig sein. Auf dem einen Bild sieht man die Mutter. Auf dem zweiten Bild sieht man den Babykater. Die Mutter sieht meiner Meinung nach nicht reinrassig aus, findet ihr nicht auch?
Danke schonmal vorab!
VG
 

Anhänge

28.11.2022
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist er ein BKH Kater? . Dort wird jeder fündig!
goya

goya

Beiträge
8.824
Reaktionen
2.128
Hallo, eine Rassekatze sind nur Tiere die einen Stammbaum haben. Der kleine ist damit höchstens ein BKH- Mix.
Wirklich seriös wirkt das Ganze leider nicht.
 
Christian89

Christian89

Beiträge
533
Reaktionen
572
Kein Stammbaum - Keine Rasse.
Und von solchen Leuten sollte man die Finger lassen.
Btw im Tierheim gibt es genug Katzen, die auf ein zu warten
 
J

Julia01

Beiträge
6.701
Reaktionen
1.847
Hallo,

Ich schließe mich den anderen an: Ohne Stammbaum keine Rasse, egal wie das Aussehen ist. Der Kleine ist also entweder ein Look-Alike oder ein BKH-Mix.

Allerdings klingt die Quelle alles andere als seriös. Sondern eher nach Vermehrer. Ich würde das Katerchen also auf keinen Fall kaufen.

Im Übrigen empfiehlt man für Zusammenführungen oft selbes Alter, selbes Geschlecht (und selber Charakter, der ist bei Kitten aber oft noch nicht einzuschätzen) . Wenn ihr ein Katerkitten dazuholeb möchtet, sollte die vorhandene Katze am Besten ebenfalls ein Kater und auch ein junges Kitten sein. Ansonsten könnte es Probleme geben bei der Zusammenführung und beim künftigen Zusammenleben.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
13.112
Reaktionen
2.503
ich habe mal eine Frage. Wir wollen unserer Katze einen Freund kaufen.
Darf ich mal fragen wie alt die erste Katze ist und ist sie männlich o weiblich! Am sinnvollsten ist immer ein identisches Geschlecht dazu zu nehmen.

Wie alt ist das Kitten was ihr bekommen sollt? Für die Reinrassigkeit gibt es nur ein Dokument: das ist der Stammbaum! Wenn der nicht vorhanden ist, die Grundimmunisierung nicht abgeschlossen und der Preis sich zwischen 250 bis 450 Euronen bewegt ist es schlichtweg Betrug!

lg
Verena
 
M

meryyxx

Beiträge
2
Reaktionen
0
Darf ich mal fragen wie alt die erste Katze ist und ist sie männlich o weiblich! Am sinnvollsten ist immer ein identisches Geschlecht dazu zu nehmen.

Wie alt ist das Kitten was ihr bekommen sollt? Für die Reinrassigkeit gibt es nur ein Dokument: das ist der Stammbaum! Wenn der nicht vorhanden ist, die Grundimmunisierung nicht abgeschlossen und der Preis sich zwischen 250 bis 450 Euronen bewegt ist es schlichtweg Betrug!

lg
Verena
Hallo,
Sorry ich habe Katze geschrieben wir haben einen Kater der ist jetzt fast ein Jahr alt. Der Kater auf dem Bild ist Abgabebereit mit 12 Wochen. Damit unser Kater nicht mehr alleine ist wollten wir ihm einen Freund dazuholen. Der Karzenbesitzer möchte sogar 800 Euro für die Kitten. Nur der Stammbaum des Vaters liegt vor. VG
 
Christian89

Christian89

Beiträge
533
Reaktionen
572
Wow, 800 Euro ist ja echt ein stolzer Preis für eine Hauskatze. Aus dem Tierschutz kriegt ihr für euren Kater wahrscheinlich einen passenderen Partner und von den restlichen 600 Euro könnt ihr nach Ibiza fahren. Ein Freund für euren Kater ist natürlich trotzdem eine gute Idee.
 
J

Julia01

Beiträge
6.701
Reaktionen
1.847
Hallo,
Sorry ich habe Katze geschrieben wir haben einen Kater der ist jetzt fast ein Jahr alt. Der Kater auf dem Bild ist Abgabebereit mit 12 Wochen. Damit unser Kater nicht mehr alleine ist wollten wir ihm einen Freund dazuholen. Der Karzenbesitzer möchte sogar 800 Euro für die Kitten. Nur der Stammbaum des Vaters liegt vor. VG
Dass ist absolut unseriös. Bitte kauft dieses Kitten nicht, damit fördert ihr nur Vermehrer. Wenn es unbedingt ein BKH sein soll bleibt nur der Weg zum seriösen Züchter. Ansonsten würde ich ein Look-Alike aus dem Tierschutz empfehlen.

Auch wenn 12 Wochen und ein Jahr nicht viel sind würde ich persönlich einen Kater ab 6 Monaten suchen, da ich finde, dass bei Kitten unter einem Jahr mehrere Monate Altersunterschied schon zu viel sind.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
13.112
Reaktionen
2.503
Der Karzenbesitzer möchte sogar 800 Euro für die Kitten.
für 800 Euro bekommst du sogar eine mit Papieren, dazu geimpft, gechipt und wenn es eine weitsichtig agierende Zucht ist sogar kastriert. Lass bitte die Finger davon….das ist wirklich Betrug!

Ok, zwei Kater wird funktionieren, sei nur nicht enttäuscht wenn Nummer 1 etwas irritiert ist, wenn ein Jungtier dazu kommt und es etwas unruhig wird. Aber hier findest genug Informationen für gelingende Zusammenführungen.

lg
Verena
 
Emil

Emil

Beiträge
42.322
Reaktionen
5.769
Auch wenn 12 Wochen und ein Jahr nicht viel sind würde ich persönlich einen Kater ab 6 Monaten suchen, da ich finde, dass bei Kitten unter einem Jahr mehrere Monate Altersunterschied schon zu viel sind.
Oder wenn vielleicht besser zwei Kitten :unsure: Wobei ich den Altersunterschied nicht so schlimm finden würde . Ich kann zwar nur von mir sprechen, aber die Zusammenführung unseres damals bereits vierjährigen Joschis mit Kitten Rambo verlief bis auf die ersten 3 Tage perfekt. Und der Kater im vorliegenden Fall ist ja noch nicht mal 1 Jahr alt.
Wobei ich mir eine andere Abgabequelle suchen würde. Also entweder seriöser Züchter oder Tierschutz.
 
J

Julia01

Beiträge
6.701
Reaktionen
1.847
Oder wenn vielleicht besser zwei Kitten :unsure: Wobei ich den Altersunterschied nicht so schlimm finden würde . Ich kann zwar nur von mir sprechen, aber die Zusammenführung unseres damals bereits vierjährigen Joschis mit Kitten Rambo verlief bis auf die ersten 3 Tage perfekt. Und der Kater im vorliegenden Fall ist ja noch nicht mal 1 Jahr alt.
Wobei ich mir eine andere Abgabequelle suchen würde. Also entweder seriöser Züchter oder Tierschutz.
Ja, zwei Kitten finde wären dann empfehlenswert für mich. Oder eine ältere Katze.

"Schlimm" finde ich es auch nicht. Aber eben auch nicht empfehlenswert. Ich würde bei einer Zusammenführung immer die Konstellation wählen, die am besten passt. Einfach um die Risiken zu minimieren.
 
daviba

daviba

Beiträge
296
Reaktionen
179
Vom Alter her finde ich es grenzwertig, aber noch okay.

Nur BITTE (ist kein Schreien, nur Betonung ;) ) kauft nicht diesen Kater. Es kann sich bei den Verkäufern auf keinen Fall um seriöse Züchter handeln und nur dort oder eben im Tierschutz sollte man Katzen adoptieren.
Für den Preis bekommst du ein durch geimpftes und gut sozialisiertes Kitten mit Stammbaum von einem seriösen Züchter, im Idealfall sogar schon kastriert.
Zum Nachweis der Rasse und Stammbaum wurde ja schon genug geschrieben, das wiederhole ich nicht noch einmal.
Ich weiß selbst wie schlimm es ist, wenn man sich "verliebt" hat, aber bitte versuche hier die Vernunft siegen zu lassen und nimm Abstand von diesem Kauf. Das ist wirklich reiner Betrug.

Edit:
nur Rechtschreibung
 
goya

goya

Beiträge
8.824
Reaktionen
2.128
800€ 😱
Das ist eindeutig Betrug.
Ich denke ihr wärt besser dran einen seriösen Züchter oder eine seriöse Tierschutzeinrichtung zu suchen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen