Umfrage wegen Katzennamen

hausdrachen1611

hausdrachen1611

Beiträge
94
Reaktionen
1
hallo :lol: ,

also mich würde interessieren, wie ihr zu euren katzennamen gekommen seid. habt ihr die schon vorher gewusst oder nach dem wesen eurer katze/n ausgewählt? Vielleicht verbindet euch auch ne geschichte zu dem namen? schreibt einfach mal hier rein, bin neugierig und mach auch den anfang. :p



1.katze heisst schrödinger
mein lebensgefährte und ich sind naturwissenschaftlich angehaucht, daher der name. es gibt ein theoretisches experiment von schrödinger zum thema quantenphysik und das ist "schrödingers katze". da gehts
darum dass eine katze in einer kiste ist, und man ohne bewusste beobachtung nicht sagen kann ob sie lebt oder tot ist. die physikalische theorie zum experiment müsst ihr euch selbst ergooglen. wir dachten das passt, weil die schrödinger in einem erbärmlichen zustand zu uns kam, und wir nicht wussten, ob sie es überlebt. (habe berichtet)

2. heisst einstein
hintergrund ist ja nun klar warum einstein. der name passt auch, weil sie ist ein kluges köpfchen und wild und lässt die zunge auch ab und an draussen.

gruss die oberneugierige tanja
 
10.10.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Umfrage wegen Katzennamen . Dort wird jeder fündig!
Chrischan

Chrischan

Beiträge
174
Reaktionen
0
Moin!

In chronologischer Reihe:

Maxi (14 1/2J) - auf den Namen kam damals mein Vater. Eine "freche" Katze kann nur Maxi heißen.

Jacky (11J) - die Katze von meiner Freundin. Name wurde wohl von Ihrem Ex vorgeschlagen.

Henry (6 Monate) - ein grauer Tiger-Kater, ähnl. der Whiskas-Katze, muß nach meiner Meinung einen aristrokatischen Namen haben: (Sir) Henry

Tja, so einfach kann´s sein.

Chris


PS: Bei meinen bisherigen anderen Katzen (äh, Katern) war das so:

Wolle (mit 11Monaten kam er nicht wieder) - grau, kaum getiegert, lange Haare zwischendurch, deshalb "WOLLE".

Merlin (mit ca. 5J durch einen Hund getötet) - russich-blau mit weißem Lätzchen. Hieß zuerst Hexe, weil meine Ma dachte, es wäre eine SIE. Nach eingehender Untersuchung wurde daraus ein Kater - und der bekannteste "Hexer" war eben Merlin.
 
S

Sandra

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hi Leutz, (hi Tanja, Grüße an Einsteinchen :D )

unsere Kittys heißen...

1)Tiger: er ist getigert :) und der Name hat uns schon gut gefallen, als wir noch keine Katze hatten, eben weil Katzen so herrliche Stubentiger sind...

2)Queeny: hatte ihren Namen schon, als wir sie bekommen haben... wir haben ihn gelassen, weil sie sich von Anfang an wie die "Queen" aufgeführt hat, jeder mußte sie beachten, und sie rannte von einem zum anderen zum kraulen lassen, auch zu Wildfremden! Aber grundsätzlich nur so lange wie SIE Bock hatte! :lol:

3)Elvis und Buffy: wir haben für unsere Junior-Geschwister einfach ausgefallene Namen gesucht, die nicht jede zweite Katze hat... und "i"-Laute sind auch drin! :lol:

LG Sandra
 
hausdrachen1611

hausdrachen1611

Beiträge
94
Reaktionen
1
hi sandra

die kleine ist wirklich ganz schön pfiffig drauf, ich hoffe ihr konntet die geschwisterchen auch noch gut unterbringen. sie hat der schrödi gezeigt wie man das klo mit katzenklappe benutzt und sie hat von schrödi gelernt, wenn sie uns ihre raschelmaus bringt spielen wir mit ihr und werfen es weg. (tolle jagdszenen wenn zwei katzen versuchen hinter einer maus herzujagen).

gruss tanja
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
159
Hallo,

meine Katzen haben Kosenamen, die von ihren eigentlichen Zuchtnamen abgeleitet sind.
Talie heißt eigentlich Natalie, aber ich finde Talie paßt viel besser zu einer munteren kleinen Plaudertasche.
Ninchen's offizieller Name lautet Karenina-Kalinka, aber die Züchterin nannte sie Nina. Als sie zu mir kam, war sie so ein süßer, sanfter Puschel, daß mir Ninchen viel besser gefiel, und sie ist immer noch meine sanfte Maus mit der Taubenstimme, die wohl überhaupt nicht weiß, daß man auch fauchen kann.
Coljas Namen durfte ich aussuchen, und dabei haben mir gute Bekannte geholfen. Es sollte ein russicher Name sein, und Colja gefiel mir von allem Vorschlägen am besten.
Meinen Katzen scheinen ihre Namen auch zu gefallen, denn in den meisten Fällen hören sie auch darauf, obwohl der allgemeine Lieblingsname hier im Haus Lecker-Lecker lautet, darauf kommen alle Drei im Galopp angerannt:)

Viele Grüße
Russian
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Auch bei meinen Katzen sind die Namen meist von den Stammbaum-Namen abgeleitet:

Frida nennen wir Fridi oder Fridolin, aus Emmy wurde Emilie oder Milie, Dameskrå (das ist eine dänischer Lakritzbonbon, ausgesprochen Demeskro) nennen wir der Einfachheit halber Demschkra, Anemone ist entweder Mone oder Antipode, aus Opal ist irgenwie Palski geworden, ihre Schwester Åh så fin (Oh, wie schön) heißt Finchen, Arpad ist Paddy, Inken ist Inki, gelegentlich auch Inken-Pink, Hannah ist Hanni oder Hannimaus, und nicht zuletzt unser Carl Gustav, den nennen wir Guschtl aber meist ist er halt nur das Bärchen, weil er ganz einfach eins ist.
 
D

Dot

Beiträge
178
Reaktionen
0
Bei uns ist auch der Stammbaumname vorrangig
Sie passen auch extrem gut auf Katze und Chrakter ;-)
Caprice... ist noch "Dickerchen", Confetti.... zusätzlich noch "Zicke" oder "Würstchen" (sie ist so zierlich), Bobby... wird noch "Langer", "Dunkler" oder "Bobman" genannt (mit langgezogenem man wie Batman), tja und bei Kamikaze.... ist Nomen est Omen *g* "Kami" oder "Dicker", oder "Teufel", oder "Wer war das"......
LG
Dot
www.dots-cooniewelt.de
 
F

feuerblick

Beiträge
131
Reaktionen
0
Spookys Namen habe ich nicht selbst ausgesucht, aber ich kenne die Erklärung für den Namen trotzdem: Spooky ist schwarz, schwarz assoziierte meine Freundin (die Spook gefunden hat) mit den Katzen, die Hexen auf der Schulter tragen - dadurch kam sie auf "spuken" und hat das dann nur noch in "englisch" umgemünzt...
 
C

Ceasar

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ave!

Unsere zwei Kater tragen die etwas ungewöhnlichen Namen 'Romulus' & 'Remus'. Sie sind Brüder, und wer sich in der römischen Sagenwelt etwas auskennt wird die Namen kennen...
Unser erster Kater hieß 'Napoleon' - es hat irgendwie zu ihm gepasst!
Mit verspielten Kosenamen konnten wir uns nicht wirklich anfreunden - da musste schon ein 'edler' Name her. Dazu kam das Geschichtswissen meines Bruders, der die Namen berühmter zeithistorischer Persönlichkeiten und Sagengestalten vorgeschlagen hatte!

Miau!
 
T

ToffieFee

Beiträge
97
Reaktionen
0
Hallo,

bei Lenny dachte ich eigentlich zuerst an Lenny Kravitz, den sympatischen jungen Wilden und als ich dann auch noch die Bedeutung im Internet nachgeschlagen habe und Lenny sich von Lennard - Leonard - Lionheart - Löwenherz ableitet war 100% klar, dass es paßt!
 
maggi

maggi

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo Tanja

Mietzis Namen wurde von unseren Söhnen, 4 und 7 Jahre ausgesucht. Woher sie den Namen hatten weiss ich nicht.

Als uns Snoozy zulief hat er in den ersten Tagen nur gefressen und geschlafen. An unserm Wecker hat es eine Snooze-Taste. Die drückt man, wenn man nochmals 10 Minuten dösen will. Von dieser Taste hat unsere Schlafmütze den Namen bekommen.

Bei Mira haben wir verschiedene Namen besprochen und fanden dann Mira einfach schön. Unsere Söhne wollten sie unbedingt Rayman taufen nach dem Computerspiel. Wir Eltern fanden aber, das ist ein Name für ein Katerchen und nicht für ein Mädchen. Als wir dann zwei Wochen später noch ein Katerchen abholten nannten wir es Rayman.

Nova lief uns zu. Sie tauchte auf wie ein "neuer Stern" deshalb NOVA.

So, deine Neugierde gestillt?

Liebe Grüsse, maggi
 
Tiger~Hulk

Tiger~Hulk

Beiträge
87
Reaktionen
0
also der name Tiger ist ja relativ häufig habe ich mir mit meiner schwester ausgedacht waren da ca 4 und 5 jahre alt...

und Hulk nicht weil es so ne große mutierte alles zerstörende katze ist, nein das lag dardan das er einen nabelbruch hat und da meinte ich die meine verwannte es sei ein mutant und da viel mir hulk ein...

auserdem rennen draußen vor unserer tür noch 4 katzen rum die von unserem nachbarn und uns gefüttert werden: Puma (sieht so auch, Luchs weil der so langes fell an an den ohren hat, die schwarze und die kleine schwarz weiße gibts dann auch noch....
 
Martina =^..^=

Martina =^..^=

Ehrenmitglied
Beiträge
526
Reaktionen
1
Meine beiden heissen Celine und Peregrin.

Celine hieß schon immer so, vom Züchter ausgesucht und hört auch auf ihren Namen, so das es nie abgekürzt wird.

Peregrin ist hier zu Hause immer Perry. Den Namen habe ich ausgesucht :)
Es sollte was aussergewöhnliches sein und musste mit P anfangen.

Liebe Grüße
Martina
--
Siamkatzen von der Elmerheide
http://www.elmerheide.de
 
F

Filia

Beiträge
63
Reaktionen
0
Wir hatten einen Theo, den wir wegen seiner wirklich gigantischen Augenbrauen so nannten (wg. Theo Waigel).
Heute haben wir noch Phoebe, Foxy und Dana, die alle nach Hauptpersonen aus Fernseh-Serien benannt wurden.
Phoebe, weil sie anfangs sehr ungeschickt war, vor Schränke lief und so, nach der blonden, schusseligen Phoebe aus "Friends".
Foxy und Dana sind Geschwister und wurden nach den Akte-X Stars Fox Mulder und Dana Scully benannt (was auch sehr gut passte, da Foxy pechschwarz und Dana rotgetigert ist).
 
S

Schnellchen

Beiträge
64
Reaktionen
0
Unsere erste Katze (mittlerweile 2,5 Jahre alt) heißt Jeanny nach der Serie "Bezaubernde Jeanny" - weil sie mich vom ersten Augenblick an verzaubert hat.

Sie sollte eigentlich Sheila heißen, den bekam dann Katze Nr. 2 (1,5 Jahre alt) ab. Und irgendwie ist er passig zu ihr.

Unser Kater (1/2 Jahr alt) heißt Janosch - ich kam durch sein gestromtes Fell irgendwie auf den Tigerentenclub und schon kam uns der Name in den Sinn :)
 
L

Lysistrata

Beiträge
12
Reaktionen
0
Unser Kater heißt Anthony, abgeleitet nach Anthony Quinn...
Die Dame heißt Baghira, weil sie schwarz ist und ich diesen Namen für ein "Mädchen" toll finde..

Rufnamen sind eher Miiiieeezis
 
Baghira

Baghira

Beiträge
45
Reaktionen
0
Hallo,
vom Züchter wurden unsere beiden "Benny" und "Bonny" von Schloß Fürsteneck getauft. Mir gefielen die NAmen nicht wirklich. Aber sie mußten wegen der Zucht mit "B" beginnen. Also waren wir auf der Suche nach NAmen mit "B".

Für den Kater fiel uns dann "Balou" aus dem Dschungelbuch ein. Das passt übrigens heute super. Ein gemütlicher verschmuster kleiner Kater, der sich am liebsten am Bauch kraulen läßt. Und für die Kätzin hat es ein wenig länger gedauert. Wir wollten eigentlich den Kater Baghira nennen, weil mir der Name unheimlich gefällt. Aber Balou passte besser. Und Baghira für eine Kätzin? Ich war damals der MEinung Baghira ist männlich. Bis ich die Stimme mal wieder gehört habe und festgestellt habe, daß Baghira weiblich ist. Somit war der NAme für die Kätzin gefallen: "Baghira"
Tja, nun haben wir das halbe Dschungelbuch daheim und ich find die Namen heute unheimlich passend. Für beide!

LG Baghira


Baghira (dunkel) und Balou (grau):



Baghira:

 
G

garibaldi_belanna

Beiträge
68
Reaktionen
0
meine momentanen katzen heißen

1. Garibaldi > kommt aus einer Science-Fiction Serie die wir gerne sahen, als wir ihn bekamen und er sieht auch so edel aus, wie eine Rassekatze (er ist aber nur ein normlaer Hauskater) dass der Name voll gut passt

unsere 2. heißt B'Elanna > wir wollten bei ihr dann nicht einen einfachen Namen, also kam uns in den Sinn, wir suchen einen schönen Namen unter den anderen Science-Fiction Serien, der zu ihr passt.

Wir haben aber bei beiden Katzen davor die Katze gesehen. Der Name muss ja auch zur Katze passen.
 
P

punkybrewster

Beiträge
17
Reaktionen
0
Namen

Katze 1 heisst Yoda, von Krieg der Sterne... sie hat auch grosse Ohren und Augen (Maine Coone) und da dachte ich, passt doch perfeckt! Leider dachte ich dass sie ein Männlein ist, stellte sich aber doch heraus das es ein Weiblein war.

Katze 2 heisst Chewy, von Chew Backa Krieg der Sterne. Sie war leider sooo häßlich als ich sie bekommen hab (Perser mit dunklem, krankem, zerzaustem Fell), da passte der Name auch wieder! Und sie war so jung als ich sie vom Tod gerettet hab, das ich ebenfalls dachte sie sei ein Kater.

Katze 3 heisst Gizmo, ist ein Maine Coone und hat auch grosse Ohren wie ein Gremlin... :wink:
 
H

Hermine

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich bin noch ganz neu hier.
Habe mich Hermine getauft weil meine Katze so heisst sie ist erst seit Dienstag bei mir, wie alt sie ist weiss ich nicht (so ab 4 Jahre aufwärts.
Sie hatte den Namen schon als ich sie aus dem Tierheim geholt habe - war zweimal dort - ich nehme an kommt von der Hermine in Harry Potter.
Unser erster Kater Rolli hatte seinen Namen auch schon als wir ihn aus dem Tierheim holten - der Name passte aber aucb gut zu ihm.

Liebe Grüsse Hermine mit ihrem Frauchen Silke
 

Schlagworte

baghira männlich oder weiblich

,

katzennamen männlich schwarz

,

katzennamen männlich rot

,
baghira dschungelbuch weiblich
, katzennamen männlich, katzennamen weiblich schwarz, baghira weiblich, baghira weiblich oder männlich, katzennamen weiblich, puma dschungelbuch, dschungelbuch puma, name für freche katze, katzennamen schwarz, dschungelbuch baghira weiblich, ist Baghira männlich oder weiblich

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen