• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Azrael niest- Staub in der Nase oder Grund zur Sorge?

X

Xayide

Beiträge
1.824
Reaktionen
0
Mir ist heute mehrmals aufgefallen, das Azrael geniest hat.
Nicht nur ein- zweimal sondern insgesamt im Zeitraum von etwa 4 Stunden sicher 10-12 mal.
Klingt nicht verrotzt, sondern es sind so trockene, kleine Nieser.

Die Augen sind klar und glänzend, die Umgebung sauber.
Nase ist kühl
und feucht.
Ohren sind auch kühl (und sauber).
Er frisst, er spielt, er trinkt und benutzt das Klo.

Kanns daran liegen das ich mit dem Staubsauger Staub aufgewirbelt hab oder kann das Vorbote einer Krankheit sein?
Die letzten Male wo ich staubgesaugt hab, ist mir nichts aufgefallen, ich hab aber auch nicht drauf geachtet.

Tizian hat auch vor ein paar Tagen an einem Tag so oft geniest, seither nicht mehr.
Auch bei ihm : klare Augen, saubere, kühle Nase, kühle Ohren, Appetit normal, munter wie immer.
Die Nieser hörten sich auch gleich an- nicht feucht und verrotzt, sondern trockene, kurze Nieser.
Er hat mir dabei auch einmal ins Gesicht geniest, da ist nichts feuchtes mitgekommen.

Schnuppern die irgendwo in einer staubigen Ecke rum, wenn ich sie nicht sehe, oder könnten sie sich erkältet haben?
 
16.12.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Azrael niest- Staub in der Nase oder Grund zur Sorge? . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Ich würde sagen- einfach beobachten.

Jetzt besteht keinerlei Grund zur Sorge, selbst wenn es eine leichte Erkältung wäre- Auch Katzen kommen selbstständig darüber hinweg, wenn ihr Immunsystem OK ist.

Schau einfach, das es ihm weiter gutgeht, er frisst, trinkt, aufs Klo geht und nicht apathisch wird, und ich denke so lange das so ist, besteht wirklich keine Gefahr.
Vielleicht hat er wirklich nur ein Staubkorn dumm in der Nase sitzen, sowas kommt auch bei Katzen vor ;).
 
X

Xayide

Beiträge
1.824
Reaktionen
0
Dankeschön :)

Werd ich dann also weiterbeobachten.
Sobald uns der Impfpass von Garten Eden geschickt wird, müssen wir ohnehin die zweite Impfung gegen Katzenschnupfen holen, dann bin ich anschließend hoffentlich nicht mehr so hysterisch, das ich bei jedem Nieser an Katzenschnupfen oder sowas denke.
 

Schlagworte

katze niest und leckt sich die Nase

,

katze niest staub

,

staub in der nase

,
katze niesen staub
, katzen niesen staub, katze niest wegen staub, katze hat staub in der nase, katze verrotzt, katze niest ständig leckt nase, kätzchen niest staub , katze staub in nase, Katze leckt sich und niest, katze leckt sich die nase, katze leckt nase, katze niest und leckt schnauze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen