Nun ist es amtlich: Miss Elly wird morgen kastriert!

S

Soee

Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

nun ist es fest: Morgen bringe ich sie zum TA, wenn sie fit ist, wird sie kastriert.

Mein Freund hat mich schon ganz doll gedrückt.
Ich weiß nicht, wer morgen schlimmer dran ist: Miss Elly oder ich.

Es geht um 8:00 zum TA und wenn sie wieder wach ist, so um 17:00 / 18:00 holen wir sie wieder. Eher geben sie sie mir nicht wieder mit.

Sie wird dann auch gechippt werden.

Na, ich bin ja mal gespannt, was morgen ist. Vielleicht ist es auch gut so, das der Termin so schnell kam (bin "Lückenbüßer, weil jmd. abgesprungen ist), da hab ich wenig Zeit, nachzugrübeln...

Wird sie sich danach eigentlich charakterlich verändern?

LG,

Martina.
 
14.10.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nun ist es amtlich: Miss Elly wird morgen kastriert! . Dort wird jeder fündig!
F

feuerblick

Beiträge
131
Reaktionen
0
Hi Martina!

Mach dir nicht allzu viele Gedanken! Zwar ist die Kastration in Vollnarkose schon ein ganz hübscher Eingriff, aber immerhin auch schon Routine. Es geht bestimmt alles gut! Wenn du sie holst, ist sie ja schon ziemlich wach (Spooky war noch völlig im Lande der Träume) und wird sicher schon relativ gut aussehen - und nach ein paar Tagen ist alles wieder in Ordnung!

Spooky hat sich nach ihrer Kastration überhaupt nicht verändert. Sie wurde nicht ruhiger, schmusiger oder so sondern war ganz die Alte. Ob das bei deiner Katze auch so sein wird, kann dir niemand vorhersagen. Da sind alle Katzen unterschiedlich...

Kopf hoch! Eine Kastration ist nicht so schlimm, wie man sichs vorstellt! Ich hab damals sogar zugeschaut!

LG
Alex
 

Schlagworte

miss elli katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen