Thema: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Diskutiere im Katzen Forum über Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein? im Bereich "Trächtige Katzen". Hallo, ich hoffe ich bin hier in der richtigen Kategorie. Unser kleiner Frechdachs ist nun 7,5 Monate alt. Wir haben vor, ihn (sobald er zu markieren beginnt) kastrieren lassen - sprich das könnte ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 30.06.2016, 16:34   #1
Gast
 
Beiträge: n/a
 
Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Hallo, ich hoffe ich bin hier in der richtigen Kategorie. Unser kleiner Frechdachs ist nun 7,5 Monate alt. Wir haben vor, ihn (sobald er zu markieren beginnt) kastrieren lassen - sprich das könnte bald oder aber erst in ein paar
Monaten passieren. Seit über einem Monat merke ich, dass er ständig "spitz" wird (sein Dingens rausholt und dran rumschlabbert etc. ) und daher davon ausgehe, dass er bereits geschlechtsreif ist. Meine Frage ist nun: Wäre es richtig bzw. besser für den Kater ihn vor der Kastration einmal zum decken zu geben (ohne Zucht im privaten Umfeld z.B. mit der Nachbarskatze)? Meiner Meinung nach wäre es ja noch etwas früh, aber ganz ehrlich - was sind eure Meinungen und Ratschläge? Wäre es gut/gesund für den Kater noch einmal zu dürfen, bevor es nie mehr wieder geht? Für mich fühlt es sich so an, als würde ich ihm diesen ganz natürlichen Drang verwehren. Wie habt ihr das mit euren Katerchens gehandhabt?
 
Alt 30.06.2016, 16:34
Anzeige
 
 
AW: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 30.06.2016, 16:47   #2
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.336
 
AW: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Hi,

mit dieser Frage stößt du hier nicht auf freude.

Bei mir wäre der Kater schon längst kastriert. Alle unsere Kater wurden mit spätestens 4 Monaten kastriert.

Dann das nächste. Warum noch mehr Kitten in die Welt setzen? Es gibt tausende von Katzen die täglich umgebracht werden, weil sie keiner haben will. Und das nur aus dem Grund, weil man nicht kastriert.

Dann noch einfach planlos auf ne fremde Katze setzen lassen. Somit auch noch Krankheiten provozieren, der Katze den Stress zumuten, und und und....

Meine Meinung. Bring ihn am Besten gestern zum Tierarzt und lass ihn so schnell wie möglich kastrieren.
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 30.06.2016, 16:49   #3
 
Avatar von Puschel_92
 
 
Ort: Recklinghausen
Alter: 24
 
Beiträge: 2.835
 
AW: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Hallo,

Ich finde er sollte direkt kastriert werden. Es gibt genug katzem und die Tierheime sind voll, da muss man nicht noch nachhelfen.

Ich würde aich nicht warten bis er markiert, denn es kann passieren das er damit auch nach der Kastration nicht mehr aufhört. Und das stinkt bestialisch.

Also tue dir und dem kater ein gefallen und geh mit ihm so schnell wie möglich zum TA zur Kastration.

LG Pia
Puschel_92 ist offline  
Alt 30.06.2016, 17:05   #4
 
Avatar von Finny
 
 
Ort: Hessen
Alter: 38
 
Beiträge: 5.380
 
AW: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Dies wurde dir beim Erstellen dieses Themas angezeigt und das hast du doch auch sicher gelesen:

Zitat:
Liebes Mitglied... von einem Forum erwartet man Rat und Hilfe, die wir auch gern anbieten wollen. Zugleich fühlen wir uns aber auch dem Tierschutzgedanken und dem Wohl der Tiere verpflichtet. Hab daher bitte Verständnis dafür, dass unsere Hilfe nicht der Vermehrung von Katzen außerhalb einer seriösen Zucht gilt. Wer immer eine trächtige Katze als Notfall oder Pflegestelle bekommt, wer ohne eigenes Zutun eine trächtige Katze versorgen muss, der wird hier Rat und Hilfe finden. Wer aber meint, seine Katze nicht kastrieren zu müssen oder sie einfach mal Nachwuchs bekommen zu lassen, möge sich bei Fragen bitte an seinen Tierarzt wenden. Wir möchten diese Fälle weder fördern noch unterstützen.
Was speziell deinen Kater angeht:
Dem bringt das gar nichts, außer, dass er sich eventuell mit ansteckenden Krankheiten infiziert, wenn nicht sichergestellt ist, dass die Katze auf alle übertragbaren Krankheiten getestet wurde (gilt umgekehrt natürlich genauso).
Lass ihn einfach kastrieren. Dann ist der Trieb weg und dein Kater kann ohne Stress sein weiteres Leben genießen und er wird dann auch nichts vermissen.
Finny ist offline  
Alt 30.06.2016, 17:40   #5
 
Avatar von saurier
 
 
Ort: zu Hause :o)
 
Beiträge: 24.360
 
AW: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Ist das nicht der Kater mit den Fellverfärbungen? Wer sollte denn ein solches Tier zum Decken nehmen wollen?

Ansonsten:

https://www.katzen-forum.de/ueberleg...-ablehnen.html


Und nichts anderes wäre es: Sinnfreies Vermehren ohne Hintergrundwissen...
saurier ist offline  
Alt 30.06.2016, 17:58   #6
 
Avatar von zorro007
 
 
Ort: Mutzelhausen
 
Beiträge: 290
 
AW: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Hallo,
warum sollte er erstmal decken, bevor er kastriert wird? Welchen Vorteil sollte das haben?
Ich denke es wäre sogar von Nachteil. Mit Katern kenne ich mich nicht so gut aus,
aber ich hatte mal einen Jack-Russel, der bevor er zu mir kam, einige Hündinnen gedeckt hat. Nachdem er kastriert war, hat er sein Rüdenverhalten gegenüber Hündinnen nicht mehr abgelegt. Das heißt er hat sie noch alle besprungen. Ob das nun bei Katzen auch so ist, kann ich nicht beurteilen. Aber vielleicht hat er dann einen Drang zu den Kätzinnen hin. Jammert oder Miaut stundenlang.
Ich hätte ihn schon längst kastriert. Wenn er markiert, kann es sein, das er es sich angewöhnt.
zorro007 ist offline  
Alt 30.06.2016, 19:35   #7
 
Avatar von fuzzy
 
 
Ort: Op der schäl Sick
Alter: 51
 
Beiträge: 16.314
 
AW: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

bitte schnellst möglichst kastrieren lassen.

gönne ihm ein ruhiges Leben ohne Hormonstress
fuzzy ist offline  
Alt 01.07.2016, 07:51   #8
 
Avatar von WinstonvonWensin
 
 
Ort: Wensin
 
Beiträge: 7.013
 
AW: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Ich würde es gern verstehen:
Warum soll der Kater einmal decken bevor du ihn kastrieren lässt?
Warum ignorierst du sein markieren, wie lange willst du noch mit der Kastration warten ?
Du unterstützt den Wunsch einmal Kitten zu haben, obwohl es so viele herrenlose Katzen und Kitten gibt.

Wenn deine Nachbarin und du die Erfahrung machen möchte wie stressig ok auch wie schön das aufwachsen von kleinen Mäusezähnchen ist, unterstützt den Tierschutz. Es werden händeringend Pflegeplätze gesucht.

lg
Verena

Lass den kleinen Mann umgehend kastrieren und ich hoffe du bist nicht zu unverantwortlich und lässt ihn potent nach draußen.
WinstonvonWensin ist offline  
Alt 04.07.2016, 21:35   #9
 
Avatar von 36 Pfoten
 
 
Ort: bei den Miezen
Alter: 56
 
Beiträge: 25.086
 
AW: Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?

Zitat:
Zitat von silberkatze Beitrag anzeigen
Seit über einem Monat merke ich, dass er ständig "spitz" wird (sein Dingens rausholt und dran rumschlabbert etc. )
Wurde das mal beim Tierarzt abgeklärt? Falls nicht, bitte zügig nachholen.
Das Rumschlabbern kann ganz andere Ursachen haben. Zum Beispiel irgendwelche Harnwegsprobleme.

Und wenn Du dann schonmal beim TA bist, mach bitte sofort einen Kastra-Termin aus.
36 Pfoten ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kater vor Kastration zum decken geben? Ja oder nein?”
Kater verträgt sich nicht mit Frauchen
Kater abgeben ?
Streit mit Nachbarn, wegen meinem Kater.
Zwei Kater und ein Terrier in neuer Wohnung
Will Kater decken?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.