Thema: Wurfbox bei mehreren Katzen

Diskutiere im Katzen Forum über Wurfbox bei mehreren Katzen im Bereich "Trächtige Katzen". Hallo zusammen, ich hoffe das ist hier richtig. Unsere Katze ist trächtig und wir haben nun eine große Wurfbox gekauft. Diese hat 1,25m Durchmesser. Nun leben hier aber noch 4 andere Katzen mit ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 16.05.2018, 17:18   #1
 
Beiträge: 7
 
Wurfbox bei mehreren Katzen

Hallo zusammen,

ich hoffe das ist hier richtig.
Unsere Katze ist trächtig und wir haben nun eine große Wurfbox gekauft. Diese hat 1,25m Durchmesser. Nun leben hier aber noch 4
andere Katzen mit im Haus. Sollte man verhindern, das die in die Wurfbox gehen? Wird die trächtige Mama diese selber verteidigen, wenn sie diese angenommen hat? Wie macht ihr das bei mehreren Katzen im Haus? Sie soll die Box ja auch als solche nutzen. Besonders auch wenn der Nachwuchs da ist stellt sich die Frage, ob die anderen da rein dürfen. Aber wenn wir die zu machen kommt ja unsere baldige Mama nicht raus. Alles etwas doof. Ich wäre für Tipps sehr dankbar.
DasR ist offline  
Alt 16.05.2018, 17:18
Anzeige
 
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 16.05.2018, 18:01   #2
Patin
 
Avatar von yodetta
 
Ort: NRW
 
Beiträge: 25.121
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum!

Da es hier sehr viele erfahrene Tierschützer und auch Züchter gibt, wirst Du sicher viele Tipps bekommen.
Soviel ich weiß, ist es nicht problematisch, wenn auch die anderen Katzen in die Wurfbox springen.

Wie kam es denn zu der Trächtigkeit, Deiner Katze?

Liebe Grüße
Melanie
yodetta ist offline  
Alt 16.05.2018, 18:25   #3
 
Beiträge: 7
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen

Danke. Das hoffe ich auch.
Nun zu Deiner Frage:
Ja wie kam das mit der Trächtigkeit? Hier lebt u.a. ein unkastrierter Kater und eine unkastrierte Katze. Und dann waren da das Blümchen und das Bienchen..., oder so ähnlich.
Oder wie meinst du die Frage?

LG
DasR ist offline  
Alt 16.05.2018, 18:30   #4
Patin
 
Avatar von yodetta
 
Ort: NRW
 
Beiträge: 25.121
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen


Humor hast Du schon mal!

Okay, kommen wir zu meiner Frage.
Ich wollte wissen, warum Du Deine Katzen verpaarst. Bist Du ein Züchter oder hast Du einfach mal Kitten haben wollen?
yodetta ist offline  
Alt 16.05.2018, 18:43   #5
 
Beiträge: 7
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen

Ach so
Nein, wir wollten Nachwuchs. Viele haben uns nach unseren süßen gefragt und ob wir da nicht mal Nachwuchs ziehen können, da beide so toll sind. Bei einigen haben wir abgelehnt, da wir wussten, das das mit Katzen bei denen nichts wird, andere warten nun mit Vorfreude auf ihr neues Schmusi.
DasR ist offline  
Alt 16.05.2018, 18:52   #6
Patin
 
Avatar von yodetta
 
Ort: NRW
 
Beiträge: 25.121
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen

Damit hast Du unkontrolliert vermehrt und nimmst leider den armen Seelen, die im Tierschutz sitzen, das lang ersehnte Zuhause.

Hast Du Deine Katzen auf Blutgruppenverträglichkeit testen lassen?
Wurden Erberkrankungen ausgeschlossen, die die Elterntiere an ihre Kitten weitergeben?

Ich kann es echt nicht verstehen.
yodetta ist offline  
Alt 16.05.2018, 18:58   #7
 
Beiträge: 7
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen

Nein, es war alles kontrolliert. Es sind auch alle Untersuchungen, incl. Katzenaids gelaufen, alles bestens. Erbkrankheiten sind ausgeschlossen, schon zu unserer eigenen Sicherheit. Und da es von unserer Rasse nicht viele im Tierheim gibt, haben wir auch keinem Unrecht getan.
Aber das hier weicht von meiner Frage ab, denn ich hatte eine andere Frage, auf die ich hiermit verweise.
DasR ist offline  
Alt 16.05.2018, 19:11   #8
Patin
 
Avatar von yodetta
 
Ort: NRW
 
Beiträge: 25.121
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen

Du züchtest mit Rassekatzen?
Weiß der Züchter der Tiere darüber Bescheid?

Rasse ist es übrigens nur, wenn sie sich ausweisen kann und das geht nur über den Stammbaum.
Also kein Stammbaum, keine Rassekatze. So ist das in Deutschland geregelt.
Nur zur Info.

Weißt Du, es gibt wirklich sehr viele seriöse Vereinszüchter, die eine Menge Liebe, Geld, Zeit, Verstand und vieles mehr in ihre Zucht stecken.
Die nicht einfach Katzen verpaaren, weil Leute denen sagen, dass sie niedliche Katzen haben.

Und eben doch, nimmst Du den armen Seelen aus dem Tierschutz das Zuhause.
Würde es Deine Kitten nicht geben, würden die Liebhaber sich evtl an "Rassekatzen in Not" wenden, oder einen seriösen Vereinszüchter aufsuchen.

Auf Deine Eingangsfrage, bin ich in meinem ersten Post eingegangen.
yodetta ist offline  
Alt 16.05.2018, 19:13   #9
 
Beiträge: 7
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen

Ich bin hier nicht hergekommen um mich zu rechtfertigen, sondern um Antworten auf meine Fragen zu bekommen.
DasR ist offline  
Alt 16.05.2018, 19:19   #10
Super-Moderator
 
Avatar von Andrea64
 
 
Ort: Berlin
Alter: 53
 
Beiträge: 9.043
 
AW: Wurfbox bei mehreren Katzen

Hallo und Willkommen [emoji1309]

Magst du vielleicht noch etwas über die anderen Katzen erzählen?

Ich habe keine Zucht/Wurferfahrung, deshalb kann ich zu deiner eigentlichen Frage nichts sagen.

Hast du einen kompletten TA, den du auch zu unüblichen Zeiten kontaktieren kannst?
Andrea64 ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
geburt, kitten, trächtigkeit, wurfkiste

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Wurfbox bei mehreren Katzen”
'Diskussionen rund um das Thema Anschaffung, Haltung und (Katzen-)Gesellschaft
Warum lieben wir Katzen?
Laßt Ihr Eure Wohnungskatzen regelmäßig (jährlich) impfen?
Katzenfang

Stichworte zum Thema Wurfbox bei mehreren Katzen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:06 Uhr.