Thema: Geburt steht kurz bevor

Diskutiere im Katzen Forum über Geburt steht kurz bevor im Bereich "Trächtige Katzen". Hallo ihr Lieben, wie schön, dass ich bei euch sein darf :) Ich lese schon seit ein paar Tagen fleißig mit und habe mich nun entschieden mich anzumelden und vorzustellen Ich halte schon ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 23.05.2018, 14:40   #1
 
 
Beiträge: 13
 
Geburt steht kurz bevor

Hallo ihr Lieben,

wie schön, dass ich bei euch sein darf :)

Ich lese schon seit ein paar Tagen fleißig mit und habe mich nun entschieden mich anzumelden und vorzustellen

Ich halte schon seit vielen Jahren Katzen. Derzeit leben bei uns, neben meinem Mann und unseren vier Kindern, drei Kastraten, zwei Hunde und einige Meerschweinchen. Alle unsere Tiere stammen stets aus dem Tierschutzt. Wir leben auf 300qm, abseits eines kleinen Dorfes, am Waldrand.

Wir haben sehr sehr viele Katzen in der gegend (durch die vielen Bauernhöfe leider auch jedes Jahr wieder eine
neue Kittenflut) und bekommen regelmäßig Besuch von fremden Katzen.

So auch im Dezember, als plötzlich eine schwarz-weiße Katze vor meinem Fenster stand.
Damals habe ich vergebens versucht herauszubekommen, woher bzw wohin sie gehört, jedoch hatte sich niemand gemeldet.
Ein paarmal kam sie dann, heimlich durch die Katzenklappe herein, war dann aber, so plötzlich wie sie aufgetaucht war, wieder verschwunden, nachdem einer meiner Herren sich mit ihr angelegt hatte. Hätte ich sie damals einfangen können, wäre ich mit ihr zum Tierarzt gegangen, leider ist sie danach nie wieder hier aufgetaucht.

Bis letzte Woche eine Dame aus dem Dorf vor meiner Tür stand und mir erzählte, dass eine schwarz-weiße Katze, die offenbar tragend ist, nachts durch die Katzenklappe kommt und ihrem (unkastrierten Freigänger ) das Futter wegfrisst. Da ich hier bekannt dafür bin, dass ich mit Tieren auskenne, hatte sie sie eingefangen und mir unter die Nase gehalten...

Ich bin dann direkt mit ihr zu mei er TÄ gefahren, natürlich ist sie weder gechipt noch tättowiert und hochträchtig.
Wie weit sie ist, darauf wollte sie sich nicht festlegen, aber lange kann es wohl nicht mehr dauern.

Wir haben sie also nun bei uns aufgenommen und sie darf jetzt (ohne von Kindern oder den anderen Tieren gestörtzu werden) erstmal in Ruhe werfen, danach wird sie kastriert und darf dann gerne bleiben, wenn sie mag...die Kitten auch, natürlich je nachdem wieviele es sind. TÄ denkt drei, evtl hat sich aber auch eins beim Schallen versteckt.

Wegen ihrer weißen Pfoten, haben wir sie nun "Frau Socke" genannt

Es ist zwar nicht meine erste Katzengeburt (ich hatte mal eine tragende Mami als Pflegestelle für den TS aufenommen) aber Leuteeee, ich werde langsam hibbelig!!
Maleanja ist offline  
Alt 23.05.2018, 14:40
Anzeige
 
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 23.05.2018, 15:20   #2
 
Avatar von goya
 
 
Beiträge: 3.784
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Ich hab leider keine Ahnung davon. Ich drück euch ganz fest die Daumen für eine problemlose Geburt und für gesunde und toll gedeihende Kitten.
goya ist offline  
Alt 23.05.2018, 17:27   #3
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 20.983
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Hallo und herzlich willkommen im Forum,

toll, dass Ihr der Maus einen sicheren Platz bietet
Dass Ihr sie trotzdem als "Fundsache" melden müsst weißt Du sicherlich.

Dass du am hibbeln bist glaub ich nur zu gerne. Da Du Erfahrung hast ist sicherlich alles parat? (Aufzuchtmilch etc.).

Wie benimmt sie sich denn? Akzeptiert sie das Eingesperrtsein? Die meisten gehen ja leider die Wände hoch.
Ein Foto der Süßen wär natürlich toll (so sie das nicht stresst natürlich nur).
Patentante ist offline  
Alt 23.05.2018, 18:06   #4
Eni
 
Avatar von Eni
 
 
Beiträge: 25
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Oh wie lieb dass ihr sie aufgenommen habt und ihr auch in Zukunft ein zu hause anbieten wollt. Ich habe weder Ahnung von Katzengeburten noch von Kittenaufzucht, möchte euch aber alles Liebe und Gute wünschen!
Liebe Grüße
Eni ist offline  
Alt 23.05.2018, 19:51   #5
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Dass Ihr sie trotzdem als "Fundsache" melden müsst weißt Du sicherlich.

Na klar, schon geschehen!


Dass du am hibbeln bist glaub ich nur zu gerne. Da Du Erfahrung hast ist sicherlich alles parat? (Aufzuchtmilch etc.).

Jupp, es liegt aaaalles bereit. Ich bin auch tatsächlich beruflich in der Geburtshilfe tätig. Natürlich ist das bei Menschen schon was anderes, aber dennoch sind Geburten mein täglich Brot und ich bin sehr intensiv mit diesem Thema verbunden.

Wie benimmt sie sich denn? Akzeptiert sie das Eingesperrtsein? Die meisten gehen ja leider die Wände hoch.

Sie ist echt eine ganz liebe. Ja, sie sitzt viel am Fenster und will raus (das scheint sie als Ausgang zu kennen), aber da muss sie jetzt leider durch. Sie ist sehr verspielt (TA haz sie auf ein Jahr geschätzt) und ich kann sie dann immer ganz gut ablenken. Sie schläft viel, frisst noch recht normal und lässt sich auch immer mal wieder den Bauch kraulen. Allerdings macht sie auch recht deutlich, wenn es ihr dann reicht

Ein Foto der Süßen wär natürlich toll (so sie das nicht stresst natürlich nur).

Öhm, wie bekomme ich das hier rein??
Maleanja ist offline  
Alt 23.05.2018, 19:55   #6
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 20.983
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Um auf die Wichtigste Frage einzugehen (). Fotos kannst Du entweder extern hochladen (z.B. über picr.de) und dann den Link einstellen. Das kannst du allerdings später nicht mehr ändern oder löschen.
Oder Du gehst im Forum auf Antworten, Anhänge verwalten (unten). Dann kannst Du die Fotos später auch wieder löschen, falls Du uns nicht mehr magst

Toll, dass sie so lieb ist.
Patentante ist offline  
Alt 23.05.2018, 20:27   #7
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Na dann wollen wir das mal probieren ^^


Maleanja ist offline  
Alt 23.05.2018, 20:34   #8
 
Avatar von claudiskatzis
 
 
Beiträge: 1.858
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Hübsches Kügelchen
Toll das sie bei euch sein darf!
claudiskatzis ist offline  
Alt 23.05.2018, 21:03   #9
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 20.983
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Danke. So eine Hübsche
Patentante ist offline  
Alt 23.05.2018, 21:58   #10
 
Avatar von goya
 
 
Beiträge: 3.784
 
AW: Geburt steht kurz bevor

Ist das eine süße Maus

Und das ist eine ganz schöne Kugel. Wisst ihr schon wieviele es werden?
goya ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
fundkatze, trächtig

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Geburt steht kurz bevor”
Katze nach Geburt etwas nervös
Homöophatie für vor/während/nach der Geburt
HILFE! Benötige dringenden Rat wegen trächtiger Katze
Unsere Katze ist trächtig, was tun?

Stichworte zum Thema Geburt steht kurz bevor

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.