Thema: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Diskutiere im Katzen Forum über Mein Micky hat Knoten in der Leber. im Bereich "Tumore und Geschwürerkrankungen". Laut TÄ. gibt es für meinen Liebling keine Heilung. Jetzt soll er diese Tabletten ( Antra Mups ) nehnem. Kennt die jemand ? Hat jemand Erfahrung damit ? L.G. Kathi....
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 08.01.2017, 13:21   #1
 
Avatar von Basije
 
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 82
 
Beiträge: 12.955
Tagebuch-Einträge: 11
 
Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Laut TÄ. gibt es für meinen Liebling
keine Heilung. Jetzt soll er diese Tabletten ( Antra Mups ) nehnem. Kennt die jemand ? Hat jemand Erfahrung damit ?

L.G. Kathi.
Basije ist gerade online  
Alt 08.01.2017, 13:21
Anzeige
 
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 08.01.2017, 13:35   #2
 
Avatar von fuzzy
 
 
Ort: Op der schäl Sick
Alter: 51
 
Beiträge: 16.314
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Kathi, das tut mir leid

Es gibt gutartige und bösartige Knoten

Wurde eine Biopsie gemacht?

Mit den Tabletten kann ich dir leider nicht weiter helfen

Es ist ein Säureblocker

Was hat er für Symptome?
fuzzy ist offline  
Alt 08.01.2017, 13:46   #3
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 15.502
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Kathi, es tut mir so leid

Das Antramups ist Omeprazol in einer Form, die man den Katzen gut eingeben kann. Viel schaden wird es sicher nicht. Ist ihm denn übel?
Meine Katzen haben das schon hin und wieder bekommen wegen scheinbarer Übersäuerung. Viel kann ich nicht dazu sagen. Es wurde vertragen, hat aber nicht wirklich geholfen. Länger darf man das eigentlich nicht geben, höchstens mal zwei Wochen. Schon allein weil es die Aufnahme von Vitamin B12 verhindern kann.

Geändert von Patentante (08.01.2017 um 13:54 Uhr)
Patentante ist offline  
Alt 08.01.2017, 14:08   #4
 
Avatar von Basije
 
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 82
 
Beiträge: 12.955
Tagebuch-Einträge: 11
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Ich danke euch. Beim Ultraschall waren bei Micky mehrere Knoten in der Leber zu sehen. Die TÄ. meinte sie wären bösartig. Sie meinte es wäre nichts mehr zu machen. Jetzt soll er diese Tabletten nehmen. da steht aber drin nicht nehmen bei Leberschäden.
Micky geht es gut, er frißt gut und spielt und schmust mit mir.
Ich weiß nicht ob ich ihm diese Tabletten geben soll.
Basije ist gerade online  
Alt 08.01.2017, 15:56   #5
 
Avatar von fuzzy
 
 
Ort: Op der schäl Sick
Alter: 51
 
Beiträge: 16.314
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

die helfen gegen Übelkeit, Erbrechen, Appetitverlust

Leidet er darunter?

Gerade bei Lebertumoren gibt es auch gutartige Tumore

Bitte Zweitmeinung einholen

http://www.uniklinikum-saarland.de/e...gen_der_leber/

Außerdem ist die Leber ein regeneratives Organ
D,h. sie kann, nach Operationen auch wieder nachwachsen / sich regenerieren
fuzzy ist offline  
Alt 08.01.2017, 16:21   #6
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 15.502
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Ich schließ mich da mal an: wenn es Dir irgend möglich ist würde ich mir eine Zweitmeinung einholen, am besten von einer damit erfahrenen Klinik.

Zumindest würde ich aber morgen nochmal bei Deinem TA anrufen und fragen, was die Tabletten bringen sollen (hab versucht zu googeln, find aber nicht wirklich einen mir schlüssigen Zusammenhang).
Patentante ist offline  
Alt 08.01.2017, 17:10   #7
 
Avatar von Basije
 
 
Ort: Mönchengladbach
Alter: 82
 
Beiträge: 12.955
Tagebuch-Einträge: 11
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Ich danke euch. Habe gestern mit der TÄ. darüber gesprochen. Sie bleibt dabei ich soll die Tabletten geben. Ich war übrigens in einer Tierklinik.
MIcky ißt gut und er ist wie immer.
Eine OP. würde er nicht überleben Laut TÄ.
Basije ist gerade online  
Alt 08.01.2017, 17:35   #8
 
Avatar von Patentante
 
 
Beiträge: 15.502
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Bitte geh nochmal wo anders hin! Wenn dann das selbe dabei raus kommt wäre es schlimm. Aber so ganz kann ich nicht glauben, dass man so etwas nur nach anschauen eindeutig diagnostiziert. Und auch der Säureblocker will mir nicht recht einleuchten.
Patentante ist offline  
Alt 08.01.2017, 18:06   #9
 
Avatar von Krabbentier
 
 
Ort: Dortmund
 
Beiträge: 27.374
Tagebuch-Einträge: 2
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Ehrlich gesagt würde ich mir auch eine Zweitmeinung einholen. Dass man nur aufgrund eines Röntgenbildes sagen kann ob Knoten gut- oder bösartig sind bezweifele ich.
Krabbentier ist offline  
Alt 08.01.2017, 18:12   #10
 
Avatar von WinstonvonWensin
 
 
Ort: Wensin
 
Beiträge: 7.013
 
AW: Mein Micky hat Knoten in der Leber.

Aus welchem Grund hat die TK dir gesagt, dass Micky die Operation nicht überleben wird?

Ich würde mir auch eine Zweitmeinung holen. Damit ich einfach Gewissheit habe um dann den optimalsten Weg zu gehen der für mein Tier das Beste ist.

lg
Verena
WinstonvonWensin ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Mein Micky hat Knoten in der Leber.”
Vermisst Katze Micky vermisst
Einen Freund für unseren Micky?
schwarze Knoten am Rand der Ohrmuschel von Milben
Chico ist nur noch ein Knoten
micky & garfield stellen sich vor

Stichworte zum Thema Mein Micky hat Knoten in der Leber.

kondensmilch katzenbabys

,

scottish fold forum

, katzenforum, lieber feliway stecker oder umgebungsspray, immunhistologische fip, katze hat feuchte nase, regenbogenbrücke katzen, schluckauf bei katzen, katzen forum, erfahrungsaustausch katzen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:53 Uhr.