Thema: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Diskutiere im Katzen Forum über Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen im Bereich "Verhalten und Erziehung". Hallo zusammen, es wird in absehbarer Zeit ein Umzug anstehen. Folgender Fall liegt nun vor. In der neuen Wohnung sind zur Zeit zwei Kitten eine Katze und ein Kater knapp 4 Monate noch ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 08.01.2017, 15:06   #1
 
 
Beiträge: 13
 
Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Hallo zusammen,

es wird in absehbarer Zeit ein Umzug anstehen. Folgender Fall liegt nun vor. In der neuen Wohnung sind zur Zeit zwei Kitten eine Katze und ein Kater
knapp 4 Monate noch nicht kastriert (keine Rasse). Hier wird Bei Einzug dann eine BKH Dame und ein BKH Kater 4 Jahre beide Paare jeweils Geschwister zuziehen.

Wie sollte man am besten Vorgehen dass die Vergesellschaftung ohne größere Probleme gelingt.

Ist es solange die beiden noch Kitten sind einfacher bzw wird es komplizierter wenn ausgewachsen?

Dass BKH paar wird sich natürlich erstmal an die neue Wohnung gewöhnen müssen, wollen aber nicht dass es gleich zum Kampf kommt und die Kitten verletzt werden.

Über Ratschläge wären wir sehr dankbar.
Marcel1987 ist offline  
Alt 08.01.2017, 15:06
Anzeige
 
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 08.01.2017, 15:40   #2
 
Avatar von Canix
 
 
Beiträge: 5.576
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Hallo,

die Zusammenführung mit Kitten ist einfacher, aber ihr solltet sie zeitig kastrieren, bevor da was schief geht

Ich würde sie einfach zusammen lassen und sehen was passiert. Leben die Kitten bereits da? Am aller einfachsten ist es immer, wenn alle neu ins Revier kommen. Dennoch würde ich mir nicht zuviele Gedanken machen mit der Zusammenführung, sie leben ja alle mit anderen Katzen zusammen, bzw die Kitten sind so aufgewachsen.

lg Juli
Canix ist offline  
Alt 08.01.2017, 15:50   #3
 
Avatar von Puschel_92
 
 
Ort: Recklinghausen
Alter: 24
 
Beiträge: 2.835
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Hallo :)

Ich stimme Canix zu, alle Katzen kennen andere Katzen. Das ist schon mal gut.

Ich würde die kleinen auch schnell kastrieren lassen, wenn möglich noch vor dem Zusammentreffen.

Wenn ihr auf Nummer Sicher gehen wollt, könnt ihr auch eine langsame Zusammenführung machen. Also die Großen erst mal in einem Raum separieren und die Tür ein paar Tage geschlossen halten. So können sie sich erst mal an die neue Umgebung, neue Geräusche usw gewöhnen.
Dann könnt ihr anstatt der Tür ein Gitter einbauen. So können sich alle Beteiligten sehen. Und dann irgendwann könnt ihr das Gitter öffnen.

LG Pia
Puschel_92 ist offline  
Alt 21.01.2017, 21:11   #4
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Danke für die tollen Ratschläge. Heute war der Tag. Wir haben sie erstmal direkt aufeinander losgelassen. Die zwei BKH Katze und Kater sind zu den 5 Monate alten Kitten zugezogen.

Am Anfang wurde sich angefaucht und angeknurrt. Dann ging jeder auf Abstand und hat diesen auch gehalten. Kein Kampf nichts.

Folgendes Problem ist nun aber. Die 5 Monate alte Katze knurrt nun und faucht ständig ihren Bruder an.

Die zwei BKH haben wir nun doch erstmal ins Schlafzimmer separiert und haben dort ihren gewohnten Kratzbaum. Die beiden sind aber total entspannt und fressen auch schon kräftig.

Einziges Problem sind die zwei 5 Monate alten hauskatzen vor allem sie. Knurrt und faucht ständig. Wie sollen wir weiter vorgehen. Wollen die Türe lieber nicht öffen.
Marcel1987 ist offline  
Alt 21.01.2017, 21:53   #5
 
Avatar von walks-with-cats
 
 
Beiträge: 3.271
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Die fünf Monate junge Katzendame dürfte ein wenig irritiert bis überfordert sein. Dass sie ihren Bruder anknurrt, ist vermutlich eine Übersprunghandlung: "Mich nervt das. Ich knurre mal alles und jeden an. Nur um sicher zu gehen." Das wird sich vermutlich in wenigen Tagen legen. Du kannst der Kleinen helfen, indem du ihr zusätzliche Versteckmöglichkeiten bietest. Da reichen Kartons mit Löchern. Zum Nulltarif lässt sich aus Kartons auch ein kleines Labyrinth bauen.

Da die BKHs und das sind die erwachsenen und somit stärkeren und "gefährlicheren" Tiere, entspannt sind, würde ich die Katzen einfach zusammenlassen.

"Alteingesessene" Katzen, auch junge, knurren und fauchen die Neuankömmlinge oft an. Das ist ganz normal.
Ich gebe auf Knurren, Jaulen und Singen nichts, solange keine Katze ernsthaft rabiat wird, eine andere angreift und das angegriffene Tier unter sich macht oder gar Blut fließt.

Trink einen Beruhigungstee, lebe deinen Alltag und versprühe Gelassenheit.

Solltest dir die Situation zu gefährlich wirken, führe langsam zusammen. Gerüche über Decken/Kissen austauschen, Gittertür vor das Schlafzimmer, so dass sich die Katzen hören, sehen und riechen können, abwarten, bis das weibliche Kleinteil sich beruhigt hat und dann die Gittertür öffnen.
walks-with-cats ist offline  
Alt 22.01.2017, 09:02   #6
 
Avatar von Canix
 
 
Beiträge: 5.576
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Zitat:
Zitat von Marcel1987 Beitrag anzeigen

Einziges Problem sind die zwei 5 Monate alten hauskatzen vor allem sie. Knurrt und faucht ständig. Wie sollen wir weiter vorgehen. Wollen die Türe lieber nicht öffen.
Kein Problem, völlig normal gib ihnen Zeit, sie darf knurren und fauchen, sogar mal hauen. Solange du sie extra hälst, wird es nicht besser werden. Ich würde sie laufen lassen. Da müssen alle durch, die Katzen und du auch.

Ich hab das mit den 2 Zwergen ja auch gehabt, und das geknurre und gefauche kamen von allen Seiten. Von 8 Katzen haben gerade 2 keinen Ton gesagt dauert ein paar Tage, dann hört es von alleine auf.

Gittertür kann man einbauen, halte ich aber für überflüssig. Ich bin grundsätzlich kein Freund von sowas, aber in dem Fall hier ist es nicht notwendig.

lg Juli
Canix ist offline  
Alt 04.02.2017, 08:10   #7
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Wir haben die 4 seit ungefähr 1 Woche nun zusammen ohne Gittertür. Gleich zusammen gelassen. Nachts sind die BKH im Schlafzimmer und tagsüber ist alles offen. Mit den kleinen im Schlafzimmer geht noch nicht da sie noch Zuviel spielen.

Situation ist nun folgende. Die kleinen und der BKH Kater verstehen sich wunderbar kein gefauche und geknurre. Einzige ist die BKH Dame. Sobald jemand der kleinen sich ihr nähert faucht sie oder erhebt kurz die Pfote. Auf sie los geht sie aber nicht.

Das Problem hatten wir damals mit ihr auch als ihr Bruder eine schwere OP hatte und 4 Tage beim Tierarzt war. Hat sie gute 1,5 Wochen ihn angefaucht.

Frage nun ob dass sich bei ihr noch legt oder was man machen kann. Die kleinen versuchen immer wieder Kontakt aufzubauen sie lehnt aber alles ab.
Marcel1987 ist offline  
Alt 04.02.2017, 08:14   #8
 
Avatar von Canix
 
 
Beiträge: 5.576
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Hallo,

ihr einfach Zeit geben. Manche Katzen brauchen länger bis sie sich an Neuzugänge gewöhnt haben. Sie tut ihnen ja nichts, sie sagt nur: Bleibt auf Abstand. Das darf sie.

Ihr könnt versuchen mit Spielzeug sie näher zu bringen. Bei mir hat da ein leerer Kartona manchmal Wunder gewirkt. Aber im groben und ganzen braucht es einfach Zeit.

lg Juli
Canix ist offline  
Alt 04.02.2017, 08:25   #9
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

Ja mit spielen versuchen wir nur sobald die kleinen zu nahe kommen faucht sie und geht weg. Für uns kommt es so vor als hat sie noch Angst vor den kleinen.
Marcel1987 ist offline  
Alt 08.02.2017, 22:13   #10
 
 
Beiträge: 13
 
AW: Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen

So nun sind wieder ein paar Tage vergangen. Zwischen dem BKH Kater und den zwei Kitten gibt es gar keine Probleme mehr. Er ist das Alphatier und wurde von allen auch so akzeptiert. Kein gefauche oder geknurre.

Einzige Problem ist noch die BKH Dame, Sie lässt die beiden noch nicht an sich ran. Beschnuppert sie auch immer wieder am hinterteil und können auch aneinander vorbei laufen ohne Stress aber dann gibt es wieder Situationen wo die kleinen spielen und durch die Wohnung rennen wo sie dann auch mal faucht oder pfotenhiebe verteilt.

Gestern hat sie sich auch auf den Boden flach gelegt gewartet bis er um die Ecke kommt dann auf ihn zugerrant angefaucht und zwei pfotenhiebe verteilt. Der Kater ist dann wieder weggerannt. Ängstlich sind die zwei kleinen aber null kommen immer wieder.

Sind jetzt 5 Monate und paar Wochen und werden demnächst kastriert. Die zwei BKH sind schon lange kastriert.

Wir fragen uns aber solangsam ob sie sich noch einbekommt. Den sie schaut gerade den kleinen Kater oftmals schon richtig bösen dabei an und geht bewusst auf ihn dann los und teilt aus. Ist aber immer nur phasenweise und nach zwei Hieben vorbei also nie dass sie sich ineinander verbeißen.

Geändert von Marcel1987 (08.02.2017 um 22:16 Uhr)
Marcel1987 ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Zwei BKH mit zwei Kitten zusammen führen”
BKH Kitten 18 Wochen hechelt manchmal
Suche Namen für BKH Kitten
Hauskatze 12 Monate mit 12 Wochen altem BKH Kitten zusammenführen ...
Wichtige Informationen zu neugeborenen Kitten
Wie groß ist ein 12 Wochen altes BKH Kitten ?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:59 Uhr.