Thema: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Diskutiere im Katzen Forum über HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen.... im Bereich "Verhalten und Erziehung". Zitat: Zitat von Runja25 Jetzt frisst er zu geregelten Zeiten morgens 100g und Abends wenn ich von der Arbeit wieder da bin 100g. Trockenfutter hat er immer stehen und hat mal ein paar ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 11.01.2017, 18:58   #11
 
 
Beiträge: 2.645
Tagebuch-Einträge: 9
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Jetzt frisst er zu geregelten Zeiten morgens 100g und Abends wenn ich von der Arbeit wieder da bin 100g. Trockenfutter hat er immer stehen und hat mal ein paar Leckerbissen zwischendurch.
Und liebndgerne Leberwurst. Aber davon bekommt er
nur wenig, möchte nicht, dass er so ein Brocken wird..
Das erscheint mir fast ein bisschen wenig... Hier im Forum hab ich gelernt, dass Kitten soviel futtern dürfen wie sie wollen, glaub das ging bis zum Alter von einem Jahr (bitte korrigiert mich).

Das Trockenfutter würde ich komplett weglassen, höchstens ein paar Bröckchen als Belohnung beim Clickern.

Du hattest erwähnt, dass er mal DF hatte. Wurde denn sein Kot untersucht? Dazu müsstest du drei aufeinanderfolgende Tage Kot sammeln, und beim Tierarzt ein großes Kotprofil anfordern. Dass da ganze Stücke rauskommen erscheint mir nicht normal. Kostet um die 100 Euro.

Ich bin natürlich auch für einen Katerkumpel für den süßen kleinen Kerle, aber da hast du ja schon gesagt dass du das machen wirst. Super!
ShinaOthello ist offline  
Alt 11.01.2017, 18:58
Anzeige
 
 
AW: AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 11.01.2017, 19:48   #12
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.336
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Hi,

schön dass du lernen möchtest. Ich sag jetzt mal zu allem was, was mir so in´s Auge sticht.

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Was genau gemacht wurde weiß ich nicht, der Tierarzt hat das alles mit der Kastration gemacht.
Bitte frag hier nochmal nach. Gerade wenn er Herztabletten (für Hunde?) bekommt, solltest du eigentlich bescheid wissen was los ist und dich mit seiner Krankheit auskennen. Also will wissen was meine Tiere haben. Was ist wenn du mal in eine Klinik musst, die haben keine Ahnung und du kannst ihnen zu seiner Krankheit nicht´s sagen? Am Ende wird er deswegen falsch behandelt und das kann echt böse enden.

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Ich gehe mindestens jeden zweiten Tag mit ihm zu einer Freundin, die einen Kater hat, der nur drei Monate jünger ist.
Dazu wurde ja schon alles gesagt. Gut dass du damit aufhören willst, das ist wirklich nichts für eine Katze.

Zitat:
Die Quelle.. Zu meiner Verteidigung, ich wollte zum Tierheim, wir waren schon bei mehreren und dann habe ich ihn auf EbayKleinanzeigen gesehen und mich sofort verliebt! Ich bin eine knapp 200Km Strecke gefahren und habe eine Menge Geld für ihn bezahlt.
Hmm, also den Bildern nach zu urteilen ist da nix mit Rasse drin. Die Tigerlady ist die Mama? Die schwarzen sind geschwister? Also das sind ganz normale Haus und Hofkatzen. Sorry, aber da bist du jemandem ganz schön auf den Leim gegangen.

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
...und ich bin nun auch ganz geduldig mit ihm.
Das ist das wichtigste bei Katzen mit einer "Störung".

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Das Fressen ist bei ihm echt schwer. Anfangs hat er von Felix das Kittenfutter (nass und trocken) bekommen. Das ging recht gut nur vor ca. 1-2 Monaten hat er das Nassfutter nicht mehr angerührt. Seither war ich am gucken und ausprobieren. Er schleckt auch immer erst die Sauce o.Ä. ab. Bei den Shiba Portionen ist er gar nicht an das Fleisch gegangen. Nur trocken geleckt. Momentan nehme ich das Nassfutter von fit+fun von Fressnapf.
Wurde ja auch hier schon gesagt, dass das Futter echt schlecht ist. Bitte füttere besseres Futter. Wenn du schon bei Fressnapf einkauft hole Real Nature, Catz finefood. Select Gold geht auch noch. Weitere Sorten bei Fressnapf kenne ich nicht.

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Die ersten Monate hat er mir die haare vom Kopf gefressen und sonst nur geschlafen. Da hat er am Tag zwischen 300 und 600g gefressen. Aber da habe ich ihm auch immer was gegeben, wenn nichts mehr da war. Das hat mir der Tierarzt gesagt, würde mit dem Wachstum zusammen hängen.
Da hat er auch recht. Kitten dürfen wirklich so viel fressen, wie sie wollen. So lang das Futter gut ist. Das ist extrem wichtig.

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Jetzt frisst er zu geregelten Zeiten morgens 100g und Abends wenn ich von der Arbeit wieder da bin 100g. Trockenfutter hat er immer stehen und hat mal ein paar Leckerbissen zwischendurch.
Trockenfutter bitte streichen. Das ist nur ungesund und sonst nix.

Zitat:
Zitat von ShinaOthello Beitrag anzeigen
Das erscheint mir fast ein bisschen wenig... Hier im Forum hab ich gelernt, dass Kitten soviel futtern dürfen wie sie wollen, glaub das ging bis zum Alter von einem Jahr (bitte korrigiert mich).
Unsere bekommen immer so viel sie wollen. Hannibal ist jetzt 5 Jahre und die Zwerge sind 2 Jahre. Das Futter ist hochwertig und keiner ist dick.
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 11.01.2017, 20:44   #13
 
Avatar von Canix
 
 
Beiträge: 5.576
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Zitat:
Zitat von ShinaOthello Beitrag anzeigen

Du hattest erwähnt, dass er mal DF hatte. Wurde denn sein Kot untersucht? Dazu müsstest du drei aufeinanderfolgende Tage Kot sammeln, und beim Tierarzt ein großes Kotprofil anfordern. Dass da ganze Stücke rauskommen erscheint mir nicht normal. Kostet um die 100 Euro.
Dem schließe ich mich an, nur ob das "nur" 100 euro kostet wage ich zu bezweifeln (kommt aufs Labor an, aber ich hab mehr bezahlt wenn ich mich noch recht entsinne). Ich würde auf alle Fälle Bakterien, Parasiten, Giardien und Tritrichomonas Foetus mal testen lassen im Labor. Selbst wenn der süße schreckhaft ist, hört es sich für mich auch nicht normal an.

Dann würde ich auch einen Kardiologen (am besten einen zertifizierten) hinzu ziehen. Herzfehler bedeutet was genau (hat das der TA gesagt?) Man brauch einen HCM Schall und das muss in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden, nur danach werden die Medikamente eingestellt, bzw dosiert.

Eine Mitgliederliste der zertifizierten (Tier)Kardiologen findest du hier:

http://www.collegium-cardiologicum.d...ederliste.html

lg Juli

Zitat:
Zitat von ShinaOthello Beitrag anzeigen
Das erscheint mir fast ein bisschen wenig... Hier im Forum hab ich gelernt, dass Kitten soviel futtern dürfen wie sie wollen, glaub das ging bis zum Alter von einem Jahr (bitte korrigiert mich).
Sagt man so, das sie bis zu einem Jahr soviel fressen dürfen wie sie wollen. Meine dürfen immer soviel futtern wie sie wollen, auch noch mit 11 1/2 Jahren (so alt ist der älteste hier)

lg Juli
Canix ist offline  
Alt 11.01.2017, 21:55   #14
 
 
Beiträge: 11
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Puhh erstmal vielen dank für die ganzen Antworten.
Schockiert hat mich das nun mit dem Futter, da alle meine Bekannten mit dem Futter füttern, daher habe ich das.. Aber ok, Futter wird auch umgestellt und Trockenfutter weggelassen.
Ich habe mich da vielleicht etwas unklar ausgedrückt. Das lag an de Futter, dass das so wieder durch gekommen ist. Ich habe da verschiedenes ausprobiert und das war halt echt mist. Nach dem Futterwechsel ist das nicht mehr vorgekommen.
Er bekommt bei mir nur 2x täglich, weil er nicht mehr frisst.. Es ist ganz selten, dass der Napf leer gefressen ist. Aber vielleicht liegt das dann ja wirklich am Futter. Aber wieso frisst er bei den Shiba Portionen das Fleisch gar nicht? Das ist doch auch wesentlich hochwertiger, oder nicht?

Wegen dem Herzfehler, da habe ich mich sofort mit dem Arzt unterhalten. Es ist nur ein ganz kleiner der sich in Form von wenig Puste auswirkt. Er kann nicht ganz so lange spielen und toben. Im normale Zustand hat er keine Beschwerden. Die Tabletten sind einfach nicht so stark dosiert, wie die anderen. Er bekommt jeden Tag eine halbe und vierteljährlich muss ich mit ihm zum Check.

Die Rasse wurde mir vom Tierarzt gesagt O.o Beim Kauf wurde mir gesagt, dass man es nicht genau sagen kann. Aber ich bin nicht rassenfixiert. Mir ging es nur um einen Kater.
Runja25 ist offline  
Alt 11.01.2017, 22:16   #15
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.336
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Er bekommt bei mir nur 2x täglich, weil er nicht mehr frisst.. Es ist ganz selten, dass der Napf leer gefressen ist. Aber vielleicht liegt das dann ja wirklich am Futter. Aber wieso frisst er bei den Shiba Portionen das Fleisch gar nicht? Das ist doch auch wesentlich hochwertiger, oder nicht?
Wenn er den ganzen Tag Trockenfutter hat, ist es klar dass er nicht mehr Nassfutter frisst. Wenn ein Kind den ganzen Tag Kekse bekommt wird es abens auch kein Gemüse essen

Sheba ist nicht hochwertig. Es gibt ja verschiedene Formen von Shebafutter, aber ich habe noch keines gesehen dass nur annähernd geeignet ist.

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Wegen dem Herzfehler, da habe ich mich sofort mit dem Arzt unterhalten. Es ist nur ein ganz kleiner der sich in Form von wenig Puste auswirkt. Er kann nicht ganz so lange spielen und toben. Im normale Zustand hat er keine Beschwerden. Die Tabletten sind einfach nicht so stark dosiert, wie die anderen. Er bekommt jeden Tag eine halbe und vierteljährlich muss ich mit ihm zum Check.
Wie hat der Tierarzt den Herzfehler denn festgestellt?

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Die Rasse wurde mir vom Tierarzt gesagt O.o Beim Kauf wurde mir gesagt, dass man es nicht genau sagen kann. Aber ich bin nicht rassenfixiert. Mir ging es nur um einen Kater.
Tierärzte haben meistens keine Ahnung von Rassen. Das ist aber auch nicht ihre Aufgabe. Aber man liest hier sehr oft dass Tierärzte irgendwelche Aussagen treffen, die nicht stimmen.

Darf ich mal fragen was du für den Kater bezahlt hast?
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 11.01.2017, 22:21   #16
 
 
Beiträge: 11
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Dann wird das mit dem neuen Futter auch mehr werden, das ist gut.

Wie der Tierarzt das gemacht hat, weiß ich wie gesagt nicht. Ich habe ihn zur Kastration, chippen usw da gelassen und gesagt, dass er irgendwas hat, weil er schnell außer Puste war. Und beim Abholen hat er mir das dann erzählt.

Ok, dann stimmt die Rasse nicht. Ist es denn wichtig, die Rasse zu wissen? Das ist mir nun relativ egal...

Bezahlt habe ich 85€. Impfen und alles habe ich selber gemacht.
Runja25 ist offline  
Alt 11.01.2017, 22:54   #17
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.336
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Ich würde an deiner Stelle wirklich mal nachfragen wie der Herzfehler festgestellt wurde. Denn ohne Schall kann man das nicht. Es wäre schon seltsam wenn er einen Schall gemacht hätte ohne diesen dann abzurechnen. Und soweit ich weiß haben wenige Tierärzte ein Gerät dafür, bzw sind speziell dafür ausgebildet.

Nein, ansich ist die Rasse egal. Hier im Forum ist es aber wichtig aufzuklären, da mit falsch angepriesenen Rassekatzen oft viel Geld gemacht wird, was meistens zu lasten des Tieres ausfällt.

Hmm, naja wirklich seriös waren die Besitzer nicht. Verantwortungsvoll wäre es gewesen ein Kitten geimpft und entwurmt abzugeben und in gesellschaft. Das zweite Kitten sollte bitte aus dem Tierschutz sein.
Diese Ebayvermehrer tragen einen großen Teil dazu bei dass es soviel kranke Tiere gibt und dass die Tierheime voll sind.
Siehst ja jetzt an deinem schon dass er anscheinend nicht gesund ist
_hannibal_ ist gerade online  
Alt 11.01.2017, 22:55   #18
 
Avatar von Canix
 
 
Beiträge: 5.576
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Bitte lasse das Herz von einem Kardiologen schallen. Beim normalen TA ist es dasselbe wie wenn dein Hausarzt dir Herzmedis verschreibt.

Herzgeschichten, egal was für welche, gehören in die Hände eines zertifizierten Kardiologen.

Lass dir die Befunde von deinem Tierarzt geben er gemacht hat.

lg Juli
Canix ist offline  
Alt 11.01.2017, 23:56   #19
 
 
Beiträge: 11
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Also abgerechnet wurde nur Kastrieren, chippen und Untersuchen. Tattowieren hat er kostenlos gemacht.
Dann heißt es noch einmal mit ihm zu einem Kardiologen. Sicher ist sicher,d a habt ihr vollkommen Recht.

Es ist für mich aber gut zu wissen, dass die Rasse ansich wahrscheinlich falsch ist.

Die Verkäufer, ja das waren keine besonders wissende Menschen, wie mir jetzt klar wird.. Und sein Kamerad wird definitiv aus dem Tierheim kommen. War ja eigentlich schon bei ihm geplant, aber als ich Ihn gesehen habe, konnte ich nicht anders..

Clicker und noch eine menge Motorik Spielzeug habe ich bestellt.
Was haltet ihr von Katzenminze? Ich habe gelesen, dass das eine beruhigende Wirkung haben soll, vielleicht wäre das auch noch eine Idee zusätzlich?
Runja25 ist offline  
Alt 12.01.2017, 09:28   #20
 
Avatar von _hannibal_
 
 
Ort: Am A d W
 
Beiträge: 6.336
 
AW: HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Also abgerechnet wurde nur Kastrieren, chippen und Untersuchen. Tattowieren hat er kostenlos gemacht.
Dann heißt es noch einmal mit ihm zu einem Kardiologen. Sicher ist sicher,d a habt ihr vollkommen Recht.
Sehr schön. Sollte er falsch eingestellt sein, könnte das extrem schlimme Folgen haben.

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Es ist für mich aber gut zu wissen, dass die Rasse ansich wahrscheinlich falsch ist..
Nicht nur Wahrscheinlich, sondern 100%ig sicher. Rasse definiert sich nur über Papiere. Keine Papiere = keine Rasse.

Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Die Verkäufer, ja das waren keine besonders wissende Menschen, wie mir jetzt klar wird.. Und sein Kamerad wird definitiv aus dem Tierheim kommen. War ja eigentlich schon bei ihm geplant, aber als ich Ihn gesehen habe, konnte ich nicht anders...
Ja auf sowas zielen solche Vermehrer ab. Süße Katzenbabys, denen man nicht wiederstehen kann. Was sie damit allerding anrichten interessiert sie nicht. Hauptsache Kohle gegen Leid tauschen.


Zitat:
Zitat von Runja25 Beitrag anzeigen
Clicker und noch eine menge Motorik Spielzeug habe ich bestellt.
Was haltet ihr von Katzenminze? Ich habe gelesen, dass das eine beruhigende Wirkung haben soll, vielleicht wäre das auch noch eine Idee zusätzlich?
Minze wirkt eigentlich nicht beruhigend. Genauso wie Baldrian. Sie bewirken eigentlich das Gegenteil.
Ab und zu hol ich mal nen Pott frische Minze, Hannibal knabbert das gerne.
_hannibal_ ist gerade online  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
kitten, verhaltensauffällig

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....”
Merkwürdiges Verhalten gegenüber Spielzeug
Vergesellschaftung: Ist ihr Verhalten normal?
Hilfe bei Zusammenführung / Verhalten deuten
Verhalten nach der Kastration HILFE
Hilfe! Katzen haben plötzlich verändertes Verhalten.

Stichworte zum Thema HILFE!! GANZ merkwürdiges Verhalten oder Charakter bei meinem Süßen....

katzenforum


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.