Freigänger Katze als Hauskatze sitten?

  • Autor des Themas Kalli383
  • Erstellungsdatum
Kalli383

Kalli383

Beiträge
581
Reaktionen
185
Denke ich auch, es fühlt sich auch extrem falsch an. Ich versuche da eher ihr weiter einzureden das
sie doch jemanden nimmt der einfach zu ihr kommt und sich kümmert. Ich kann das das auch nicht mir dann ansehen wie bei so tollem wetter die katze 24 stunden zuhause hockt und eventuell nur darauf wartet das ein fenster mal gekippt ist und ein unfall passiert da sie ihren instikten folgen will ..
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
5.648
Reaktionen
1.633
Vielleicht erreichst du ja noch was bei ihr. Ich hoffe sie hat ein Einsehen.
Dein Gefühl, dass es falsch ist, trügt sicher nicht und Du bist, so wie ich Dich hier kennengelernt habe auch niemand, der leichtfertig handelt.
Ich denke auch, es ist richtig sie nicht zu Dir zu holen. 😘
 
Kalli383

Kalli383

Beiträge
581
Reaktionen
185
Danke ❤ werde euch dann sagen für was sie sich letzendlich entschieden hat.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
11.921
Reaktionen
1.409
Um die süße Maus täglich zu besuchen wohnt sie leider zu weit weg, da könnte ich ihr nur vorschlagen das sie jemanden in ihrer Umgebung findet der das dann macht.
da hast du dir im Grunde schon versteckt deine Antwort gegeben. Entweder hat sie jemanden der sozusagen dann bei ihr für die drei Wochen lebt…oder man gibt das Tier in eine Pflegestelle ….Problem wird sein…das wenn sie keinen aktuellen Impfnachweis hat..Dann wird es im Tierheim auch nicht so einfach werden und in guten Tierpensionen natürlich auch nicht und wenn das Tierheim oder die Pension nicht danach fragt….würde ich persönlich die Finger davon lassen.

lg
Verena
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen