Ich brauche kaufempfehlungen für meine Nierenkranke katze stasi

  • Autor des Themas jens l
  • Erstellungsdatum
S

ShinaOthello

Beiträge
2.982
Reaktionen
82
Ja, bei Rind ist der Wert 0,22%. Ich füttere Huhn, laut Homepage 0,12 %:

Der statistisch berechnete Phosphorgehalt beträgt ca.0,12%.
Quelle:

https://www.lucky-kitty.com/gutes-k...emium-katzenfutter-huhn-4-x-200-gramm/a-1001/

Dann
hatte ich mal Granatapet Symphonie gefüttert, hier lag der Wert bei 0,17 %
Quelle:

https://www.granatapet.de/Katze/Nassfutter/Symphonie/Kalb-Gefluegel-in-natuerlichem-Gelee-html/

Eine Zeitlang hatte ich auch Dr. Link, hier haben wir 0,15 %

Quelle:

https://www.dr-link-tiernahrung.de/artikelk-indikation-herzniereninsuffizienz-1290346.html


Ich mag halt LK am liebsten, weil da wirklich kein Schrott drin ist, z.B. auch kein Cassia Gum...
 
IsiBerlin

IsiBerlin

Beiträge
1.219
Reaktionen
117
Bitte denkt daran, dass der Phosphorgehalt bezogen auf die Trockenmasse umgerechnet werden muss, wie in Tanyas Unentbehrlichem Handbuch beschrieben (https://www.felinecrf.info/futterdatentabellen_wie_benutzen.htm)!

Wenn man das tut, stellt man fest, dass GranataPet Symphonie 0,94% enthält und nicht etwa 0,17%. Das ist jetzt nur ein Beispiel. Auch die anderen Zahlen, die hier in dem Thread herumgeistern, stimmen nicht.

Und was die fehlenden Phosphor-Werte bei vielen Futtersorten betrifft: Eine kurze Mail an den Hersteller schreiben hilft weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

ShinaOthello

Beiträge
2.982
Reaktionen
82
Auch die anderen Zahlen, die hier in dem Thread herumgeistern, stimmen nicht.
Naja, was heißt hier die stimmen nicht... die hab ich immerhin von den Homepages der Hersteller.


Ok, wenn ich das mal mit Lucky Kitty mache:

(0,12 / 24 ) * 100 = 0,5

Scheint zumindest ein akzeptabler Wert zu sein. Die Empfehlung lautet "unter 0,5".

Granatapet liegt weit drüber, das stimmt.

Ok, danke für den Hinweis!!!
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
IsiBerlin

IsiBerlin

Beiträge
1.219
Reaktionen
117
Naja, was heißt hier die stimmen nicht... die hab ich immerhin von den Homepages der Hersteller.
:)
Nochmal: Bei Tanyas ist alles erklärt (https://www.felinecrf.info/futterdatentabellen_wie_benutzen.htm). Lesen hilft da wirklich weiter. Hier die Kurzfassung: Die Herstellerangaben sind nicht auf die Trockenmasse bezogen. Das musst Du selbst umrechnen. Da die Futter einen unterschiedlichen Feuchtigkeitsgehalt haben, würdest Du sonst Äpfel mit Birnen vergleichen. Sämtliche empfohlenen Höchstwerte sind immer auf die Trockenmasse bezogen.
 
IsiBerlin

IsiBerlin

Beiträge
1.219
Reaktionen
117
Nochmal:
Ich wollte das nur nicht als Kritik an mir aufgefasst haben, dass ICH was falsches gepostet hätte. Ich hab richtig und korrekt zitiert.
OK, dann habe ich Dich falsch verstanden. Ich dachte, Du hättest die Herstellerangaben mit den Werten verwechselt, die man zum Vergleichen verwendet. Sicher ist es nicht falsch zu schreiben, die Herstellerangabe beträgt X%, aber es hilft auch nicht weiter.
 
T

Trooper

Beiträge
43
Reaktionen
3
Naja, was heißt hier die stimmen nicht... die hab ich immerhin von den Homepages der Hersteller.


Ok, wenn ich das mal mit Lucky Kitty mache:

(0,12 / 24 ) * 100 = 0,5

Scheint zumindest ein akzeptabler Wert zu sein. Die Empfehlung lautet "unter 0,5".

Granatapet liegt weit drüber, das stimmt.

Ok, danke für den Hinweis!!!
:)
Sorry Leute aber das ist mir alles zu hoch...
Im Moment füttern wir Wilderness und Royal Canin Renal für unsere Vierbeiner.
Dort finde ich aber nicht den Phosphor Gehalt zum Vergleich gegenüber Lucky Kitty...
Kann mir da jemand helfen?
Die obige Rechnung (24?Wieso 24!?!) schnalle ich nicht...

Danke für Hilfe
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.648
Reaktionen
3.604
0,12ph : 24( Futter 100% -76% Feuchtigkeit =24) mal 100 = 0,5

Das variiert je nach Herstellerangaben...
Ist das nachvollziehbar?
 
S

ShinaOthello

Beiträge
2.982
Reaktionen
82
Wenn ich dieses RC verwende:

https://www.zooplus.de/shop/katzen/...eterinary_diet_feline_nassfutter/renal/508482

sorry... falsch gerechnet... wird sofort aktualisiert...

also hier die neue Rechnung:


Dann haben wir laut Angaben von Zooplus bei Huhn:

100 - 77 = 23

(0,08 / 23) * 100 = 0,35


Sorry, bin heute irgendwie verwirrt.

Also LK hat 0,5
RC hat 0,35

Jetzt hab ich's auch kapiert.
;)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Trooper

Beiträge
43
Reaktionen
3
Vielen Dank an Euch.

Jetzt kapiere ich es auch und habe sofort alles umgerechnet.
RC ist vielleicht "Müll", aber da er mit 16 Jahren nur noch eine Nierenfunktion von 75% hat, muss ich abwägen.
Also RC 0,35% vs LK 0,5%. Dann entscheide ich mich lieber für RC.

Thx
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.648
Reaktionen
3.604
Rechne noch ein paar andere Sorten durch, dann hast du mehr Auswahl für die Katz, falls sie mal mäkelt. Wenn sie RC mal nicht mehr fressen mag , wäre das ja der Supergau.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen