Ich habe es gewagt: neue Kumpels für Loki

  • Autor des Themas -Mizzi-
  • Erstellungsdatum
Ilvy

Ilvy

Beiträge
10.497
Reaktionen
1.706
Das sind so
schöne Bilder; toll, dass es so gut klappt!
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.446
Reaktionen
76
Jetzt hab ich doch leichte Probleme...

Meine Tierärztin prophezeite, das Muse wohl im Januar das erste Mal rollig wird. Ich solle Ende Dezember anrufen um einen Termin zur Kastration zu machen. Das hab ich getan, aber wurde wegen Urlaubszeit auf Anfang Januar vertröstet. Anfang Januar, gleich am ersten offenen Vormittag angerufen: gibt erst Termine im Februar! Na super. Der Kastrationstermin für beide ist am 1. 2.

Jetzt ist Muse tatsächlich rollig und weder sie noch ihr Bruder sind kastriert. Wie geh ich jetzt damit um? Sie dauerhaft zu trennen ist schwierig, bis jetzt haben wir sie nur getrennt, wenn wir sie nicht im Blick haben. Rufus scheint da gefühlt noch kein Interesse zu zeigen. Der will nur toben.

Ich hatte halt noch nie eine Katze, für mich ist das Thema rolligkeit komplett Neuland. Wie lange hält der Zustand bei der ersten Rolligkeit an? Was, wenn wir es zu spät gemerkt haben und die beiden schon den Akt vollzogen haben? Kann ich die Rolligkeit abbrechen? Muss ich die strikt rund um die Uhr trennen oder reicht die Aufsicht?

Was hat sich die Natur nur dabei gedacht, so eine kleine Katze schon geschlechtsreif werden zu lassen 🤔.. Die ist doch selbst noch ein Kind und hat gerade mal 2,5kg...

Danke!
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
5.995
Reaktionen
81
Oh je, da brauchst du jetzt gute Nerven. Ich würde gleich Kontakt mit dem TA aufnehmen.
Ich denke, die Aufsicht reicht, weil ihr auch sehr bald kastrieren könnt.
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
5.995
Reaktionen
81
Ja, genau Kastrieren in die Rolligkeit nur im äußersten Notfall, z.B. im Tierschutz bei extrem scheuen Katzen wird das manchmal gemacht. Ich würde halt beim TA nachfragen, wie schnell nach der Rolligkeit ihr Kastrieren könnt.
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
6.612
Reaktionen
1.453
Es gibt noch "die Pille", die die Rolligkeit stoppt, ich habe aber keine Ahnung ob das schädlich wäre, sind eben Hormone.
Die Rolligkeit kann ansonsten ca. 1 Woche andauern.
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.446
Reaktionen
76
Muse hat sich schon wieder beruhigt. Tagsüber hatten wir sie im Blick, Nachts musste Rufus leider alleine ins Katzenzimmer. Aber ich denke, der konnte mit diesem ganzen Theater von Muse auch nichts anfangen und wusste nicht, was von ihm verlangt wurde. Ist halt noch ein Kind 😅.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
42.008
Reaktionen
1.896
Bitte haltet die beiden bis zum Kastra-Termin auf jeden Fall konsequent getrennt. Das mit dem Katzennachwuchs klappt leider manchmal schneller als man gucken kann...
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen