Auf den Spuren der Samtpfoten Baghira und Balu.

  • Autor des Themas MacLucky
  • Erstellungsdatum
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.489
Reaktionen
1.690
Das war ja ein tolles Timing. Hast du deinen beiden vorher eine Nachricht geschrieben, dass du am Sonntag Nachmittag mit ihnen in den Urlaub fahren willst? Sie waren jedenfalls gut informiert und pünktlich auf der Matte. :)
Die Beiden lassen sich doch den Urlaub nicht entgehen. Wetten, dass die genau wussten wann es losgehen soll ? ;)
Es fällt mir tatsächlich schwer an Zufall zu Glauben.
Die Zeichen Zuhause waren eindeutig
auf Urlaub.
Gepackte Taschen,Katzenschüsseln und Fressen in den Taschen.
Sogar die Transportkörbe hatte ich ausnahmsweise schon in einem Zimmer versteckt,wurden aber von beiden gesehen,und trotzdem blieb der Fluchreflex aus.
Glaub die beiden sind ganz froh aus den Täglich 33°-35° raus zu kommen.

IMG_5934.PNG
 
Emil

Emil

Beiträge
40.207
Reaktionen
4.452
Ich gehe auch davon aus, dass die Beiden die Zeichen richtig gedeutet hatten. Die Biester sind schlauer als wir manchmal denken. Und gepackte Koffer sollte man besser im Auge behalten 😂 Wünsche Euch einen schönen Urlaub. Wolltet ihr nicht eigentlich zusammen in die Heimat Deiner Partnerin fliegen ?
 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.489
Reaktionen
1.690
Die Biester sind schlauer als wir manchmal denken.
Meine Rede,die haben deutlich mehr drauf als man denkt.

Dankeschön

Wolltet ihr nicht eigentlich zusammen in die Heimat Deiner Partnerin fliegen ?
Meine Partnerin ist nach 2Corona-Jahren mal wieder Heim zu ihrer Familie.
Ich hab letztes Jahr 2neue Badezimmer gekauft muss mit Urlaub auf dem Berg vorlieb nehmen. :cry:
Die kleinen haben noch ein Jahr schonfrist und wir haben unseren Urlaub getrennt genommen damit jemand auf sie aufpassen kann.
Nächstes Jahr heisst es dann "Baghira und Balu alleine zu Hause".:cool:
 
Emil

Emil

Beiträge
40.207
Reaktionen
4.452
Göga will auch so ein Teil. Ich habe es ihm aber bisher ausgeredet 😂
 
Emil

Emil

Beiträge
40.207
Reaktionen
4.452
Ich denke man muss unterscheiden zwischen verboten und eventuell gefährlich.
 
T

Twinny

Beiträge
140
Reaktionen
5
Die Kinder Heute tun mir nur noch leid,alles ist verboten oder durch irgend ein Paragrafen geregelt.
Der Spass daran mal was Verbotenes zu machen scheint bei den Kindern kaum mehr vorhanden zu sein. :cry:
mach dich doch mal beim BAZL schlau, wenn der Nachbarsjunge das unten im Tal macht, kann er richtig "Lämpe" bekommen... Auf der Alp gehts doch wo kein Kläger, da kein Richter ;-)
 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.489
Reaktionen
1.690
Da ich 15Jahre für ein Hubschrauberunternehmen gearbeitet habe kenne ich da zufällig noch ein paar Leute.
Die Interessieren sich wenig/Null für die Drohnenfliegerei.
Es sind die Leute (Nicht die Einheimischen) welche dich Anzeigen,diese wandelnden Paragraphenreiter welche das Gesetzt inn und auswendig kennen und offenbar im Urlaub nichts besseres zu tu haben als nach dem Rechten zu sehen.
Wenn ich so zurück denke was wir damals alles so geleistet haben....lol
Hat man dich erwischt habs ein Satz warme Ohren,Heute wenn die Kinder bei irgendwas erwischt werden gibts Stunden beim Psychologen. :cool:
Mag mir gar nicht ausdenken wie das als Stadtkind sein muss aufzuwachsen.
Egal,ist halt wohl der Lauf der Zeit.
Ende Thema.

Blau ist der Traum eines jeden Katzenhalters.
Der Kater begeistert mich Täglich aufs neue.
Da hat er sich nach einem wirklich langen Spaziergang mit Baghira ein paar Streicheleinheiten verdient.

 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.489
Reaktionen
1.690
Ich finde es toll, wie gut das bei euch klappt mit dem Wechsel von zuhause in den Urlaub und wieder zurück.
Wir sind ja gerade wieder im Häusschen und der Nachbar mit den 3Katzen kann diese nicht mehr mit bringen.
Simba läuft nach dem öffnen der Türe direkt 50m runter in den Wald und bleibt dort den ganzen Tag und muss Abends abgeholt werden,sonst kommt er nicht mehr zurück.
Nala kommt erst gar nicht aus dem Haus und versteckt sich den ganzen Tag unter dem Bett.
Und Mimeli will nicht mehr ins Haus und bleibt die ganze Zeit im Stall. Mimeli ist ja auch schon 16Jahre Alt,da kann man es verstehen wenn sie nicht mehr die Umgebung erkundet,aber die zwei Jungen (1.Jahr) haben keine Freude mehr hier oben und das obwohl sie unten ja auch Freigänger sind.
Da sieht man mal das eben doch nicht selbstverständlich ist das sowas funktioniert.
Umso mehr freue ich mich das es mit meinen beiden so gut klappt.

Freundlicherweise hat uns der Forstbetrieb etwas Holz auf den Grossen Platz gelegt damit die Kleinen darauf Spielen können. :f040:



Ob drauf oder drunter...der Spielplatz ist grad der Hit.:give-heart:





 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.187
Reaktionen
3.107
der Nachbar mit den 3Katzen kann diese nicht mehr mit bringen.
Simba läuft nach dem öffnen der Türe direkt 50m runter in den Wald und bleibt dort den ganzen Tag und muss Abends abgeholt werden,sonst kommt er nicht mehr zurück.
Nala kommt erst gar nicht aus dem Haus und versteckt sich den ganzen Tag unter dem Bett.

....... ,aber die zwei Jungen (1.Jahr) haben keine Freude mehr hier oben und das obwohl sie unten ja auch Freigänger sind.
Einwurf Euer Ehren, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sind Baghira und Balu nicht ganz unschuldig an dieser Situation.

Waren es nicht die beiden, die dem "Junggemüse" zeigen mussten, wer die "Platzhirsche" dort oben sind?

Kann mich da an einen neugierigen Jungkater erinnern, der mit spazieren gehen wollte und........
 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.489
Reaktionen
1.690
Einwurf Euer Ehren, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sind Baghira und Balu nicht ganz unschuldig an dieser Situation.
Jaja,das ist schon richtig,aber auch schon lange her.
Wir sind ja seit damals nicht mehr hier oben gewesen und die Nachbarskatzen waren über 3Wochen alleine hier ohne meine beiden.
In dieser Zeit ist etwas mit den Tieren passiert...meine beiden waschen ihre Pfoten in Unschuld da nicht anwesend und mit Wasserdichtem Alibi. :ROFLMAO:
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
16.575
Reaktionen
4.782
Wir sind ja seit damals nicht mehr hier oben gewesen und die Nachbarskatzen waren über 3Wochen alleine hier ohne meine beiden.
In dieser Zeit ist etwas mit den Tieren passiert...meine beiden waschen ihre Pfoten in Unschuld da nicht anwesend und mit Wasserdichtem Alibi. :ROFLMAO:
Dann wurden deine beiden also tatsächlich zu Unrecht verdächtigt. Vielleicht haben die beiden Jungkater auch Angst vor den Schafen oder anderen Tieren, die es bei euch gibt. Schade für sie, dass sie diese tollen Urlaube jetzt nicht mehr mitmachen können.
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.187
Reaktionen
3.107
Schade, dass sie sich damals nicht die Selbssicherheit bei Baghira und Balu abschauen konnten.

Aber wer weiß, was da oben unterwegs ist, einer deiner beiden hat sich doch auch mal ängstlich länger versteckt (?).🤔
 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.489
Reaktionen
1.690
Schade für sie, dass sie diese tollen Urlaube jetzt nicht mehr mitmachen können.
Es ist noch nicht aller Tage Abend.
Sie werden es dann schon wieder versuchen.
Voraussichtlich aber erst Nächstes Jahr wieder,Momentan macht es einfach keinen Sinn.

Schade, dass sie sich damals nicht die Selbssicherheit bei Baghira und Balu abschauen konnten.
Ich hatte damals das Gefühl das da nur gaaaanz wenig gefehlt hat und Baghira hätte Klein-Simba mit laufen lassen.
Der Kleine war sowas von Neugierig und hat Anschluss an meine beiden gesucht.
Leider hat Baghira die Nuss ihm gezeigt bis hier hin und nicht weiter....und irgendwann war wohl Klein-Simba etwas zu forsch und hat dann die Quittung mit einem "Nasenstreichler" kassiert.
Ich hab mich schon gefreut mit 3Katzen eine Runde zu drehen,denn Simba war drauf und dran ebenfalls eine Spatzierkatze zu werden.
Dann wären wir wohl endgültig zur Zirkus Attraktion geworden.🤡


Wer nachlesen möchte,ab hier sind die Videos von damals zu sehen.
Auf den Spuren der Samtpfoten Baghira und Balu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rena 44

Rena 44

Beiträge
611
Reaktionen
361
Hi @MacLucky
ich habe ihn so gut wie komplett nachgelesen deinen fantastischen Thread von Baghira und Balu
und bin mi deiner Hilfe ihren Spuren von Kittenzeiten bis Heute gefolgt .. es waren sooo schöne und Spannende Erlebnisse mit den beiden und ihren Dosis , einfach umwerfend :girl-in-love: :girl-in-love::girl-in-love::girl-in-love::girl-in-love:

Aber auch das Andenken Video vom Rundgang deInes Sternchens Tequila hat mich beeindruckt. Sie war eine wunderschöne alte Dame💕

ich werde hier in Zukunftbkeinen Post zu deinem Doppelpack mehr verpassen , EDA9B1CE-0E31-4BB0-AB87-A2F39D3CD307.gifEDA9B1CE-0E31-4BB0-AB87-A2F39D3CD307.gifEDA9B1CE-0E31-4BB0-AB87-A2F39D3CD307.gif
 

Neueste Beiträge