Thema: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

Diskutiere im Katzen Forum über Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung? im Bereich "Umfragen". Hallo zusammen :D Das is ne Frage die mich wirklich interessiert, desshalb dacht ich mir mach ich mal ne Umfrage :P ! Gemeint ist das Fleisch für den eigenverbrauch. Gefragt ist ob ihr ...
Umfrageergebnis anzeigen: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?
Ja, da bin ich konsequent 12 1,51%
Ja, aber leider nicht konsequent 28 3,51%
Nein, es ist mir zu teuer 5 0,63%
Nein, ich vertraue den Herstellern nicht 1 0,13%
Nein, das Angebot ist zu klein 0 0%
Nein, da seh ich keinen Sinn 1 0,13%
Nein, alles zusammen 4 0,50%
Ich lebe vegetarisch 24 3,01%
722 90,59%
Teilnehmer: 797. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 25.07.2005, 17:54   #1
 
Avatar von jkioko
 
 
Ort: zürich
 
Beiträge: 98
 
Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

Hallo zusammen :D

Das is ne Frage die mich wirklich interessiert, desshalb dacht ich mir mach ich mal ne Umfrage :P !

Gemeint ist das Fleisch für den eigenverbrauch. Gefragt ist ob ihr
Wert darauf legt das das Tier bevor es auf eurem Teller landet ein artgerechtes Leben hatte. Dazu gehören natürlich Produkte mit BIO zertifikaten aber auch Produkte die wenigstens einen Teil der Richtlinien erfüllen und desshalb "aus artgerechter haltung" drauf schreiben.

ich selbst bin vegi . habe aber überhaupt kein problem mit dem fleisch konsum, nur mit der art und weise wie wir mit den tieren umgehen.

klar ist mir auch das nicht überall wo "bio" etc. drauf steht auch wirklich bio enthalten ist. aber das is ja kein wirkliches argument gegen bio&artgerechte haltung...

bin gespannt!! :D
grüsse, jennifer
jkioko ist offline  
Alt 25.07.2005, 17:54
Anzeige
 
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 25.07.2005, 18:23   #2
 
Avatar von Esteffania
 
 
Ort: Jena
 
Beiträge: 1.100
Tagebuch-Einträge: 6
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

Ich lebe vegetarisch, aber wenn ich z. B. Eier brauche, hole ich sie von meinem Onkel oder 0, höchstens 1-Eier. Meinen Freund habe ich dazu auch erzogen (macht es nur, weil ich sonst meckere)

Beim Katzenfutter hätte ich gern Almo gefüttert, aber es ist mir doch zu teuer (bin bald Azubi) und dann MUSS man es ja immer zusammen geben.
Esteffania ist offline  
Alt 26.07.2005, 16:39   #3
 
Avatar von jkioko
 
 
Ort: zürich
 
Beiträge: 98
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

ciao esteffania :), ich bin ovo-lacto-vegetarier, dh ich esse zwar kein fleisch aber trotzdem eier und milchprodukte (natürlich bio ;)). leider stellt das für mich aber zum teil immernoch ein konflikt dar, denn leider werden die hennen wenn sie keine eier mehr legen oder die kühe wenn sie keine milch mehr geben, ob artgerecht gehalten oder nicht, unter stress abtransportiert und geschlachtet. und da ich in erster linie kein fleisch esse weil ich nicht töten will beschäftigt's mich immer noch, die richtige lebensweise für einen selbst zu finden braucht halt seine zeit...

ich möchte aber an dieser stelle auch erwähnen das ich mit meinen aussagen niemanden stressen möchte. es kanns ja mal geben das man falsch aufgefasst wird.

ich mal einen thread eröffnet "biologisches katzenfutter", dort hat es schon ein paar infos. wenns bei mir was neues gibt das schreib ich das jedenfalls dort rein :)
jkioko ist offline  
Alt 26.07.2005, 21:44   #4
 
Avatar von Esteffania
 
 
Ort: Jena
 
Beiträge: 1.100
Tagebuch-Einträge: 6
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

Zitat:
ich bin ovo-lacto-vegetarier
Dito

Zitat:
leider stellt das für mich aber zum teil immernoch ein konflikt dar
Dito

Habe auch schon oft mit dem Gedanken gespielt vegan zu leben, aber dazu bin ich vielleicht doch zu egoistisch . der Mensch ist nun mal (leider) Allesfresser, ganz ohne tierische Fette und Eiweisse ist doch leider ungesund
Obwohl ich immer wieder mit dem teils-Vorurteil konfrontiert werde, sämtliche Mängel zu haben. Besonders Sorgen machen sich alle um meinen Eisenhaushalt . Ich bin Blutspender und wurde erst 1 mal wegen leicht zu niedrigem Wert zurück gestellt, ganz abgesehen, dass so ziemlich jede Frau mal einen etwas niedrigen Eisenwert hat
Esteffania ist offline  
Alt 26.07.2005, 21:50   #5
 
Avatar von MaggieClair
 
 
Ort: Hamburg
Alter: 39
 
Beiträge: 379
Tagebuch-Einträge: 6
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

Veganer essen auch keine Joghurts und so, sehe ich das richtig?
MaggieClair ist offline  
Alt 26.07.2005, 21:54   #6
 
Avatar von Esteffania
 
 
Ort: Jena
 
Beiträge: 1.100
Tagebuch-Einträge: 6
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

Ja, nichts was mit Tieren zu tun hat, kein Ei, keine Milch, kein Joghurt, kein Quark, kein Käse (1 Grund für mich das nicht zu tun), keine Lederschuhe....

Es gibt auch welche (weiss gerande nicht wie die sich nennen), die essen nur Zeug, das vom Baum gefallen ist. Abgeerntet wird da nicht, weil der Baum ja auch Gefühle hat und es ihm weh tut, wenn man ihm seine Früchte nimmt
Esteffania ist offline  
Alt 26.07.2005, 21:59   #7
 
Avatar von MaggieClair
 
 
Ort: Hamburg
Alter: 39
 
Beiträge: 379
Tagebuch-Einträge: 6
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

Zitat:
Zitat von Esteffania
keine Lederschuhe....
ja, Lederschuhe sind auch viel zu zäh, die esse ich auch nicht gerne


Tut mir leid, dass war einfach eine zu gute Vorlage.....

Veganer sind meines Erachtens zu extrem.
Und zu den Baumliebhabern.... kein Komentar
MaggieClair ist offline  
Alt 26.07.2005, 22:09   #8
 
Avatar von Esteffania
 
 
Ort: Jena
 
Beiträge: 1.100
Tagebuch-Einträge: 6
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

Also ich finde es eigentlich nicht zu extrem.
Kommt ganz darauf an, aus welchem Grund man veg. ist.
Ich bin gegen die Art und weise, wie der Mensch mit dem Tier umgeht.
Dass Tiere für den Menschen sterben müssen ist der Lauf des Lebens. Aber ich bin der Meinung der Mensch sollte das Leben bis zum Ende als Lebewesen mit einem Zentralen Nervensystem und Gefühlen achten.

Wenn man mich zwingen würde, beim Leben meiner Mutter, Leichenteile zu essen, würde ich mir ein Reh wählen, dass bis zum letzten (hoffentlich sofort tötlichen) Schuss vom Jäger ein freies Leben im Wald hatte.

Die Baumfans finde ich auch... naja, jeder hat ne andere Macke.
Esteffania ist offline  
Alt 27.07.2005, 11:46   #9
 
Avatar von jkioko
 
 
Ort: zürich
 
Beiträge: 98
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

da es verschidene gründe gibt wiso ein mensch vegetarisch lebt gibt es auch verschidene arten des vegetarismus:
  • "Ovo-Lacto-Vegetarier" essen Eier und Milchprodukte (die am weitesten verbreitete Form des Vegetarismus).
    "Lacto-Vegetarier" essen keine Eier, jedoch Milchprodukte (Käse, Joghurt, Quark usw.)
    "Ovo-Vegetarier" essen keine Milchprodukte, jedoch Eier.
    "Veganer" nutzen aus ethischen Erwägungen generell keine tierischen Produkte.
    "Ovo-Lacto-Pesco-Vegetarier" (auch Ovo-Lacto-Pisce-Vegetarier) essen kein Fleisch, jedoch Fisch und alle sonstigen tierischen Nahrungsmittel.

dann gibts noch rohköstler, die essen auch keine tierischen produkte, und essen gemüse und früchte nur roh (und nüsse, samen etc).
dann gibts auch noch die, die nur die früchte der pflanzen essen, dazu gehören auch pilze.
ja und dann noch die welche nur essen was die natur von selbst hergibt, wie ihr schon gesagt habt zb früchte nur wenn sie schon vom baum gefallen sind.

über diese 3 formen weiss ich aber ebenfalls praktisch nichts. ein freak der nur isst was vom baum fällt ist mir aber grundsätzlich sympatischer als jemand der ohne nachzudenken fleisch von unglücklichen tieren konsumiert

oft wenn ich mit leuten über dieses thema spreche und sie frage wie sie es handhaben dann erhalte ich die antwort "leider ist es zu teuer sonst würde ich es schon kaufen", ein grossteil dieser leute sind in meinem alter und haben auch ein dementsprechend kleines budget. aber auch voll verdiener empfinden so. dazu hab ich halt eine ganz bestimmte meinung, ich sag sie jetzt, bitte nicht sauer auf mich werden!

ich finde dieses argument das traurigste von allen. zu teuer. na toll. offensichtlich ist das wohl der tiere vielen menschen nicht viel wert. wir müssen endlich akzeptieren das tiere zu den heutigen fleisch billig preisen einfach nicht mehr artgerecht gehalten werden können. es ist schlicht und einfach nicht möglich. wir müssen bereit sein einen gewissen preis dafür zu zahlen.
so, und jetzt kommen meine kollegen und sagen "aber ich kann mir das doch nicht leisten", erstens stimmt es in den meisten fällen nur bedingt und zweitens bin ich der ansicht: qualität vor quantität. auch mit meiner mutter musste ich kämpfen, immer wieder entdeckte ich in ihrem kühlschrank fleisch das nicht aus artgerechter tierhaltung stammte. sie sagte unter anderem auch "aber es hatte keine bio version davon"...dann sag ich "dann kauf es eben nicht. mami, wo sind nur deine werte gebliben? sonst bist du so liebevoll und schätzts die natur sehr, wie kannst du solches fleisch wirklich essen? du verdrängst doch dein gewissen, ich kenn dich, ich bin enteuscht von dir" ja so klingt das von mir wenn es um menschen geht die ich liebe.
ich finde es primitiv nur an sich zu denken . also, meine gefühle und loyalität gegenüber anderen lebewesen ist zu stark um weiterhin fleisch aus solch katastrophalen bedingungen zu kaufen. essen tu ichs ja nicht mehr weil ich nicht mehr töten will.
aber hier gehts nicht um fleisch essen JA/NEIN, sondern um die qualität des lebens welches das tier bevor es sein leben für uns gab, hatte!!!!!!!! hier setz ich meine kritik an, nicht am fleischkonsum an sich!
jkioko ist offline  
Alt 27.07.2005, 12:24   #10
 
Avatar von jkioko
 
 
Ort: zürich
 
Beiträge: 98
 
AW: Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?

@esteffania :D

da das mit den mangelerscheinungen ist nicht ganz einfach. bin ja selbst erst seit diesem jahr vegi (vorher nur bio fleisch und noch vorher inkonsquenter bio-fleisch käufer) und bin daher auch noch kein ernährungs profi. nach heutigen erkenntnissen ist eine richtige vegetarische ernährung aber sehr gesund! die betonung liegt aber auf "richtige..", es ist eben garnicht soo einfach wenn man sich eine einfache ernährung gewohnt ist. einfach im sinne das man sich keine grösseren gedanken über die zusammenstellung und zusammensetzung einer malzeit macht. braucht man eigentlich ja auch nicht ;). aber als vegi kommt es dann eben schon drauf an was du mit was kombiniert isst und wie häufig und in welchen mengen. das buch Vegetarische Ernährung
von Claus Leitzmann und Andreas Hahn kann ich dazu nur empfehlen.

ja eisen mangel haben viele frauen, ob vegi oder nicht. dazu hab ich leider auch keine tips. aber es gibt bestimmt ratgeber zum thema "vegi mit eisenmangel" ;).

auf eier und milch zu verzichten ist auch nicht etwas das ich von heut auf morgen tun könnte. auch wie gesund diese ernährung ist kann ich (noch) nicht sagen. nur eins ist sicher, ich muss eine ernährungsform finden die frei ist von tierischem leiden und missbrauch...
jkioko ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Stichworte
artgerechter, fleisch, kauft, tierhaltung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Kauft ihr Fleisch aus artgerechter Tierhaltung?”
Welches Fleisch?
rohes Fleisch
Trockenfutter + Fleisch?
wo kauft ihr ein ?
FLEISCH


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.