Thema: Tierheim oder Pflegestelle?

Diskutiere im Katzen Forum über Tierheim oder Pflegestelle? im Bereich "Neuankömmlinge". Hallo Zusammen, nachdem meine Tailless über die Regenbogenbrücke gegangen ist, habe ich festgestellt, dass ein Leben ohne Fellnase zwar möglich, aber nicht erstrebenswert ist. Es kommt für mich nicht in Frage Kitten bei ...
Neues Thema erstellen  Antwort
Alt 07.06.2017, 12:01   #1
 
Avatar von Goldkind
 
 
Ort: Niederkassel
Alter: 49
 
Beiträge: 3.220
 
Tierheim oder Pflegestelle?

Hallo Zusammen,

nachdem meine Tailless über die Regenbogenbrücke gegangen ist, habe ich festgestellt, dass ein Leben ohne Fellnase zwar möglich, aber nicht erstrebenswert ist.

Es kommt für
mich nicht in Frage Kitten bei einem Züchter zu holen, ich möchte lieber einem armen Wesen helfen und ein neues Zuhause geben. Ganz so, wie es im "Testament einer Katze" beschrieben steht.

Jetzt überlege ich hin und her, ob ich mich in Tierheimen umsehen soll, oder in den Pflegestellen der Katzennothilfe.

Vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Gedankenanstoß, oder eine Idee liefern, die mir hilft mich zu entscheiden? Ich bin für jeden Rat dankbar!

Liebe Grüße!
Goldkind ist offline  
Alt 07.06.2017, 12:01
Anzeige
 
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

Hast du schon mal in Wie sag ich´s meiner Katze nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
__________________
Schäppchen für Fellnasen
Alt 07.06.2017, 12:35   #2
 
 
Beiträge: 16.596
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

mein aufrichtiges Mitgefühl zu deinem Verlust

Schau doch mal hier bei Vermittlungen und Taskali

Sie hat wundervolle Katzen und ein gutes Händchen, die richtigen Katzen zu den passenden Dosis zu finden
fuzzy ist offline  
Alt 07.06.2017, 14:25   #3
 
Avatar von Sonia
 
 
Beiträge: 951
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

Ich finde es schön, dass Du Dich nach dem Verlust Deiner Tailless nach einem neuen Tier umschaust.

Meine letzte Katze habe ich vorletztes Jahr aus einer Tierhilfe in der Nähe von meinem Wohnort geholt. Man konnte mir damals nicht viel über sie sagen, sie war ein scheues schwarzes Fundkitten dass es sicher schwer bei der Vermittlung gehabt hätte weil es halt kein Kuschelkätzchen war.

Vielleicht hast Du in der Nähe Deines Wohnorts Tierschutzeinrichtungen bei denen Du mal vorbeischauen kannst. Zu Tieren aus Pflegestellen kann man sicher schon viel mehr über den Charakter des einzelnen Tieres sagen.
Sonia ist offline  
Alt 07.06.2017, 15:38   #4
 
Avatar von Rhiannon1307
 
 
Ort: Heidesheim am Rhein
Alter: 37
 
Beiträge: 2.409
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

Fahr mehrgleisig. Hör dich in den umliegenden Tierheimen um, guck nach Pflegestellen. So hab ichs gemacht.

Ich hab dann noch auf Ebay Kleinanzeigen ein Gesuch aufgegeben und bin gleich von mehreren Tierschutzvereinen angeschrieben worden. Waren Katzen dabei aus Griechenland, Spanien, Bulgarien. Jetzt hab ich mich für einen Bulgaren entschieden, den ich am 16.06. bekommen werde. Fands auch schön, dass ich aus der Pflegestelle Fotos und Videos bekommen konnte.
Rhiannon1307 ist offline  
Alt 07.06.2017, 15:46   #5
 
Avatar von Paule
 
 
Ort: 49525 Lengerich
Alter: 48
 
Beiträge: 3.544
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

ich würde auch in beiden bereichen schauen. pflegestelle finde ich dann wichtiger wenn man zu einer vorhandenen katze einen partner dazu sucht. da kommt es auf den speziellen charakter an damit der zu der vorhandenen katze passt und katzen zeigen sich in tierheimen leider oft nicht so wie sie wirklich sind im umgang mit artgenossen. (also vor allem was zb das spielverhalten etc angeht da im tierheim ein höherer stresspegel ist.)

wenn du aber eh zwei suchst die sich verstehen, dann gucke auch ruhig im tierhem denn wenn sie dort gut harmionieren, tun sie das bei dir in der regel auch.
Paule ist offline  
Alt 07.06.2017, 19:23   #6
 
Avatar von 36 Pfoten
 
 
Ort: bei den Miezen
Alter: 56
 
Beiträge: 26.654
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

Meine Truppe kommt ja von ANAA (das sind die Spanier) und vom Katzenschutzbund Köln.

Ich habe mich tatsächlich meistens schon beim Betrachten der Fotos "verliebt". Und wenn dann die Charakterbeschreibung noch passte, hab ich nicht lange gezögert.

Du kommst aus Niederkassel lese ich. Da ist doch das Tierheim Bonn ganz in der Nähe. Vielleicht gibt es ja dort schon "Deine" Katze(n):

http://tierheimbonn.de/katzen-2-2/
36 Pfoten ist offline  
Alt 07.06.2017, 19:39   #7
 
Avatar von Rhiannon1307
 
 
Ort: Heidesheim am Rhein
Alter: 37
 
Beiträge: 2.409
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

Ach ja, meine beiden Alten, Tiger und Loona, hatte ich aus dem TH. Hab nur Tiger damals zu Gesicht bekommen, aber da war es Liebe auf den ersten Blick. Er sprang mir auf den Schoß, ließ sich streicheln, schnurrte irre laut, da war es um mich geschehen. Loona kam dann ungesehen mit, weil sie sich in ihrer Kratzbaumhöhle versteckte. Aber die beiden waren ein Paar und konnten nicht getrennt werden. Loona hat sich nach anfänglichre Scheue dann auch als super süße Schmusekatze entpuppt.
Rhiannon1307 ist offline  
Alt 07.06.2017, 19:53   #8
 
Avatar von 36 Pfoten
 
 
Ort: bei den Miezen
Alter: 56
 
Beiträge: 26.654
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

Hier war es teilweise recht kurios, wie ich zu den Miezen gekommen bin.

Von Minki und Möhrchen hatte ich damals zum Beispiel überhaupt keine Fotos. Nur eine kurze Beschreibung der Pflegestelle: "schwarz, extrem scheu und unnahbar." Das war ja genau das richtige für mich
Die Vorkontrolle vom Katzenschutzbund kam dann (gleich mit den beiden im Gepäck). Sie haben sich kurz umgeschaut und die Mädels dann einfach freigelassen. So waren sie dann da - und sind es heute noch...

Mogli "kannte" ich auch nicht. Der kam ja direkt aus Spanien eingeflogen und ich hatte mich anhand des Fotos in ihn verliebt. So hab ich ihn kurz vor Frankfurt direkt von der netten Flugpatin übernommen.

Murmel saß in der Tierklinik ein, wo er wegen Giardien behandelt wurde. Der Pflegemami war es nicht möglich, ihm die erforderlichen Tabletten einzugeben, weil er auch so extrem scheu war. Da hab ich ihn dann nach der erfolgreichen Behandlung direkt aus der TK abgeholt.

Nur um einige Beispiele zu nennen, wie es so gehen kann.
36 Pfoten ist offline  
Alt 09.06.2017, 13:48   #9
 
Avatar von Goldkind
 
 
Ort: Niederkassel
Alter: 49
 
Beiträge: 3.220
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

Vielen lieben Dank für eure Antworten und Geschichten. Au weia, was kann da wohl alles kommen!

Bei meiner Tailless war alles ganz einfach, sie ist mir ja zugelaufen, vielleicht erinnert sich der ein oder andere von euch noch daran. Sie war eines Tages einfach da und hat mir beigebracht ein guter Dosi zu sein.

Ich habe jetzt schon jede Menge Bilder von suchenden Katzen gesehen, es ist ganz schlimm, wie viele ein neues zu Hause suchen. Mir ist eigentlich völlig egal wie "die neue" aussieht, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, ich will einfach nur wieder ein Dosenöffner sein.

Hier im Forum habe ich gelernt, dass für die meisten Katzen eine Einzelhaltung unvorteilhaft ist, deshalb war ich mir ja sofort sicher, dass es zwei werden sollen. Inzwischen überlege ich, ob es nicht vielleicht auch vier sein könnten?

Daher möchte ich euch wieder um Rat bitten! Was muß ich beachten, wenn ich mehrere Katzen hole? Geschlecht, Alter, ect.?

Das ist für mich etwas ganz neues!
Goldkind ist offline  
Alt 09.06.2017, 14:28   #10
 
 
Ort: rostock
 
Beiträge: 54
 
AW: Tierheim oder Pflegestelle?

hallo goldkind

ich bin nicht ganz so aktiv hier im forum.... aber habe jetzt einen kater aus einer auffangstation geholt... er hat noch viel angst


aber vermute .... gerade wenn du mehrere katzen nehmen möchtes.... das aus einer pflegestelle oder tierheim da die wahl am besten wäre..... die gruppe würde sich dann schon kennen
_monja_1971 ist offline  
Neues Thema erstellen  Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen zu „Tierheim oder Pflegestelle?”
Biete Vermittlungstiere der Notfelle OS-Land
Biete Vermittlungstiere der Notfelle OS-Land
Enttäuscht vom Tierheim
Tierbescherung im Mülheimer Tierheim am 3. Advent
Dringend Pflegestelle gesucht

Stichworte zum Thema Tierheim oder Pflegestelle?

schluckauf bei katzen

, katzenforum, katzen forum, kondensmilch katzenbabys, corona durchfall katze

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:22 Uhr.