Kuriose Seite mit Erklärung zu Barf ohne Supplemente??

  • Autor des Themas gucci-gina
  • Erstellungsdatum
I

Ismuni

Gast
Calcium durch Blut? o_O

Sorry aber das wird nie nie nie reichen

War ja auch nur ein Beispiel, gibt ja ws noch eine andere
Methode ;-). Ich konnte eben nirgends rauslesen, dass gar kein Ca zugesetzt wird. Man müsste mal nachfragen, wie es mit den genauen Inhaltsstoffen dieses Fertig-Barfs aussieht. Dann wär sicher, ob sie zu wenig Ca zugeben oder nicht.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

2.840
46
Die sprechen sich ja nur gegen Knochen aus, nicht, dass ga kein Calcium zugesetzt wird
Naja.
In dem Text steht
a) Katzen brauchen keine Knochen im Futter.
b) Zusätze sind doooof.
c) Kätzchen im Wachstum brauchen zusätzliches Calcium im Futter.

Aus diesen drei Informationsbrocken kann man m.E. durchaus schlussfolgern, dass der Autor meint, ausgewachsene Katzen bräuchten keinen Calciumzusatz im Futter. Sonst hätt er ja nicht extra geschrieben, dass Kätzchen im Wachstum welchen brauchen, sondern direkt von "allen Katzen" geschrieben.

Und mir ist jetzt auch kein Teil irgendeines Tieres bekannt, das man als bedarfsdeckende Calciumquelle verwenden könnte, außer Knochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Callistocat

Gast
Im ersten Moment dachte ich auch, ich käme um die leidige Rechnerei rum - aber teilweise sind da ja schon ein paar Textpassagen, die sogar mir die Nackenhaare hochstehen lassen.
Also, dazu muss ich mal kurz sagen, dass Tackenberg nicht der Urheber des Prey-BARF ist. Da muss man zwar auch rechen, aber nicht so viel wie bein traditionellen BARF. Obwohl es der Kalki einem wirklich einfach macht.
Nicht alle Prey-BARFer denken so wie die lieben Leute bei Tackenberg. Und das, was sie dort anbieten ist auch nicht wirklich nach dem Prey-Modell. Da füttert man ganz ohne Gemüse oder andere pflanzliche Zusätze. Idealerweise nur ganze Tiere. Ich füttere eine Mischung aus ganzen Tieren und "Frankenprey". Da matscht man alles nach Prozentangaben zusammen, da achtet man natürlich auch darauf, besonders viel vom Tier drin zu haben, z.B. nicht nur Putenbrust sondern auch Rückenteile, ect.
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

6.424
114
Also, dazu muss ich mal kurz sagen, dass Tackenberg nicht der Urheber des Prey-BARF ist. Da muss man zwar auch rechen, aber nicht so viel wie bein traditionellen BARF. Obwohl es der Kalki einem wirklich einfach macht.
Nicht alle Prey-BARFer denken so wie die lieben Leute bei Tackenberg. Und das, was sie dort anbieten ist auch nicht wirklich nach dem Prey-Modell. Da füttert man ganz ohne Gemüse oder andere pflanzliche Zusätze. Idealerweise nur ganze Tiere. Ich füttere eine Mischung aus ganzen Tieren und "Frankenprey". Da matscht man alles nach Prozentangaben zusammen, da achtet man natürlich auch darauf, besonders viel vom Tier drin zu haben, z.B. nicht nur Putenbrust sondern auch Rückenteile, ect.
Ich hab mich mal schlau machen wollen und scheitere leider an der Sprachbarriere, denn die meisten Seiten für Prey-Barf sind leider auf Englisch. Wo beziehst du denn die jeweiligen Tiere im Ganzen? Oftmals fehlen ja Körperteile, Innereien und Blut.

Ich würde meinen Kitten sehr sehr gerne auf Barf umstellen, sobald sie hier einziehen, nur bin ich echt zu schissig mit der Rechnerei, da was verkehrt zu machen. Ich habe auch gehört, dass die jeweiligen Supplemente nicht immer angenommen werden, dagegen das nackte Rohfleisch schon.

Bisher habe ich den Kalki von Judy, sollte mir aber den DB mal besorgen... vielleicht geht dann eher ein Licht bei mir auf.
 
C

Callistocat

Gast
Wie gesagt, da gibt es eine gute Gruppe bei Facebook, wenn du da bist.
Ansonsten könnte ich mal fragen, ob ich dir die Files kopieren und dir schicken kann, wenn du fragen hast kann ich dir helfen oder ich frage für dich.

Tschuldigung, ich bin gar nicht auf deine Frage eingegangen. :oops:
Die Tiere kaufe ich momentan beim Tierhotel, weil es da ganz gute Angebote gab. Ein gesägtes Kaninchen, Stubenküken und dann ein paar mixe, wie gesagt, Putenfleich und Rückenteile, ein bisschen Gänsehack, dann Rindermix, Blättermagen (*urks*) und auch Rückenteile, ein bisschen Fisch... ich glaub das wars für dieses mal. Ich kann dir aber mal ein paar Läden sagen, wo es eine bessere Auswahl für Prey-BARFer gibt.
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

6.424
114
Wie gesagt, da gibt es eine gute Gruppe bei Facebook, wenn du da bist.
Ansonsten könnte ich mal fragen, ob ich dir die Files kopieren und dir schicken kann, wenn du fragen hast kann ich dir helfen oder ich frage für dich.

Tschuldigung, ich bin gar nicht auf deine Frage eingegangen. :oops:
Die Tiere kaufe ich momentan beim Tierhotel, weil es da ganz gute Angebote gab. Ein gesägtes Kaninchen, Stubenküken und dann ein paar mixe, wie gesagt, Putenfleich und Rückenteile, ein bisschen Gänsehack, dann Rindermix, Blättermagen (*urks*) und auch Rückenteile, ein bisschen Fisch... ich glaub das wars für dieses mal. Ich kann dir aber mal ein paar Läden sagen, wo es eine bessere Auswahl für Prey-BARFer gibt.
Mensch, das wäre totel klasse von dir. Facebook ist nicht so meins, da habe ich auch keinen Account, daher wäre es fantastisch, wenn du mir beim Einstieg Hilfestellung geben würdest und es möglich wäre, mir die Files zu Verfügung zu stellen.

Tierhotel? Hört sich jetzt schon was gruselig an :oops: Aber prinzipiell habe ich keine Scheu vor Rohfleisch, auch nicht bis zur Achsel einzutauchen, um zu vermischen. Bei Stinki-Fleisch wie Blättermagen, weiß ich nicht... aber mit einer guten Portion Japanischem Heilöl unter der Nase sollte das auch ein Spaziergang sein. :mrgreen:
 
Maine Coonie

Maine Coonie

4.411
10
Ansonsten vielleicht mal bei Landwirtschaft mit Direktvermarktung nachfragen. Da bekommst du bestimmt Kanninchen oder Hühner im ganzen Wenn du nachfragst vielleicht auch Wachteln, kommt n bisschen auf die Bekanntschaftskreise an, bei Landwirten in größeren Direktvermarterverbänden hast du wahrscheinlich mehr Glück, das jemand jemanden kennt.
 
C

Callistocat

Gast
Tierhotel? Hört sich jetzt schon was gruselig an :eek:ops
Oh Gott,ich hatte gerade einen Lachanfall! Ich glaube, so ist das nicht gemeint! :lol:
Ich find sie sehr sympathisch: Tierhotel

Blättermagen gibt bei uns auch nicht mehr... *brr
Ich bin froh, dass Callisto es überhaut frisst. Zuerst war er weniger begeistert... Ich hatte schon Sorge, er frisst es gar nicht, obwohl er eigentlich sehr unkompliziert ist. Also: nicht sehr empfehlenswert, vor allem nicht in großen Mengen.
Ich hab mal in der Gruppe gefragt, du bekommst ne PN. ;-)
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

6.424
114
Ohhh wie lieb - das ist toll! DANKE!

Bauern habe ich hier in der Umgebung viele, nur haben die eigentlich nicht das ganze Jahr Betrieb, sondern nur zur Saison. Aber fragen kostet ja bekanntlich nichts. :)

Ich finde es schön, nicht so alleine da zu stehen - das ist, glaub ich, mein größtes Problem. Ich hätte eigentlich schon vor Jahren angefangen, wenn meine Omma nicht so grausam schlechte Zähne gehabt hätte. :oops: aber jetzt bei den Kitten möchte ich schon gerne anfangen, will aber nichts verkehrt machen.

Oh Gott,ich hatte gerade einen Lachanfall! Ich glaube, so ist das nicht gemeint! :lol:
Ich find sie sehr sympathisch: Tierhotel
Lol, im ersten Moment könnte man da schon ne Gänsehaut bekommen... oder? Frischfleisch vom Tierhotel... *grusel*

Hab die Seite gerade offen und stöbere gerade, was es so alles gibt. Danke! :-D
 
gucci-gina

gucci-gina

724
3
oh hier ist ja viel passiert, ich hatte leider keine Zeit, bin etwas im Umzugsstress ;)


Das Prey-Barfen finde ich ja auch ganz interessant, aber ich bleibe lieber beim "normalen" Barfen.. bin froh das meine Gucci das jetzt alles frisst, auch wenn ich öfters zu abwechslung oder wie auch immer noch Nassfutter geben muss ;)
 

Schlagworte

katze barfen ohne supplemente

,

katzen barfen ohne supplemente

,

barfen ohne supplemente

,
katzen barfen supplemente
, barfen katze tackenberg, katzen barfen ohne zusätze, supplemente katzen barfen, barfen katze supplemente, Bedarfsmenge supplemente katzen barf, katze frankenprey, barf supplemente katze, tackenberg katze keine zusätze, hunde und katzen barfen pdf, barf ohne supplemente, barf supplemente katzen, rohfütterung katze ohne supplemente, etwas rohfleisch ohne supplimente, brauchen katzen supplemente wenn man blut füttert?, katzen barfen ohne rechner, brauchen katzen unbedingt supplemente , barfen supplemente katzen, barfpla katze ohne supplemente, supplemente barf katze, frankenprey katze, katzen rohfleisch ohne supplemente

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen