Flohmittel

  • Autor des Themas Fritzikatz
  • Erstellungsdatum
Patentante

Patentante

Beiträge
33.834
Reaktionen
1.155
Das von Dir genutzte enthält doch Crysanthemenextrakt. Tödlich für Insekten und Fische. Und selbst für Säugetiere wenn große
Mengen auf die Haut kommen (soweit ich das eben auf die Schnelle gelesen hab).

Der Insekt-Shocker enhält irgendeinen Auszug aus Kokosöl und basiert darauf dass er auch Insekten mit "Panzer" sowie deren Gelege austrocknet. Nicht sehr "nett", aber wohl sehr zuverlässig (gesehen hab ichs noch nicht, so viele Flöhe hatten wir noch nie).
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
36.086
Reaktionen
1.721
Das von Dir genutzte enthält doch Crysanthemenextrakt oder?
Ah ja genau, dass Pyrethrum wird gewonnen aus der Blüte der Chrysantheme.
Aber das es tödlich bei der Aufnahme von Säugetieren wirkt, habe ich noch nicht gehört oder erlebt.;-)
Ich habe meinen Kater, nicht nur einmal, schon kurz beiseite geschoben, sein Bettchen eingesprüht und dann hat er sich direkt wieder drauf gelegt. Er lebt noch und hatte nicht einmal Vergiftungs-Anzeichen. Noch nie.

Der Insekt-Shocker enhält irgendeinen Auszug aus Kokosöl und basiert darauf dass er auch Insekten mit "Panzer" sowie deren Gelege austrocknet. Nicht sehr "nett", aber wohl sehr zuverlässig (gesehen hab ichs noch nicht, so viele Flöhe hatten wir noch nie).
Okay, Kokosöl hat hier noch nie geholfen, weder gegen Zecken noch gegen Flöhe.
Das habe ich ausprobiert.:)
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
36.086
Reaktionen
1.721
:shock: Dir ist egal was ich mache?
Also das sollte kein Angriff sein. Ich wollte nur sagen, wie es hier wirkt und wie gut meine Kater es vertragen, ganz ohne SpotOn oder Tabletten, bekomme ich sie flohfrei.

In einer bestimmten Konzentration, kann das Pyrethrum sicher giftig wirken.

Aber gut, ich habe alles gesagt.
 
Sullivan

Sullivan

Beiträge
33
Reaktionen
6
Von meinem Tierarzt habe ich Fiproclear bekommen. Das sind kleine Ampullen, deren Inhalt man der Katze in den Nacken gibt. Das verteilt sich dann von selbst, und nach 12 Stunden hat sie keine Flöhe und Milben mehr.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.834
Reaktionen
1.155
Das ist Frontline. Und das aller-aller-aller letzte was ich meinem Tier antun würde. Ich drücke die Daumen dass ihr Glück habt.
 
Sullivan

Sullivan

Beiträge
33
Reaktionen
6
Die Links in diesem Thread funktionieren leider alle nicht mehr. Somit habe ich nur die Wahl zwischen Fiproclear/Frontline oder meine Katzen unter ihren Flöhen und Milben leiden lassen.
 
Wildcaet

Wildcaet

Beiträge
553
Reaktionen
55
Es gibt einen elektrischen Flohkamm der töte Flöhe mit Strom , vielleicht wäre das ja was für dich
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
2.160
Reaktionen
482
Ich habe ja letztens Credelio ausprobiert. Das sind Tabletten. Spot ons möchte ich nicht mehr benutzen. Das Credelio wurde gut angenommen, ich habe keine Nebenwirkungen beobachten können und es hat zuverlässig gegen Flöhe und Zecken gewirkt. Die Wirkung hält bis heute an. Gibt es nur beim TA.
Ergänzung ()

PharmaWiki - Lotilaner
Credelio gehört zur Wirkstoffgruppe der Lotilaner
 
Sullivan

Sullivan

Beiträge
33
Reaktionen
6
Danke für die beiden Infos! Mal kucken, was davon ich hier in Ungarn beschaffen kann.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen