Meemaw schont die Pfote (?)

  • Autor des Themas Puppi2004
  • Erstellungsdatum
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.251
Reaktionen
6.189
Hallo! :)

Ich habe eine TÄ gefunden, 10 Minuten von hier, die auch Homöopathie, Akupunktur und Goldimplantate macht. Hat auch gute Rezensionen.
Das ist ja prima! (y)
Zumindest kannst Du Dich ja
dort mal erkundigen, wie die Erfolge aussehen und wie viele Tiere vor allem Katzen sie schon behandelt hat. :)

Gerade denke ich, sie kann nicht mehr so gut gucken.
Vielleicht ist das auch so, oder evtl ist sie auch ein bisschen dement?

Liebe Grüße
Melanie
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.378
Reaktionen
315
Sie schläft und schläft... kommt nicht runter... steht nicht auf.... und dann.... abends ab 10... rennt sie den kompletten Flur vor mir her so schnell sie kann, klettert vom Kratzbaum auf meinen Schoß, von da auf den Schreibtisch und wieder auf die Fensterbank und findet das offensichtlich totaaal spannend... Bettelt um Futter und Leckerli...

Vielleicht war sie in ihrem ersten Leben ein Hamster. Dann wird es wieder eine spannende Nacht für mich. 😅😴

Die Liegeplätze an den Fenstern habe ich heute übrigens noch mit etwas mehr Schaumstoff aufgepolstert. Scheint ihr zu gefallen.
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.378
Reaktionen
315
Guten Morgen!
Ich habe es geahnt, 3x hat sie mich heute nacht/heute früh geweckt: Hunger!
Wer kann da böse sein, wenn sie so munter ist?
Nur ich bin jetzt gerädert, die Katze dagegen genießt die Sonne.
(Die Punkte auf dem Fenster sind feuchte Katzennasen, ich habe das Putzen aufgegeben. ;) )

20210308_100118.jpg
 
rina2102

rina2102

Beiträge
7.023
Reaktionen
1.433
Alles Gute vor allem eine Lösung für Meemaw, das sie ihr Leben noch lange genießen kann🍀🍀🍀🍀🍀
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.251
Reaktionen
6.189
Vielleicht war sie in ihrem ersten Leben ein Hamster.
Das erscheint mir logisch. :g020:

Die Liegeplätze an den Fenstern habe ich heute übrigens noch mit etwas mehr Schaumstoff aufgepolstert. Scheint ihr zu gefallen.
Das ist ja lieb von Dir. :)
Schön, dass sie es annimmt und es ihr zu gefallen scheint.

Feivi nutzt derzeit auch alles gern, was wir ihm anbieten. Sei es der arthrosegerechte "Umbau" (wobei der auch noch teilweise in der Planung ist), der Massagestab oder auch das Rotlicht und die Massage.

Zumindest erscheint sie mir ab und zu msl etwas abwesend. So dass ich sie zwei, dreimal ansprechen muss, bis sie reagiert, die Süße.
Das klingt jetzt eher nach ganz normalem Starrsinn. :d030:

Nur ich bin jetzt gerädert, die Katze dagegen genießt die Sonne.
Sie ist so ein niedliches Mäuschen und sie sieht so winzig aus. :d078:

Liebe Grüße
Melanie
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.378
Reaktionen
315
Das erscheint mir logisch. :g020:


Das ist ja lieb von Dir. :)
Schön, dass sie es annimmt und es ihr zu gefallen scheint.

Feivi nutzt derzeit auch alles gern, was wir ihm anbieten. Sei es der arthrosegerechte "Umbau" (wobei der auch noch teilweise in der Planung ist), der Massagestab oder auch das Rotlicht und die Massage.



Das klingt jetzt eher nach ganz normalem Starrsinn. :d030:


Sie ist so ein niedliches Mäuschen und sie sieht so winzig aus. :d078:

Liebe Grüße
Melanie
Winzig? Nö... es ist eine ordentliche 4 kg Katze. 😁
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.251
Reaktionen
6.189
Okay, dann täuscht das auf den Fotos. 😆
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.378
Reaktionen
315
Ich versuche wegen ihrer Gelenke, sie noch etwas leichter zu kriegen. Schwierig, bei wenig Bewegung. Spielen auch nur noch im Sitzen oder Liegen.
Aber immerhin hält sie jetzt ihr Gewicht. 😉

Eben gerade war sie übrigens auf Erkundungstour durch die Räume. Juhuu! 🤗
 
rina2102

rina2102

Beiträge
7.023
Reaktionen
1.433
Guten Morgen ihr beiden. Ich persönlich finde das Gewicht völlig in Ordnung. Hat dein Tierarzt es empfohlen, deine süße auf unter 4 kg zu bringen? Wenn ja, auf welches Gewicht soll sie dann gehalten werden? Ich sehe es ein das bei Arthrose Übergewicht vermieden werden sollte aber auf der anderen Seite hätte ich Angst, wenn sie aus anderen gesundheitlichen Problemen nicht frisst. Sie hat dann ja fast keine Reserven mehr. Oder bin ich da komplett auf dem Holzweg?
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.378
Reaktionen
315
Guten Morgen ihr beiden. Ich persönlich finde das Gewicht völlig in Ordnung. Hat dein Tierarzt es empfohlen, deine süße auf unter 4 kg zu bringen? Wenn ja, auf welches Gewicht soll sie dann gehalten werden? Ich sehe es ein das bei Arthrose Übergewicht vermieden werden sollte aber auf der anderen Seite hätte ich Angst, wenn sie aus anderen gesundheitlichen Problemen nicht frisst. Sie hat dann ja fast keine Reserven mehr. Oder bin ich da komplett auf dem Holzweg?
Als ich sie aus dem Tierheim holte, hatte sie 3 komma irgendwas. Fühlte sich schon etwas besser an irgendwie. Die TÄ ist wohl ganz zufrieden jetzt, nur anfangs gab sie mir den Tipp mit dem Gewicht. Da hatte ich sie aber auch auf über 4 kg gefüttert.
Im Grunde bekommt sie aber, soviel sie will. 😊
 
rina2102

rina2102

Beiträge
7.023
Reaktionen
1.433
Ich drücke euch die Daumen, das ihr Gewicht stabil bleibt. 🍀
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.251
Reaktionen
6.189
Das ist ja ein Nasenknutschbild. :love: 😘

Was mir noch einfällt, ich habe von meinem Tierarzt gehört, dass im Sommer ein Medikament auf den Markt kommt, welches zur Schmerzlinderung bei arthrosekranken Hunden eingesetzt wird und sehr gut helfen soll.
Es handelt sich um das Mittel:
Resultate aus Studien
In einem Labormodell für akute entzündungsbedingte Schmerzen wurde für Frunevetmab eine erhebliche schmerzstillende Wirkung innerhalb von 6 Tagen gezeigt.
In Feldstudien mit einer Dauer von bis zu 3 Monaten zur Behandlung von Katzen mit Osteoarthrose zeigte sich bei Beurteilung anhand von Katzenhalter-spezifischen Indikatoren für die Wirksamkeit (Client-Specific Outcome Measures, CSOMs) eine günstige Wirkung auf die Schmerzverringerung.
Quelle:
Tierarzneimittel: SOLENSIA 7 mg/ml ad us. vet., Injektionslösung für Katzen (uzh.ch)
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.378
Reaktionen
315
Danke, da schau ich mal.

Ich habe auch Erfreuliches zu berichten. Nach längerer Zeit kam Meemaw heute "schon" um 19.30 Uhr und völlig überraschend endlich mal wieder ganz alleine zu uns runter. 😊
Heut hat sie einen guten Tag.
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.378
Reaktionen
315
Die Freude hier geht weiter (hoffentlich nicht zu früh... 😥): Meemaw ist gestern nacht noch durch die Bude spaziert, statt wie sonst direkt mit ins Bett zu kommen. Um 6 wurde ich geweckt, nach ihrem Frühstück lief sie wieder Patrouille, statt wie sonst direkt wieder zu schlafen.
Sie forderte meinen Mann zum Durchflauschen auf ( sie lässt sich dann immer vor einem wie ein Brett auf die Seite kippen - steif ist sie halt immer noch) und kam sogar über die Fensterbank auf meinen Schreibtisch, um den mal wieder gründlich zu untersuchen.

Ob es schon das Zeel ist? Das bekommt sie ja erst seit ein paar Tagen.
Auf jeden Fall fällt gerade auf: Sie ist nicht "einfach nur alt und deshalb immer müde".
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen