• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Blasenentzündung Kater (?)

  • Autor des Themas EmmaFussel
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.680
Reaktionen
338
Ich stell mal noch etwas Schokizeuchs dabei zu den Chips 😁
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.332
Reaktionen
3.345
@mennemaus
Warum gibt es eigentlich keine Sperre? Eine so peinliche Userin schadet m.E. ab einem gewissen Quantum an Unsäglichkeiten dem Forum.
 
saurier

saurier

Beiträge
28.383
Reaktionen
2.241
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.332
Reaktionen
3.345
@Tinaho @ saurier,
ja, lösen wir das auf unsere Art. 😊
Prosecco wäre sehr gut, bin schon so gut wie in der Kneipe. 🥂🍾
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.620
Reaktionen
5.644
Ich möchte mich noch bei Euch bedanken, dass ihr alle Beleidigungen so oft gemeldet habt.
Denn wenn ein Beitrag zweimal gemeldet wird, dann wird er "unsichtbar" geschaltet, bis wir ihn gegebenenfalls wieder freischalten bzw Zeit haben, zu reagieren.

Durch Eure zahlreichen Meldungen, waren die Beleidigungen schnell nicht mehr zu lesen.
Danke dafür. 👍
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
17.009
Reaktionen
5.182
Der Thread wurde mittlerweile etwas „bereinigt“, was bedeutet dass die gröbsten Beleidigungen und Provokationen der TE und Zitate davon oder Antworten, die sich nur auf die gelöschten Texte bezogen, gelöscht wurden.

Es wurden jedoch nicht alle unsinnigen Aussagen oder Provokationen der TE gelöscht, damit der Sinn einiger Antworten, insbesondere der Antworten die über Blasenentzündungen und andere Krankheiten oder über Untersuchungsmethoden etc. aufklären, nicht verloren geht.

Danke an all die User, die sachbezogen geantwortet haben und sich nicht provozieren ließen. Danke auch an die User, die Beiträge gemeldet haben oder versucht haben, zu verhindern, dass es sich hier noch weiter hoch schaukelt. Das hat uns Moderatoren (wir waren wirklich alle genau in dem Zeitraum, in dem es hier hoch her ging, aus wichtigen Gründen verhindert) die Arbeit nachher erleichtert.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.