anjulis Pflegekatzen international - echte Berliner und ihre Freunde (Cats at Andros e.V.)

  • Autor des Themas anjuli
  • Erstellungsdatum
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Grüße aus Callas neuem Zuhause


Wie versprochen, kommt hier ein kleines Update aus Callas neuem Zuhause, wenn sie sich etwas eingelebt hat. :)

Dies schreibt ihre neue Familie:


„Calla geht's prima, wir machen täglich kleine Fortschritte. Mittlerweile spielt sie ein wenig mit uns und fegt auch schon mal durchs Zimmer hinter ihrer Maus oder dem Tennisball her. Sie lässt sich streicheln und kraulen und drückt ihr Köpfchen in die Hand, rauft gern mit ihrer Stoff-Wurst und liegt sogar schon mal am Fenster. :giggle:

Sie ist noch ein wenig vorsichtig und sucht auch gern mal Deckung, wenn es ihr zu schnell oder zu viel wird, aber sie entspannt sich langsam.

Lexy hat Calla natürlich schon bemerkt, ist neugierig aber auch biestig. Einmal haben sie sich kurz durch den Türschlitz gesehen und Lexy fing an zu stenkern. Das legt sich hoffentlich mit der Zeit und wenn die Gittertür mit temp. Sichtschutz erst mal da ist.

Bisher ist also alles in bester Ordnung; süß ist sie, die kleine Tigerrobbe.“ :love:







 
rina2102

rina2102

Beiträge
3.493
Reaktionen
264
beide werden sich schon zusammen raufen und dann zusammen die Wohnung auf den Kopf stellen:)
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Neues von der Pflegestelle – Otto, Anna & Queeny

Unsere Kitten Otto sowie Anna & Queeny suchen weiterhin ein schönes Zuhause. :)

Dies berichtet ihre Pflegestelle:


„Otto. Er knabbert mittlerweile schon an meinen Haaren rum.
Das der Mensch nicht als Raufpartner zur Verfügung steht, hat der Schatz auch in den letzten Tagen gelernt.“ :giggle:





„Otto und Queeny raufen sehr viel miteinander.“ :D




„Anna klebt nonstop an einem und schnurrt, was das Zeug hält.“ :love:




„Queeny liegt mittlerweile auch immer in meiner Nähe.
Am Arm „herumknabbern“, um an meine Haare zu gelangen, findet sie Spitzenklasse.“ ♥









„Anna genießt die Kuschelrunde.“ 🥰








„Otto liebt es die anderen beiden zu putzen. Hier putzt er gerade Anna.“ 😎

 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Neues von der Pflegestelle – Dioui & Amira

Hier kommt nun ein erstes Update unserer neuen Pflegis bei @Latifa in Dresden :) :

DIOUI:

Dioui ist ein lieber Kerl. Man merkt ihm an, wie wohl er sich fühlt, wieder ein Dach über dem Kopf zu haben, drinnen und sicher zu sein. Dabei ist er völlig genügsam fürs erste. Ihm reicht seine Höhle, sein Teppich unterm Tisch, sein Futter und ab und an mal gestreichelt werden. :love:
Er genießt das und schnurrt wie verrückt. Macht keine Anstalten aus dem Raum herauszuwollen und andere Räume erkunden zu wollen. Super süßer, sensibler Kerl. Bin gespannt wie er sich dann mit den anderen Katzen zusammen macht, wenn wir nicht mehr separieren müssen (Die Pflegis sind derzeit wegen verschiedener Untersuchungen und Tests beim Tierarzt separiert untergebracht). :cool:













AMIRA:

Amira macht sich prima. Sie ist neugierig, lieb und total verspielt. Frech und voller Energie. Die will auf jeden Schrank, in jedes Zimmer, alles erkunden und immer mit dabei sein. :giggle:
Das Blutbild beim Tierarzt war völlig in Ordnung. Das einzige was noch offen ist, ist der fpli Wert. In Griechenland hatte sie ja eine akute Pankreatitis. Daher hoffe ich auf gute Nachrichten, aber die Ergebnisse stehen derzeit noch aus. Sie frisst inzwischen normal und gut. ❤









Berichte und Bilder der Pflegis Fynn & Filou folgen demnächst … .
 
Miezenvogel

Miezenvogel

Beiträge
5.319
Reaktionen
606
Ein schönes Pärchen, die Zwei😻😻
Sind Sie Geschwister? Das Braun in ihrem Fell finde ich ungewöhnlich, so dunkel, gerade bei Dioui.
Man sieht, wie sie sich wohlfühlen ❤Danke❤

🌺🌺Gabi🐈🐈
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Ein schönes Pärchen, die Zwei😻😻
Sind Sie Geschwister? Das Braun in ihrem Fell finde ich ungewöhnlich, so dunkel, gerade bei Dioui.
Man sieht, wie sie sich wohlfühlen ❤Danke❤

🌺🌺Gabi🐈🐈
Nein, Amira und Dioui sind keine Geschwister. Ich habe für dich mal den letzten Reisebericht verlinkt. Am Schluss werden die Reisekatzen, also die neuen Pflegis, vorgestellt und ein bisschen über ihre Herkunft erzählt. :) @Miezenvogel

anjulis Pflegekatzen international - echte Berliner und ihre Freunde (Cats at Andros e.V.)
 
Miezenvogel

Miezenvogel

Beiträge
5.319
Reaktionen
606
Oh, danke schön🥰
Na ja, ich hätte ja nachlesen können, hab einfach drauf los geschrieben.
Aber ich werde es nachher lesen🙇🏻‍♀️

🌺🌺Gabi🐈🐈
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Neues von der Pflegestelle – Filou & Fynn

Wer das Update von Dioui & Amira verpasst hat, kann es hier noch einmal nachlesen. :)

Dies berichtet @Latifa von Filou & Fynn:

FILOU, der kleine Kämpfer, ist der Schwächste von allen. Er hat einige Baustellen, die wir nach und nach angehen.
Anfang nächster Woche ist der große Blutcheck inkl. Röntgen an der Reihe. Außerdem hat er Lungenwürmer, wogegen er schon behandelt wird. Trotzdem hält er sich gut und tapfer, frisst ordentlich und die Operationsnarbe sieht auch immer besser aus.
Er braucht viele gute Gedanken von euch, damit es ihm bald besser geht. 🍀

Trotz allem steckt er nicht den Kopf in den Sand, sondern ist zufrieden und dankbar. ❤




FYNN, der Kleinste, ist ein sanfter, für ein Kitten sehr ruhiger, lieber Kater. :love:
Den Schnupfen haben wir durch die Antibiotika im Griff, jetzt muss er vor allem noch zunehmen.
Das wird aber mit der Zeit passieren, denn er frisst ordentlich! :giggle:

Ein sanfter Schmusemann ist er. Fynn und Amira sind inzwischen nicht mehr separiert, weil beide nicht mehr Schnupfen und einsam waren. Sie verstehen sich gut, wobei Amira definitiv die Hosen an hat. :cool:


 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
21.840
Reaktionen
2.250
So zauberhafte Katzen.
Für Filou, den kleinen Kämpfer, sind hier Daumen und Pfötchen gedrückt.
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
5.869
Reaktionen
51
Man sieht Filou an, dass er nicht gesund sind und die OP-Wunde ist ja auch nicht ohne. Aber bei der guten Pflege geht es ihm hoffentlich bald besser. Fynn hat für ein Kitten einen so wissenden Blick, ganz faszinierend. Lieben Dank an alle, die sich so toll um die Sorgenkinder kümmern.
 
rina2102

rina2102

Beiträge
3.493
Reaktionen
264
Hier wird für Filou auch alles gedrückt was geht.🍀🍀🍀
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Dauerpatenschaften August 2020:


Unsere niedliche Tigerin Carmen darf sich über die Übernahme einer Dauerpatenschaft von ihrer Kastrationspatin freuen. :)
Einen ganz lieben Dank an ihre Patin. :love:


CARMEN - Cats at Andros e.V.

Wer gerne eine Dauerpatenschaft für eine der Androskatzen übernehmen möchte, findet alle nötigen Informationen hier :giggle::

Dauerpatenschaft

Für diese Katzen wurden bereits tolle Dauerpatenschaften abgeschlossen ❤:

Dauerpatenschaften Archive - Cats at Andros e.V.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
NEUES VON ANDROS

Die letzte Reise ist nun auch schon wieder eine Weile her und der Reisebericht online:

Andros-Tagebuch


Aber ein Blick nach Andros lohnt sich immer, denn unsere griechischen Freunde und auch die von uns unterstützten Einheimischen haben uns in den letzten Tagen wieder einmal Bilder gesandt. Lasst uns gemeinsam die inzwischen zahlreichen Orte besuchen!


Futterstelle 1

Von vorn nach hinten: Thorin, Medea, Robin, Marie und Hyazinth.




Hyazinth, Robin, Thorin und Medea.




Marie




Medea




Futterstelle 2

Unser von A. (2) Louie genannter Kater hält dieser Futterstelle die Treue.




Mocca hatte kurz nach ihrer Augen-OP leider ein paar Probleme mit der Wunde. Dank der Pflege unserer Freundin geht es ihr aber schon besser.




Futterstelle 3

Hier die "Stammbesatzung" um Diogenes und Sokrates (die beiden ersten von links) und Timos (4. von links) mit einem im August gesehenen Neuzugang (rechts).




Diogenes




private Futterstelle bei S.

Hier die beiden im August kastrierten Amelie…




… und Kitty.




Ebenfalls im August kastriert: Paddy (@kexi), das an Futterstelle 3 aufgesammelte Kitten, das nun hier lebt - offensichtlich sehr zufrieden!






Zum Abschluss noch ein Wimmelbild. So sieht das aus, wenn der erste Napf gefüllt wird. An den Tischmanieren müssen wir noch arbeiten!

Erkannt haben wir (bzw. meinen, erkannt zu haben…): Champy, Hektor (@Daytonafreak), Luzifer (@Athos), Mina, Neila, Phönix (@Daytonafreak), Samson, Sia, Tamy, Taps, Tebetan und Yuki.

(Unser sonst bewährtes "Uhrzeigerprinzip" zur Identifizierung versagt hier leider. Möge bitte ein jeder Pate selbst herausfinden, wo das Patenkind zu sehen ist!)




Katzen bei H. & I.

Rosetta ganz links und Rover, der Tiger vorn links.




Antonia genießt die blaue Stunde eines lauen Sommerabends.




Alora




H. & I. probieren eine neue Methode aus, um Streunerkatzen zu versorgen. Aglaia wurde als Testkatze in einen Blumenkübel gepflanzt. Regelmäßiges Gießen mit Schlecksnacks sorgt neben Düngung mit Futter für perfektes Wachstum.




V. und Nachbarn

V., die erste Einheimische, die uns letztes Jahr um Hilfe für ihre und ihres Nachbarn Katzen bat, hat Fotos von den Nachbarskatzen gesandt.

Mýti




Sia (@cyber-cat)




Sia ist ein sehr schönes Beispiel dafür, dass Kastration und ein geregeltes Leben solchen Draußenkatzen guttun. So sah sie Ende 2019 aus:




An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Euch, die Ihr uns dabei unterstützt, genau diese Erfolge zu erzielen!


Links Dream und rechts Enola.




Helga




Occhio




Katzen bei G. und D.

Abschließen möchten wir diesen Bericht mit Bildern von den Einheimischen G. und D., die jetzt während der August-Reise zum ersten Mal von uns unterstützt wurden.

Filomila




Jasmina






Beba




Chioni

 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Neues von der Pflegestelle - Kiko & Möttchen:

Kiko & Möttchen suchen nach wie vor nach ihrem Zuhause mit (ausbruchssicherem) gesicherten Freigang. :giggle:
Wer mit Kiko & Möttchen liebäugelt, aber Anregungen/Beispiele zur Sicherung seines Gartens/Grundstückes benötigt, kann uns gerne anschreiben. :)


Nun noch ein niedliches Video - Love is in the Air... ❤ :

(Bitte Ton einschalten ...) :cool:


 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Neues von der Pflegestelle – Fynn, Amira, Filou, Dioui


Filous Blutbild sieht schon viel besser aus, er ist nicht mehr anämisch und hat sich nach der OP in Griechenland super stabilisiert. Auf dem Röntgenbild sieht man in der Lunge Schäden von einem über Jahre unbehandeltem Katzenschnupfen, typisch für die Griechen. An einer Stelle ist es etwas dichter, ein tumoröses Geschehen ist nicht ausgeschlossen. Sein FeLV Labortest ist negativ ausgefallen. Wir hoffen einfach das Beste für ihn und dass er noch eine lange unbeschwerte Zeit haben darf. 🍀 🍀 🍀

Amira ist ein einziges Energiebündel und eine Kamika(t)ze. Ihr Pankreaswert ist wieder völlig im Normalbereich, daher war es offenbar wirklich nur eine sehr ernste, aber akute Sache in Griechenland. Sie hat sich vollständig erholt. Sie geht wahrscheinlich als erstes in die Vermittlung, also wer sich schon mal verlieben mag? Definitiv eine raufige, selbstbewusste „Katerkatze“ und gleichzeitig Kampfschmuserin. ♥

Fynn ist in dieser Spielverteilung (mit Amira) der Unterlegene, welcher mehr aus Herzensgüte, als aus Lust, mitmacht. Sein Fell wird immer schöner und fluffiger. Er ist ruhiger und einfach nur lieb. 🥰

Dioui taut immer mehr auf und ist total liebesbedürftig. Aufgrund eines fehlenden Testergebnisses ist er noch von den anderen separiert. :love:


Hier nun noch ein paar Bilder der Pflegis:


Grinsekatzenkater FILOU….






AMIRA beim wilden Spielen…






Gemeinsam spielen macht noch viel mehr Spaß … AMIRA & FYNN ….








Süßknirps FYNN… sieht er nicht toll aus?




Schmusiger DIOUI …

 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Der Traum wird wahr – Triovermittlung von Anna, Queeny & Otto

Ein Traum wird wahr. Unser süßes Kittentrio, bestehend aus Anna, Queeny & Otto, darf tatsächlich gemeinsam in ein schönes, neues Zuhause ziehen. :giggle:

Ihre Pflegestelle hat die Entwicklung von Anna, Queeny & Otto noch einmal in einem schönen Bericht zusammengefasst:

„Die Kleinen haben sich seit ihrem Einzug großartig gemacht. Am Anfang waren sie ängstlich und leicht zu erschrecken. Bei der kleinsten Bewegung wurde sich das kleinste Versteck gesucht. Fauchen war an der Tagesordnung. Umso schöner ist es zu sehen, wie krass sie sich gewandelt haben. Nun ist ihnen nichts lieber, als bei ihrer Pflegemami zu liegen. Auf oder neben ihr, Hauptsache Hautkontakt. Fauchen ist mittlerweile Geschichte. Besonders Anna ist nach wie vor die allergrößte Schmusemaus. Der Motor ist dauerhaft an, man kann sich kaum noch durch die Wohnung bewegen, weil sie ständig an einen dran klebt, auf der Suche nach ganz viel Liebe. :love:

Wenn den Kleinen mal etwas nicht passt, dann wird gefiepst, sodass einem das Herz schmilzt und man kaum etwas verwehren kann. :D

Alle drei sind super sozial anderen Katzen gegenüber. Der hier wohnende Maine-Coon-Kater Chaos wird von Queeny und Anna belagert, beköpfelt und er putzt sie fleißig. Wenn er mal seine Ruhe haben will und das kundtut, sind sie respektvoll und gehen. Alles in allem sind sie einfach wunderbar und perfekt. 🥰

Sie werden in ihr neues Zuhause soviel Trubel, soviel Freude und ganz viel Liebe bringen.“ ♥



Dieses niedliche Video möchten wir Euch auch noch zeigen. Es ist vor einigen Wochen entstanden:



Hier noch ein paar aktuelle Bilder der Süßen:

Queeny…








Anna…






Otto…










Die Kleinen lieben es vom großen Kater Chaos geputzt zu werden …











 
rina2102

rina2102

Beiträge
3.493
Reaktionen
264
das Video ist super, da sieht man das die kleinen echt Pfeffer im Popöchen haben:love::love:
Wir drei wünschen den süßen viel Spaß im neuen zuhause. Sie werden die Bude auf den Kopf stellen:love:
 
Miezenvogel

Miezenvogel

Beiträge
5.319
Reaktionen
606
Tolles Video von süßen Kätzchen❤
🍀🍀Viel Glück 🍀🍀 in ihrem neuen Zuhausej.

Und was ist aus der Katzenmama geworden?
Sie hat so einen traurigen Blick. 🙀

🌺🌺 Gabi 🐈🐈
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
467
Reaktionen
66
Tolles Video von süßen Kätzchen❤
🍀🍀Viel Glück 🍀🍀 in ihrem neuen Zuhausej.

Und was ist aus der Katzenmama geworden?
Sie hat so einen traurigen Blick. 🙀

🌺🌺 Gabi 🐈🐈

Sie ist kastriert und an die Fundstelle zurückgesetzt worden, wo sie bei den Menschen, die sie gefunden haben, bleiben darf. Langsam verliert sich auch ihre Scheuheit. Sie steht schon schnurrend neben den Menschen und tretelt. Anfassen lässt sie sich noch nicht, aber das kommt sicher bald.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen