Miezi - gekämpft und doch verloren

  • Autor des Themas rina2102
  • Erstellungsdatum
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Liebe Marion,

Es tut mir sehr leid das du gleich beide Katzen in einem so kurzen Abstand verloren hast. Obwohl Miezi nicht meine Katze war,
tut es weh zu wissen das sie im RBL ist. Sie war eine besondere Katze, hat nie gemeckert wenn mal der Tagesablauf anders war. Mein Bekannter hat jetzt erfahren das die Maus älter als 16 gewesen ist. Von 17 bis 19 ist alles möglich. Der einzigste Trost ist das sie keine schmerzen mehr hat und sie ein glückliches Leben führen durfte.
Auch ich wünsche dir viel Kraft die kommende Zeit zu überstehen.

LG Marina
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Liebe Miezi,

Heute ist es vier Wochen her das du über die RBB gehen musstest. Dein dosi und auch ich können zwar etwas besser damit klar kommen aber du wirst vermisst. Du warst eine ganz besondere Katze und du kannst sicher sein das du immer in unseren Herzen bleiben wirst. Schade das dir wegen der Nieren nur drei Monate gegönnt waren. Die Frage ob es vielleicht besser gewesen wäre dein Futter mit bekannt werden der Werte besser gewesen wäre beschäftigt mich immer noch. Leider werden wir darauf keine Antwort bekommen.

Mach es gut kleine Maus, irgendwann sehen wir uns wieder.

Marina
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Liebe Miezi,

Es sind jetzt fast fünf Monate her das du gehen musstest. Ich hoffe doch das es dir im RBB gut geht.
Dein Herrchen hat eine neue mieze aufgenommen. Sie ähnelt dir in vielen dingen sie ist genauso toll wie du es warst. Ihr Name ist minka, abet er spricht sie immer öfter mit deinem Namen an. Du kannst dir sicher sein das er und ich dich nie vergessen werden.
Irgendwann sehen wir uns alle wieder. Bis dahin lass es dir gut gehen und wache über deinem dosi und über minka.
Mach es gut liebe Miezi
Marina
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Liebe Miezi,
Jetzt ist es schon ein jahr her als deine betreuungszeit anfing. Da ging es dir noch gut, keiner von uns hat daran gedacht das du krank warst. Ich denke gerade sehr viel an diese zeit zurück, wie du mir einmal ins Treppenhaus entwischt warst. Da warst du so mutig das du bis in den Kellner gelaufen warst. Deine Nachfolgerin Minka wird das bestimmt auch irgendwann versuchen.
Pass auf dich auf, liebe Miezi. Irgendwann sehen wir uns wieder
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Liebe Miezi,
Morgen ist heilig Abend und du bist nicht mehr bei uns. Letztes Jahr Weihnachten bist du noch durch die Wohnung gelaufen, hast gespielt, gekuschelt. Werder ich noch dein Dosi konnte erahnen das du da wohl schon krank warst. Wir vermissen dich ubd hoffen das es dir im RBL gut geht und du Freunde gefunden hast mit denen du toben und kuscheln kannst.
Deine Pflegemama Marina
Irgendwann sehen wir uns wieder
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
9.076
Reaktionen
915
Liebe Marina, du schreibst so liebevoll von Mezi. Sie wird das stets spüren und es geht ihr sicher gut.
Die Erinnerungen an eure gemeinsame Zeit sind sicher schön und auch traurig.
Liebe Grüße, Maja
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Miezi war ganz besonders. Es kommt immer wieder die Frage auf, ob wir wirklich alles versucht haben. Zum Schluss konnte sie einfach nicht mehr, sie hatte keine Kraft mehr. Wir wissen, das es richtig war aber es tut immer noch weh
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
9.076
Reaktionen
915
Entschuldige; ich wollte Miezi schreiben.
Ich kenne das Gefühl gut. Mein allererster geliebter Kater Sascha begleitet mich bis heute mit den Gedanken, dass ich / meine Eltern damals versäumt haben ihm rechtzeitig zu helfen und ihn auch gehen zu lassen. Wir wussten es nicht besser..Und wussten auch nicht, was Katzen alles verbergen können.
Miezi durfte gehen, als es ihr das Leben zu schwer wurde. Das ist gut. Liebe Grüße
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Über Pfingsten wurde es ganz schlimm. Sie konnte sich kaum auf den Beinen halten, hatte aber noch ein wenig gefuttert. Den Dienstag kam dann der schwere weg. Hätte es geholfen das futter umzustellen als bekannt wurde das sie schlechte Nierenwerte hatte? Damals hieß es noch nicht behandlungsbedürftig. Diese Frage beschäftigt mich leider immer noch und ich finde keine Antwort:confused:
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Liebe Miezi
Vor einem Jahr hatte mich dein Dosi ganz nervös angerufen und wollte das ich zu euch komme. Er sagte es gehe dir nicht gut. Du wolltest nicht fressen und du hättest einen Geruch angenommen den er nicht kennt.
Ich bin sofort zu euch gekommen. Als ich dich auf dem Sofa liegen sah, traute ich meinen Augen nicht. In den vier Wochen vom letzten Betreuungstag bis zum Wiedersehen hattest du an Gewicht verloren. Ich sagte nur das du dringend zum TA musst. Das geschah am gleichen Tag.
Ich hatte den Verdacht das etwas mit deinen Nieren oder der Blase nicht stimmte. Beim Arzt wurdest du gründlich untersucht und durch die Blutentnahme kam die Nierenerkrankung ans Licht. Du solltest Medikamente nehmen, bekamst infusionen. Dein Futter musste umgestellt werden. Es ging soweit alles gut außer beim Futter, das war nicht leicht. Auch das bekamen wir einigermaßen in Griff.
Liebe Miezi ich hoffe es geht dir bei den Sternen gut.
Pass bitte von oben auf deinen Dosi und Minka auf.
Irgendwann sehen wir uns wieder, mach es gut kleine Maus
LG Marina mit Loona und Nala
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Liebe Miezi,
Heute ist es ein Jahr her das du über die Brücke gehen musstest. Ich kann es immer noch nicht fassen das es so schnell ging zum Schluss. Du weißt, wie du von deinem Dosi und auch von mir geliebt wurdest.
Miezi, ich vermisse dich obwohl du nicht meine Fellnase warst. Deine Betreuungszeit hast du genutzt um in meinrm Herz zu schleichen. Genau neben Loona und Nala. Auch wenn es weh tat, dich gehen zu lassen bist du immer bei uns.
Liebes Mäuschen pass gut auf dich auf und wenn du Zeit hast, schau auf deine lieben runter die dich nie vergessen werden.
Marina mit Loona und Nala
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
9.076
Reaktionen
915
Miezi, bestimmt geht es dir gut dort, wo du bist. Und du wirst nie vergessen.
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Ich hoffe es das es ihr gut geht wo sie ist. Obwohl sie nicht mir gehörte, tut es immer noch weh.:( Darf gar nicht dran denken, wie es wird wenn eine von beiden nicht mehr da ist:(
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Liebe Miezi
Das zweite Weihnachtsfest ohne dich steht vor der Tür. Du fehlst auch nach über 1,5 Jahren immer noch sehr. Ich denke sehr oft an dich obwohl ich hier nicht oft schreibe. Sehe gerade wieder dein Blick vor mir als wir beim TA waren. Wir haben dir auch dort ins Ohr geflüstert das es ok ist, wenn du gehen möchtest. Bei der spritze hattest du mich angeschaut. Ich hatte dir mit zwinkern geantwortet. Diese Situation wurde mir erst viel später klar. Du hattest dich bedankt. Jetzt kurz vor weihnachten ist es vom Gefühl so als ob es erst ein paar Wochen her ist, das du gehen musstest.
Liebe Maus, vergessen werden wir dich nie..
Mach es gut bis zu unserem Wiedersehen.
Deine Pflegemama❤
 
rina2102

rina2102

Beiträge
2.686
Reaktionen
151
Liebe Miezi
Morgen bist du schon zwei jahre nicht mehr bei uns. Auch wenn ich hier nicht viel schreibe, denke ich sehr viel an dich. Es tut immer noch weh, das du gehen musstest aber in meinem Herzen und dem Herzen deines Dosis lebst du für immer weiter.
Wir werden dich nie vergessen und haben dich immer lieb❤
Deine Pflegemami Marina
 

Ähnliche Themen