Verschiedene Spielzeugartikel zum Auspowern gesucht

  • Autor des Themas Julia01
  • Erstellungsdatum
goya

goya

Beiträge
4.965
Reaktionen
181
Unseren Mädels gebe ich zum Kauen getrocknete Fleischstreifen. Seit dem kauen sie kaum noch auf ihren Spielzeugen. Matatabi geht aber auch
 
J

Julia01

Beiträge
2.808
Reaktionen
217
hier gabs ja auch eine Zeitlang Trockenfleisch zum Kauen, das wurde einfach runtergeschlungen. Am Spielzeug gekaut wurde trotzdem, aber eben nur an bestimmten Spielzeugen. Und da gerade Fini allmählich ganz schön schwer wird möchte ich ungern noch mehr Futter verfüttern.
Ergänzung ()

Matatabi musste ich gerade erst googeln, bezweifle aber, dass dies was für die beiden ist, normales Catnip und Katzenminze wird hier ignoriert, nur Baldrian ist für kurze Zeit interessant. Der Stock der Angel ist ja z.B. aus Holz der wird nicht angekaut...
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.713
Reaktionen
1.239
Könntest du statt des Plastikteils eine Scheibe von einem Korken nehmen? Loch rein, Bändchen durch und festknoten?
 
J

Julia01

Beiträge
2.808
Reaktionen
217
nee das Plastikteil kässt sich leider nicht entfernen ohne das das Band auch unbrauchbar wird. Und das Band ist echt schön, viel schöner als mein dünnes zuhause. Und Katzenbissfest^^. Aber darum bräuchte ich eben etwas, was ich um ds Plastikteil amchen könnte.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.713
Reaktionen
1.239
Kannst du ein dünnes Sisalband drumwickeln und knoten?
 
J

Julia01

Beiträge
2.808
Reaktionen
217
weiß ich nicht ich hab kein Sisal^^
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.713
Reaktionen
1.239
Oder einen Stoffstreifen. Z.B. aus nem alten TShirt
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
1.649
Reaktionen
222
Hast du Panzertape zu Hause? Wenn du damit das Plastickteil + Ende des Stabes umwickelst, sollte es beim Spielen nicht mehr abfallen und hoffentlich mögen sie nicht darauf rum zukauen.
Ergänzung ()

Wird auch Gaffer Tape genannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Julia01

Beiträge
2.808
Reaktionen
217
Panzertape? kenn ich jetzt so nicht aber mein papa als Bastler hat es vielleicht. Stoff hatte ich auch überlegt, befürchte aber das wird sofort durch- und abgebissen. Bei einem Federwedel hab ich mal dieses Malerkrepp drum gemacht als die Ständig drauf rumgekaut haben am Stab da wurde dann halt auf dem Krepp rumgekaut...

Aber es fällt ja gar nicht ab, das Plastikteil ist doch die Beute die am Ende des Bandes hängt?
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
1.649
Reaktionen
222
Ok die Beute, ich dachte es sei die Verbindung / Zwischenstück zum Stab.
Da habe ich auch keine Idee. Mein versuchen, wenn alle Federn abgerupft sind, auch an dem Plastikteil zu kauen.
 
J

Julia01

Beiträge
2.808
Reaktionen
217
Ich emine es ist ja ein härteres Plastik als an 0815 Federwedeln, es verformt sich zwar, aber richtig durchbeißen können sie es nicht wirklich. Es lösen sich auch keine größeren Partikel ab. Das ist ja schon mal gut, aber trotzdem weiß nich nicht ob es so gut ist wenn Mini-Plastikteile in den Magen gelangen^^
Ergänzung ()

hier mal zum vergleich. einmal das beuteteil und dann eins dieser endstücke, das ich auch vor 5 Minuten fipsi weggenommen habe.

15850421581317387540603459131202.jpg
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen