Hilfe.... Wie geht es nun weiter?

  • Autor des Themas Lenilein13
  • Erstellungsdatum
L

Lenilein13

30
5
Hier sind alle wohlauf. Mama macht das klasse. Sie sind
ja alle so knuffig. Da ist ja regelrecht Krieg um die zitzen angesagt 😂 die Mutti ist die Ruhe selbst und extrem entspannt. Bilder folgen im Laufe des Tages
 
Miezenvogel

Miezenvogel

3.083
40
Guten Morgen🌞

Ich möchte auch nachfragen, wie es der Katzenmama und den Babys geht.Trinken alle genĂŒgend?
Da hast du jetzt ja sicher einiges zu tun.

Oh, jetzt hab ich gesehen, daß du grade geschrieben hast! Prima!!!đŸ„°
Schönen Tag fĂŒr euch Alle!! đŸ˜œđŸ˜»đŸ˜»đŸ˜»đŸ˜»đŸ˜»LG. Gabi🐈🐈
 
Merenwen

Merenwen

120
16
Herzlichen GlĂŒckwunsch zu den SĂŒĂŸen :love:
Super das alles so reibungslos geklappt hat 🙂 ich hoffe wir bekommen ab und zu Bilder?
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

8.808
227
Sehr knuffiger Haufen von Kleinteilen. TÀgliches wiegen ist dir klar und mache nicht Zuviel mit den Kleinen, sonst sucht die Mutter andere PlÀtze um Ruhe zu haben. Sie sind eben auch empfindlicher was Infektionen angeht. So herzig sie auch sind..... es sind nun mal keine Flaschenkinder die zur Zeit auf Körperkontakt durch den Menschen angewiesen sind.

Ich bin natĂŒrlich wie gewohnt eine Spaßbremse, aber ich denke halt weiter.
Wann wirst du die Kleinen abgeben, wie gestaltest du dieses?
Werden sie durch geimpft abgegeben mit Schutzvertrag und nicht als Einzelkitten?
Gibst du sie kastriert ab? Es gibt TierĂ€rzte die Katzen frĂŒh kastrieren. Du hast selbst erfahren wie schnell eine Katze ausbĂŒxt und dann hat man den Salat.


Weiterhin gutes Gelingen fĂŒr das Muttertier, gebe ihr ruhig ordentlich was zu futtern . Denn bei 5 QuĂ€kern braucht sie jetzt viel Energie. Kannst du gut eine Masse aus Quark, Eigelb und Thunfisch zusĂ€tzlich geben. Oder Aufzuchtmilch..... solltest du sowieso im Hause haben, falls es zu EngpĂ€ssen in der Versorgung kommt und du die Welpen zufĂŒttern musst.

lg
Verena
 
L

Lenilein13

30
5
Sehr knuffiger Haufen von Kleinteilen. TÀgliches wiegen ist dir klar und mache nicht Zuviel mit den Kleinen, sonst sucht die Mutter andere PlÀtze um Ruhe zu haben. Sie sind eben auch empfindlicher was Infektionen angeht. So herzig sie auch sind..... es sind nun mal keine Flaschenkinder die zur Zeit auf Körperkontakt durch den Menschen angewiesen sind.

Ich bin natĂŒrlich wie gewohnt eine Spaßbremse, aber ich denke halt weiter.
Wann wirst du die Kleinen abgeben, wie gestaltest du dieses?
Werden sie durch geimpft abgegeben mit Schutzvertrag und nicht als Einzelkitten?
Gibst du sie kastriert ab? Es gibt TierĂ€rzte die Katzen frĂŒh kastrieren. Du hast selbst erfahren wie schnell eine Katze ausbĂŒxt und dann hat man den Salat.


Weiterhin gutes Gelingen fĂŒr das Muttertier, gebe ihr ruhig ordentlich was zu futtern . Denn bei 5 QuĂ€kern braucht sie jetzt viel Energie. Kannst du gut eine Masse aus Quark, Eigelb und Thunfisch zusĂ€tzlich geben. Oder Aufzuchtmilch..... solltest du sowieso im Hause haben, falls es zu EngpĂ€ssen in der Versorgung kommt und du die Welpen zufĂŒttern musst.

lg
Verena
Hi und danke fĂŒr die ausfĂŒhrliche Nachricht.
NatĂŒrlich werde ich die Mama nicht bedrĂ€ngen, sie sucht aber extrem meine NĂ€he und stubst mir die kleinen hin. Wir haben eine sehr enge Bindung. Wenn sie mir sie hinschubst legt sie sich hin mit Augen zu und schnurrt.
Die FellknĂ€ule werden nicht vor der 13Woche dieses Haus verlassen, selbstverstĂ€ndlich nur gegen Schutzvertrag eine kleine SchutzgebĂŒhr (damit die Menschen nicht aus "ach ja ist ja sĂŒĂŸ und zu verschenken" sich eine Katze anschaffen. Entwurmt und geimpft wird auch nachweislich und eben nur zu einer Katze oder im Doppelpack oder eben zu einem Vollzeit Zuhause Menschen.

Ich hoffe ich konnte dir alles beantworten
 
Ilvy

Ilvy

7.427
254
Hallo ,
bitte kein Kitten allein abgeben zu einem "Vollzeitmenschen". Der bleibt ein Mensch.
Katzenkumpel fĂŒr Katzen kann niemand sonst ersetzen.
Oder hÀttest du als Kind mit zb. einem " Vollzeitaffen" oder " Vollzeitpferd" allein zusammenleben wollen? ;)
LG
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

8.808
227
13 Wochen ist sicher gut... perfekter ist es 14 u 16 Wochen.....Aber schön das du dir schon Gedanken dazu gemacht hast. Aber auch zu einen Vollzeitzuhausemenschen kein Einzelkitten. Stell du dir mal vor du lebst als kleiner Mensch unter Wölfen.... du wirst emotional vergewaltigt, weil du als soziales Wesen, keinen hÀttest der dich versteht....

Toll das du mir nicht böse bist, wenn ich dir das schreibe...dafĂŒr ein like von mir und damit bin ich echt sparsam👍👍👍
 
L

Lenilein13

30
5
13 Wochen ist sicher gut... perfekter ist es 14 u 16 Wochen.....Aber schön das du dir schon Gedanken dazu gemacht hast. Aber auch zu einen Vollzeitzuhausemenschen kein Einzelkitten. Stell du dir mal vor du lebst als kleiner Mensch unter Wölfen.... du wirst emotional vergewaltigt, weil du als soziales Wesen, keinen hÀttest der dich versteht....

Toll das du mir nicht böse bist, wenn ich dir das schreibe...dafĂŒr ein like von mir und damit bin ich echt sparsam👍👍👍
Nein um Gottes willen, habe mich hier nicht angemeldet um den Arsch gepudert zu bekommen. Nur tue ich mir schwer fĂŒr die herzlein Geld zu verlangen... Aber wenn wir realistisch sind wird es ein Vollzeit Job sein und sie bekommen nur hochwertiges Futter wenn es soweit ist und alles an medizinischer Versorgung. Ich weiss nur nicht wo die Grenze liegt wo ich das ganze ansetzen soll ohne als geldgeil dazustehen, die gradwanderung ist da hart aber ich möchte echt nicht dass sie geholt werden weil sie sĂŒĂŸ und billig sind. Das geht meistens nicht gut aus.
Ist es eigentlich richtig wenn ich den kleinen einen grossen "Laufstall" baue wenn sie mobil sind, da wir bis auf Bad und Schlafzimmer Kinderzimmer komplett offen wohnen??
LG
ErgÀnzung ()

Haben zwischen 10 und 30 gramm zugelegt :D
Haben drei MĂ€nnlein und zwei weiber
ErgÀnzung ()

206491
ErgÀnzung ()

Nein um Gottes willen, habe mich hier nicht angemeldet um den Arsch gepudert zu bekommen. Nur tue ich mir schwer fĂŒr die herzlein Geld zu verlangen... Aber wenn wir realistisch sind wird es ein Vollzeit Job sein und sie bekommen nur hochwertiges Futter wenn es soweit ist und alles an medizinischer Versorgung. Ich weiss nur nicht wo die Grenze liegt wo ich das ganze ansetzen soll ohne als geldgeil dazustehen, die gradwanderung ist da hart aber ich möchte echt nicht dass sie geholt werden weil sie sĂŒĂŸ und billig sind. Das geht meistens nicht gut aus.
Ist es eigentlich richtig wenn ich den kleinen einen grossen "Laufstall" baue wenn sie mobil sind, da wir bis auf Bad und Schlafzimmer Kinderzimmer komplett offen wohnen??
LG
ErgÀnzung ()

Haben zwischen 10 und 30 gramm zugelegt :D
Haben drei MĂ€nnlein und zwei weiber
ErgÀnzung ()

206491
Wie wenn sie es instinktiv wĂŒssten oben die MĂ€nner unten die MĂ€dels :D
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

8.808
227
Also ich gebe meine Fundies durchimpft und kastriert ab. Impfungen und Untersuchungen, Wurmkur auf gehen auf mich .....die Kastrationskosten und eine Futterspende ans Tierheim trÀgt die neue Familie.

lg
Verena
 
Miezenvogel

Miezenvogel

3.083
40
Danke schön fĂŒr die Fotos, leider kann ich hier nicht so viel erkennen!đŸ˜»
Nur schwarz-weißes sĂŒĂŸes, haariges GewuselđŸ˜»đŸ˜»đŸ˜»đŸ˜»đŸ˜»

LG. von Gabi 🐈🐈
 
L

Lenilein13

30
5
Also die 5 haben schon alle an Tag 4 nun ihr Gewicht verdoppelt. Ist das gut? Alle knapp ĂŒber 200 gramm
 
Nelly12

Nelly12

2.139
209
Mit Gewichtszunahmen kenne ich mich nicht aus, es hört sich aber gut an. Auf Fotos wĂ€re ich auch neugierig. 😉
 

Neueste BeitrÀge

Ähnliche Themen