• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Mein Montagsmodell

  • Autor des Themas Ovi
  • Erstellungsdatum
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.772
Reaktionen
1.249
Nun ist ja schon einige Zeit vergangen... wie gehts Dir und deinen Katzen?
 
Ovi

Ovi

Beiträge
847
Reaktionen
31
Uns geht’s gut, danke 😊
Finny bekommt sein Leberfutter, hat abgenommen und seine kahlen Stellen wachsen brav zu. Mein Plan ist also aufgegangen und ich freu mich riesig 😁
Mir kommt vor, Finny ist außerdem entspannter und sozialer- er schläft jetzt häufig dicht bei Xaver und ab und zu spielt er sogar normal mit Holly. Also ohne sie zu verhauen. Das dürfte ruhig noch ein bisschen mehr werden, 😉
12A9F963-0427-4428-9409-1296BB333769.jpegB8C8FF54-A291-4C75-AC55-47EE410D3862.jpeg
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.772
Reaktionen
1.249
Das freut mi h mächtig 👍 Weiter so !!!!!
Bis die Leberwerte sich normalisieren , dauert es sehr lange. Und auch wenn sie stabil sind, schadet es nicht, ab und zu das extra Futter zu geben.
 
Ovi

Ovi

Beiträge
847
Reaktionen
31
Ja, ich freu mich riesig, dass das Spezialfutter so gut gefressen wird. Normalerweise hab ich ja Mäkler, Xaver ernährt sich eigentlich nur von Leckerlis, aber dieses Futter fressen alle drei. Kostenintensiv aber ok. :rolleyes:
Mitte November fliege ich ins Ausland und bin das erste Mal eine ganze Woche am Stück weg. Hab schon irre Bauchschmerzen, dass die Tablettengabe durch die Sitter funktioniert und ich hoffe es fällt auf, sollte Finny wieder nicht pinkeln können. Aber ich kann ihn mir ja schwer auf den Bauch binden, das muss gehen ;)
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.772
Reaktionen
1.249
Das wird schon klappen 🍀
Wenn dein Sitter jetzt schon kann, würde ich den/ die schonmal die Tabletten Gabe überlassen. Dann habt ihr ein wenig Vorlauf und du bist beruhigt 😉
 
Ovi

Ovi

Beiträge
847
Reaktionen
31
Die Sitterin war schon da und sie ist wirklich eine ganz, ganz Liebe. Finny hat sie jedenfalls gut gefunden und heftigst geschmust. :)
Nur hätte ich gerne, dass meine Schwester die Tabletten gibt, weil die mich im schlimmsten Fall nicht anlügt und es sagt, falls sie es nicht geschafft hat. Glaub ich aber nicht, sie ist nicht zimperlich und hat im Zweifelsfall den größeren Dickschädel :LOL:
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.772
Reaktionen
1.249
Bist du aus dem Ausland wieder da? Wie ist es mit deinen Schätzchen gelaufen? Alles OK?
 
Ovi

Ovi

Beiträge
847
Reaktionen
31
Hi Claudi,

danke der Nachfrage- ich bin wieder gut nach Hause gekommen. Die Katzen hatten gleich drei Sitter, ihnen war also bestimmt nicht langweilig.
Nach den ersten 3 Tagen habe ich ständig Nachrichten bekommen, dass die Katzen kotzen. 4 Mal insgesamt, aber niemand wusste wer es war.
Zuhause hat mich ein wenig der Schlag getroffen, weil Finny wieder blutig gekratzt war und Xaver ein Matschauge hatte. Alle haben versichert, nur das Diätfutter gefüttert zu haben. Das habe ich aber schnell in den Griff bekommen. Vielleicht doch ein wenig Stress, weil ich länger weg war, als je zuvor. Verwöhnte Bande ;)

IMG_9029.jpg
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.772
Reaktionen
1.249
Das Dosi länger weg ist, geht auch nicht😉
 
Ovi

Ovi

Beiträge
847
Reaktionen
31
Natürlich nicht!
Deshalb sind sie auch bisher *auf Holz klopf* seeeeehr brav, damit ich mich nicht ärgern muss. Wie ausgewechselt. :love:
 

Neueste Beiträge