Auf ein Neues!

  • Autor des Themas Stefkat
  • Erstellungsdatum
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
4.720
Reaktionen
880
Das Regenschirmbild, ich lach mich weg. Hast du
dich vor die Herren auf den Bauch gelegt, um so eine tolle Perspektive hinzubekommen? Bei mir klappt das meistens nicht, meine alten Knochen....:g020:
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.846
Reaktionen
1.156
Nicht zum ersten mal frage ich mich wieso Mensch eigentlich ein Vermögen für Spielzeug ausgibt? 😂😍
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
4.474
Reaktionen
964
Einfach nur schön, die Fotos und die Geschichte der Beiden. Nach so etwas Erfreulichem kann man gut schlafen. 🥰
 
Stefkat

Stefkat

Beiträge
675
Reaktionen
246
So darfst du das jetzt gerne häufiger machen. :cool:
Ich versuch's 😄 !

Ja, manchmal... 🤔😜.

Das Regenschirmbild, ich lach mich weg. Hast du dich vor die Herren auf den Bauch gelegt, um so eine tolle Perspektive hinzubekommen? Bei mir klappt das meistens nicht, meine alten Knochen....:g020:
Schirm und Katzen sind im Kellerflur, der zum Gartengeschoss führt (unser Haus ist am Hang), ich liege im echten Keller, der ist eine Stufe tiefer 😁.

Nicht zum ersten mal frage ich mich wieso Mensch eigentlich ein Vermögen für Spielzeug ausgibt? 😂😍
Das von mir im Zuge der Erstausstattung gekaufte Spielzeug ist schon kaputt und ich hab auch nix mehr nachgekauft 😄. Weil - wie du sagst - wozu?

Unsere aktuellen Top 3:
• Wasserflaschendeckel
• Haargummis (wahnsinnig hoher Durchsatz, kaufe ich permanent nach und wehe, man hat mal ne Stoffmaske rumliegen lassen...).
• Bonbonpapierchen
😊
 
Emil

Emil

Beiträge
30.606
Reaktionen
1.162
Zu süß die Beiden :d078:
Aber zu dem Bild mit der Tüte hoffe ich mal, dass diese Tüte anschließend gut verstaut wurde.
Die Teile sind saugefährlich. Mein Sternchen Joschi hatte sich so eine Tüte mal über den Kopf gezogen und ist in den Henkeln stecken geblieben. In Panik hat er sich fast zu Tode gerannt, bevor mein Göga ihm mit einem Hechtsprung über das Sofa die Tüte abreißen konnte. Seitdem hatte Joschi dann sein immer mal wieder ausgekugeltes Kniegelenk. Also bitte nichts Derartiges liegen lassen ;)
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
4.720
Reaktionen
880
Haargummis (wahnsinnig hoher Durchsatz, kaufe ich permanent nach und wehe, man hat mal ne Stoffmaske rumliegen lassen...).
Oh die sind hochgefährlich, unsere noch damals zu dritt, haben die zum spielen geliebt und wir waren ständig auf der Suche nach den Haargummis.
Naja bis zu dem Tage, als ich 5-6 Stück ausgekotzt im Bad gefunden habe und zwar zur 4-fachen oder noch größeren Größe aufgegangen, ineinander mehrfach verschlungen. :eek:
Was für ein Schock, ich will mir gar nicht vorstellen, was da alles im Magen oder Darm hätte passieren können. (Magen/Darmverschluss)
Seit der Zeit sind hier Haargummis gesichert wie in Fort Knox.
 
Stefkat

Stefkat

Beiträge
675
Reaktionen
246
Große Haargummis? Wie kriegt Katze die denn runter 🤔?
Die werden durchgekaut und dann liegen gelassen. Wie auch die Gummibänder der Spielangel oder der Stoffmasken. Ds mache ich mir eigentlich keine Sorgen. Worauf ich aber sehr sehr aufpasse, sind kleine (Kinder)haargummis und vor allem die Loomband-Armbänder meiner Tochter. Die werden nämlich auch durchgekaut und zerfallen dann natürlich in die kleinen Einzelgummis. Da hab ich dann schon Sorge, dass sie mal so Kleinteile verschlucken.

Guter Hinweis mit der Papiertüte! Dann schneide ich einfach die Henkel ab. Hier liegen nämlich immer welche rum, die Katzen spielen gern damit.
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
4.720
Reaktionen
880
Stefkat

Stefkat

Beiträge
675
Reaktionen
246
Ja, solche Haargummis meinte ich auch. Ich wundere mich nur, wie eine Katze die runterbekommt, sind ja ziemlich sperrig ;). Ich werde mir deine Warnung aber auf jeden Fall zu Herzen nehmen 👍! Ganz wegnehmen will ich sie ihnen aber nicht, vielleicht lasse ich sie ab und an unter Aufsicht mit einem Haargummi spielen. Der ist dann nachverfolgbar ;).
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
4.720
Reaktionen
880
Unsere TÄ sagte damals, das käme häufiger vor. Habe gerade noch mal Google befragt, schau dir einfach mal diese Bilder an.

Bei dem ersten Link siehst du auf dem Bild direkt, wie groß die Dinger werden können.

Google-Ergebnis für https://files.heftigcdn.com/wp-content/uploads/2017/05/a0646e477996a6e4802f09d029091746.jpg

Als dieser Klumpen aus dem Magen ihres Lieblings gezogen wird, wird die Frau leichenblass. Denn sie selbst ist schuld am Leid der Katze.

Katze muss für Routineuntersuchung zum Tierarzt: Der traut seinen Augen nicht!

Ich weiß, dass die Damen es lieben damit stundenlang zu spielen aber sie haben sie auch bei jeder Gelegenheit geklaut und da hast du keine Kontrolle mehr. Am Anfang habe ich mir dabei auch keine Sorgen gemacht, war ja nur mal wieder ein Haargummi verschwunden, haben sie halt mit gespielt. C'est la vie.

Auch wenn du denkst, du hast das im Blick, wenn dein Sohn zB hinfällt und weint, der Kater mit dem Gummi rumrennt, nach wem schaust du zuerst?
Haps und das Ding ist weg.

Naja, ich kann hier nur von meinen Erfahrungen schreiben, muss bei euch nicht so sein. 🤷‍♀️
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.846
Reaktionen
1.156
Ich hab hier schon so viele "erste male" erlebt wo ich jahrelang davon ausging das wird nie passieren.... anfangs wollte ich auch nicht glauben was an Tüten so gefährlich sein soll. Bis ich eine von diesen ganz dünnen Tüten mit Dosen drin leichtsinnig kurz auf dem Stuhl abgestellt hatte. In der nächsten Sekunde konnte ich nur noch hilflos zusehen wie Oskar mit dem Henkel um den Hals mit erheblichen Kilos Dosen vom Stuhl gestürzt ist. Eines seiner sieben Leben hat er dafür aufgebraucht dass ihn wie durch ein Wunder keine Dose getroffen hat :eek:
 
Stefkat

Stefkat

Beiträge
675
Reaktionen
246
....wird mit Bonbonpapierchen auch nicht besser sein. Also muss ich wohl doch wieder Katzenspielzeug kaufen...

Ungefährliche Dinge wie zerknüllte Papierkugeln interessiert sie nicht. Kleine Bällchen landen sofort unterm Schrank und man kann sie auch nicht herumtragen. So kleine Stoffmäuschen finden sie noch gut. Und Vogelfedern (also echte von draußen)!! Die werden auch viel bespielt und bis zur Unkenntlichkeit durchgekaut :). Vertrocknete Herbstblätter sind auch gut, gibt halt ne riesen Sauerei...

@Sancojalou : Hast du einen adäquaten Haargummi-Ersatz gefunden?
Ergänzung ()

@Patentante : Gott sei Dank ist nix passiert :eek:! Aber an alles denken kann man einfach nicht. Ist ja bei Kindern das Gleiche. Es gehört immer auch ein Stück weit Glück dazu...
Unser Haus ist wirklich kindersicher. Trotzdem passiert dann sowas:
20201018_113829.jpg
Einmal die Badtür offen gelassen, schon ein Stück Seife gegessen 🙄.
 
Zuletzt bearbeitet:
Patentante

Patentante

Beiträge
33.846
Reaktionen
1.156
Gott bin ich froh um meine doch recht instinktsicheren Freigänger :eek::g035:
Ich wollte nix sagen. Aber ja, Bonbonpapier ist fast so kritisch. Das Problem ist wohl dass Katzen etwas dass sie im Maul/auf der Zunge haben nur noch schlucken können. Finger zum wieder rauspfriemeln haben sie nunmal nicht und spucken können sie auch nicht.
 
Emil

Emil

Beiträge
30.606
Reaktionen
1.162
Ich bin nach zwei Hardcore-Verschluckern extrem vorsichtig geworden ( Sternchen Rambo und jetzt Rasmus ) Rambo hat ja sogar Katzenfutterdosen ( die Alu-Schälchen ) komplett gefressen. Zum Glück waren die noch nicht im Darm angelangt, sondern nur im Magen. Er bekam damals vom TA eine Spritze, die zum Auskotzen der Teile führte. Anschließend musste er zur Kontrolle nochmal geröntgt werden , um sicher zu stellen, dass Alles raus war. Er fraß außerdem Gummibänder, Plastiktischdecken und diverse andere Dinge :rolleyes: Leider hat er uns mit Rasmus einen würdigen Nachfolger geschickt. Der hat ja vor zwei Jahren wegen zweier verschluckten Metall-Unterlegscheiben zwei Tage in der TK verbracht, was uns dann mal eben 700 Euro gekostet hatte.

Seine letzte Aktion war inhaliertes Pflasterpapier. ( ist aber zum Glück nichts passiert ) Man kann wirklich nicht vorsichtig genug sein. Kannte ich von meinem ersten Kater Carlo überhaupt nicht. Und auch Sternchen Joschi oder Emil haben höchstens Sachen durch die Gegend gekickt, aber nicht geschluckt.

Bei den Papiertüten die Henkel entfernen ist eine gute Idee(y) Dann dürfte nichts passieren.
Und bei Papierkügelchen versuche es mal mit Papier, das knistert ( gibt es auch bei zooplus als Knisterbälle ) Da toben meine Jungs ganz gerne mit durch die Gegend und ich gehe mal davon aus, dass sie ungefährlich sind.


Wer hat denn von der Seife abgebissen ? o_O Dein kleiner Sohn ?
 
Stefkat

Stefkat

Beiträge
675
Reaktionen
246
Rambo hat ja sogar Katzenfutterdosen ( die Alu-Schälchen ) komplett gefressen.
Sachen gibt's :eek: !

Wer hat denn von der Seife abgebissen ? o_O Dein kleiner Sohn ?
Ja :rolleyes:. Wie bei Katzen sind da auch Kinder sehr unterschiedlich. Meine Tochter hat NIE irgendwas in den Mund gesteckt oder gegessen (außer Essen natürlich;)). Sie hat auch nie Blätter oder unbekannte Beeren gegessen. Mein Sohn hatte dagegen schon als Baby eine ausgeprägte orale Phase. Er hat alles geeignete oder ungeeignete in den Mund gesteckt. Und gegessen... Straßenkreide z.B. 😒. Er würde auch alle Beeren, die er findet "essi". Es ist echt anstrengend. Und jetzt die Seife. Auf Anraten des Giftnotrufs haben wir das Schäumen im Magen mit einem dick beschmierten Butterbrot unterbunden ;). Damit war dann Gott sei Dank alles gut.

Bei den Katzen tröstet mich, dass sie definitiv keine "Anknabberer" sind. Sie fressen nicht an Pflanzen (auch nicht am Katzengras) und auch nicht an künstlicher Beute. Echte Insektenbeute wird dagegen sofort verspeist ;). Natürlich darf man sich da nicht drauf verlassen, aber allzu große Angst habe ich jetzt bei DIESEN Katzen nicht.

Gummis und Papierchen werden aber gestrichen, werde mir was anderes überlegen ;).
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
4.720
Reaktionen
880
Öh, ich wollte auch nicht gleich mit der ganzen Tür ins Haus fallen, auch die Deckel passen ganz ins Katzenmäulchen.... zumindest in James. Meine dürfen aus diesem Grund auch damit nicht spielen.
..........🙄😎
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
14.844
Reaktionen
1.863
Korken, Kastanien, könnten auch spannend ( unter Aufsicht) sein.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.846
Reaktionen
1.156
Hm. Also bei den deckeln hätte ich jetzt keine bedenken gehabt 🤔
 

Ähnliche Themen