Eine Gefährtin für Willy & Fienchen?

  • Autor des Themas Vitellia
  • Erstellungsdatum
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
4.266
Reaktionen
1.174
Es gibt jetzt keine großartigen Streitigkeiten oder Prügeleien, aber sie zeigt doch immer mal wieder, dass sie genervt ist (meistens indem sie Sally ordentlich auf den Kopf haut).
Frauke, das gibt es hier auch. Von Anfang an und immernoch ab
und zu. Da werden immer mal wieder die Wupptitäten geklärt und auf kätzisch sieht es vielleicht etwas dramatisch aus. Anschließend liegt man wieder zusammen im Kratzbaum..oder eben nicht.
Ich finde es gut, dass Du sie behalten willst. (y)
 
Pinoi_mum

Pinoi_mum

Beiträge
469
Reaktionen
275
wahrscheinlich brauche ich einfach nur Bestätigung, richtig gehandelt zu haben ... :oops:
Ein Paket Bestätigung 🎁 wird prompt geliefert. Pinoi und Blacky haben bestimmt auch den ersten Winter gebraucht,um sich nur annähernd so weit zu arrangieren wie Finchen und Sally jetzt. Pinoi war 4 oder 5, Blacky wahrscheinlich 6 Monate, als sie zusammen kamen.
Ich hatte zu der Zeit zwei Kinder, die 11 und 12 Jahre alt waren und mein 12 jähriger Sohn war schon ziemlich pubertär. Ich glaube, ich hätte nur lautstarke Kämpfe überhaupt bemerkt.
Und jetzt - es ist eine 10jährige solide Freundschaft.
Also Geduld 🎁🎁🎁🎁🎁 Tee 🍵🍵🍵🍵 und/ oder Rotwein 🍷🍷🍷🍷, je nach Tagesform und alles wird gut.😉😊
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
2.262
Reaktionen
811
Das sieht klasse aus!!❤🥰😃 fienchen 👀 wie sie da spielt! Absolut goldig. Eine tolle Dreierbande hast du da jetzt.

Es sieht so schön ruhig aus bei euch.
Wie oft und wie lange sind denn Willi und Fienchen draußen?
Die Maus fand das wahrscheinlich nicht so goldig. ;) Und da Fienchen sie draußen liegen ließ, hat halt Sally sie ins Haus geschleppt. 🤪 Memo an mich: Lebenfallen besorgen (für diese Maus ist es zu spät, aber Fienchen lässt auch oft genug lebende Mäuse im Haus laufen. Und wenn Sally sich das jetzt abschaut ... )

Im Winter waren Fienchen und Willy eigentlich kaum draußen. Das wird jetzt wahrscheinlich wieder mehr werden. Aber mehr als 2 oder 3 Stunden am Stück sind sie eigentlich auch im Sommer nicht draußen. Oder bleiben wenn in der Nähe. Fienchen hat ein Plätzchen im Garten, wo sie sich gerne sonnt.
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
4.123
Reaktionen
1.463
Die Maus fand das wahrscheinlich nicht so goldig. ;) Und da Fienchen sie draußen liegen ließ, hat halt Sally sie ins Haus geschleppt. 🤪 Memo an mich: Lebenfallen besorgen (für diese Maus ist es zu spät, aber Fienchen lässt auch oft genug lebende Mäuse im Haus laufen. Und wenn Sally sich das jetzt abschaut ... )

Im Winter waren Fienchen und Willy eigentlich kaum draußen. Das wird jetzt wahrscheinlich wieder mehr werden. Aber mehr als 2 oder 3 Stunden am Stück sind sie eigentlich auch im Sommer nicht draußen. Oder bleiben wenn in der Nähe. Fienchen hat ein Plätzchen im Garten, wo sie sich gerne sonnt.
Das hört sich doch ganz entspannt an, also für die Katzen, nicht für die Maus 🤣

Aaaber die Sally lernt, da hat sie doch das 1. "Geschenk " mitgebracht
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
10.451
Reaktionen
1.687
Ich finde es sehr toll für euch alle, dass die Süße bleiben kann!
Ganz prima!
Und sicher " profitiert" Finchen sehr von Sally- sie gibt es nur noch nicht zu.;)
Wie bei unserer Ilvy- die mault immer wieder, haut auch mal - nicht fest- zu, aber sucht die Beiden, wenn sie nicht da sind, spielt und schmust viel mehr- kurzum wirkt deutlich glücklicher und lebhafter, als als Einzelmieze..
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
24.203
Reaktionen
3.145
Guten Morgen,

wahrscheinlich brauche ich einfach nur Bestätigung, richtig gehandelt zu haben ... :oops:

Also - Wir haben dem Verein jetzt mitgeteilt, dass wir Sally auf jeden Fall behalten wollen. Ich warte noch auf den Rückruf, um alles Weitere zu besprechen:

Denn (Reihenfolge willkürlich gewählt):
a) wir haben sie einfach liebgewonnen
b) sie hat sich prima eingelebt und wirkt glücklich hier
c) mit Willy bahnt sich sogar schon was wie eine Freundschaft an und die beiden spielen und raufen immer mal wieder miteinander
d) die Aktivitätslevel sind zwar sehr unterschiedlich, aber das dürfte durch den Freigang kompensiert werden
e) Wir wissen, worauf wir uns mit dem kleinen Forschergeist einlassen. :D

Die einzige Sache, die mir noch ein ganz klein bisschen Bauchschmerzen bereitet, ist, dass Fienchen immer noch nicht mit Sally warm geworden ist. Es gibt jetzt keine großartigen Streitigkeiten oder Prügeleien, aber sie zeigt doch immer mal wieder, dass sie genervt ist (meistens indem sie Sally ordentlich auf den Kopf haut). Es gibt aber immer auch wieder positive Momente und die überwiegende Zeit kann man zumindest gut nebeneinander her leben. Ich hoffe also einfach, dass die beiden mit der Zeit noch mehr zusammen wachsen und ich Fienchen jetzt nicht aus Egoismus zumute, mit jemandem zusammenzuleben, den sie nicht mag. 🙈
Manchmal wünschte ich echt, ich würde mir nicht so viele Gedanken machen ... 😐
In meinen Augen hast du vollkommen richtig gehandelt, ich finde diese Entscheidung wunderbar. (y)
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
2.262
Reaktionen
811
Trommelwirbel ...

Gestern passierte - für immerhin 10 Minuten oder so - das:

20210223_231954.jpg

Und heute hätte man Sallys und Fienchens Jagd durch den Garten schon fast als Spielen bezeichnen können ... :D

Sally ist derweil eine fleißige Helferin bei der Gartenarbeit und muss überall dabei sein. :kicher: Und sie klettert weiterhin fleißig auf Bäume, wenn auch nicht mehr so hoch. Und so langsam hat sie auch den Dreh raus, wie sie wieder runterkommt.
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
4.916
Reaktionen
1.351
Da scheinen ja, langsam aber sicher, deine Wünsche in Erfüllung zu gehen.🥰
Sally scheint eine sehr lernfähige kluge Katze zu sein. Bald geht sie auf die Garten-Baumuniversität. 😂
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
4.123
Reaktionen
1.463
Trommelwirbel ...

Gestern passierte - für immerhin 10 Minuten oder so - das:

Anhang 229058 betrachten

Und heute hätte man Sallys und Fienchens Jagd durch den Garten schon fast als Spielen bezeichnen können ... :D

Sally ist derweil eine fleißige Helferin bei der Gartenarbeit und muss überall dabei sein. :kicher: Und sie klettert weiterhin fleißig auf Bäume, wenn auch nicht mehr so hoch. Und so langsam hat sie auch den Dreh raus, wie sie wieder runterkommt.
Ahhhhhhhhhh ❤❤❤❤🙊 ich bin beeindruckt!

Super gemacht Mädels!
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
2.262
Reaktionen
811
Einmal Katze paniert ... 😂



Ich hoffe mal, der Verein meldet sich bald. Ich würde das jetzt gern in trockene Tücher bringen. Aber ich denke mal, sie haben einfach viel zu tun. Wenn bis heute Abend nichts kommt, frag ich mal nach.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
11.119
Reaktionen
1.135
Bei euch läuft es ja wirklich gut. Sally ist besonders jetzt mit dem Freigang rundum happy, ihr habt eine nette Dreier-Truppe und noch ein bisschen mehr „Leben in der Bude“ also vor Sallys Einzug. Das passt schon mit Fienchen und Sally - und mit Willy sowieso. Die geschenkten Mäuse für Fienchen sind bestimmt hilfreich, nur wenn diese lebendig ins Haus gebracht werden, musst du dir dafür eine Lösung suchen, damit ihr nicht am Ende mehr Mäuse als Katzen im Haus habt. Ansonsten alles prima. :)
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
2.262
Reaktionen
811
Bei euch läuft es ja wirklich gut. Sally ist besonders jetzt mit dem Freigang rundum happy, ihr habt eine nette Dreier-Truppe und noch ein bisschen mehr „Leben in der Bude“ also vor Sallys Einzug. Das passt schon mit Fienchen und Sally - und mit Willy sowieso. Die geschenkten Mäuse für Fienchen sind bestimmt hilfreich, nur wenn diese lebendig ins Haus gebracht werden, musst du dir dafür eine Lösung suchen, damit ihr nicht am Ende mehr Mäuse als Katzen im Haus habt. Ansonsten alles prima. :)
Ja, das mit dem mehr "Leben in der Bude" stimmt absolut. Uns Menschen gefällt das auch, Willy und Fienchen nicht immer, die wirken bisweilen immer noch etwas konsterniert, dass ihre Ruh' nun dahin ist. 😄 Aber zum Glück gibt es ja ausreichend Ausweichmöglichkeiten. Weswegen es auch keinen Streit und kaum noch Gefauche gibt. Von daher alles prima. :)
So ein richtiges Dreier-Team sind sie freilich noch nicht, das braucht wohl auch seine Zeit. Meistens hängen schon eher nach wie vor Willy & Fienchen zusammen, während Sally eher bei uns Menschen ist oder sich draußen verlustiert. Sie freut sich immer so, wenn einer von uns raus kommt, läuft auf einen zu und gurrt und piepst. 😍 Wenn ich irgendwo im Garten arbeite, kann ich relativ sicher sein, dass sie ankommt und schaut, was ich da so mache. Sie ist schon eine ziemliche "Menschenkatze", wobei ihr die Gesellschaft anderer Katzen natürlich auch nicht unwichtig ist.
Der Freigang tut Sally auf jeden Fall gut und fängt auch einiges an Energie ab, wenn auch nicht alles - die letzten Tage, als das Wetter nicht ganz so gut war und sie mehr drinnen war, hat sie das (kurze) Rausgehen eher aufgeputscht.
Ich bin gespannt mit anzusehen, wie sie sich weiter entwickelt. Im Augenblick ist sie ja mehr oder weniger wohl noch in der Pubertät. Da kann sich ja noch einiges entwickeln.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen