Aus der Welt meiner Damen

Tigerkatzen

Tigerkatzen

Beiträge
518
Reaktionen
336
Es wäre toll wenn Kitty die Angststarre verlieren würde.
Wir Arbeiten ja auch an ihrer Angst.
Liebe Nula, wie arbeiten seit Dezember 2013 an der maßlosen Angst bei Maya. Seit längerem setze ich Zylkene und nun auch noch Petvital Nr. 2 mit ein. Allerdings glaube ich
nicht, dass wir sie noch völlig angstfrei bekommen. Ich denke, sie wird nie eine Katze zum Hochnehmen und auf den Schoß setzen werden. Das finden wir natürlich sehr schade...Zumal es die erste Samtpfote ist, die nicht nach einiger Zeit ihre Angst verloren hat.

Aber damit will ich Dir natürlich den Mut nicht nehmen. Bei Kitty dauert es ja noch nicht so lange...Da würde ich auch einfach die Hoffnung behalten und daran weiterarbeiten. 🍀🍀🍀
Das machen wir selbst heute auch noch bei Maya. (Vielleicht sollte ich unsere Geschichte auch mal hier aufschreiben?)
 
Nula

Nula

Beiträge
240
Reaktionen
113
Mir geht es gar nicht darum das ich Kitty hochnehmen oddr auf meinen Schoß setzen will.
Das kann ich bei keiner meiner Katzen.
Sie kommen alle 3 zu mir wenn ihnen danach ist und das ist absolut ok so.

Bei Kitty finde ich es halt schade das sie so Angst bekommt wenn zB Unruhe im Treppenhaus ist oder das sie nw Stunde unterm Sofa sitzt wenn die Nachbarn mal n Nagel in die Wand kloppen.
Und auch das sie fremde Menschen so schlimm findet.
 
Tigerkatzen

Tigerkatzen

Beiträge
518
Reaktionen
336
Mir geht es gar nicht darum das ich Kitty hochnehmen....will.
Wie bekommst Du sie denn dann in die Box, wenn Du mit ihr zum TA möchtest?
Wir müssen Maya dann immer einengen, damit sie letztendlich reingeht - und das macht ihr dann noch mehr Angst. Also es würde manches schon erleichtern.

Auf den Schoß sind unsere Katzen meist von allein gekommen. Das ergab sich mit der Zeit, wenn sie kuscheln wollten. Aber alle Katzen sind eben kleine Persönlichkeiten und leben letztendlich so, wie sie es möchten.
 
Nula

Nula

Beiträge
240
Reaktionen
113
Gegriffen bekomme ich Kitty ohne große Schwierigkeiten und dann stecke ich sie halt in die Box, welche hier als gern genutzter Schlafplatz im Flur steht.
Dadurch das ich die Box nicht erst raussuchen muss ahnt Kitty nin der Regel auch nicht was die Stunde geschlagen hat.
Sie wehrt sich auch nicht im gegensatz zu Nala und Nele wenn ich sie hochnehme.
Angst hat sie aber trotzdem.

Kitty in der Box im Regal:

20210702_235629.jpg
 
Tigerkatzen

Tigerkatzen

Beiträge
518
Reaktionen
336
Ja, dann kannst Du sie ja nehmen und reinsetzen. (y)(y) Spätestens dort geht nämlich schon unser Problem los.
 
goya

goya

Beiträge
7.839
Reaktionen
1.499
vieles von Kittys Verhalten kenne ich von Blue. Blue wird nie eine Draufgängerkatze werden. Aber im Vergleich zu früher hat sie sich sehr weiterentwickelt.
Wir haben dauerhaft die Klingel ausgeschalten, weil Blue Angst hatte. Die Arme hatte sogar Angst vor der Musikanlage. Sie hat sich nicht getraut auf Erkundungstour in zum Beispiel Schränken zu gehen. Endlos viele Beispiele könnte ich für ihre Angst aufzählen.
Wir hatten das Glück mit Selly eine sehr selbstbewusste und soziale Katze gehabt zu haben. Das hat natürlich sehr viel geholfen. Wir haben noch dazu Kunststückchen eingeführt (Clickertraining ohne Clicker) und natürlich sehr viel gelobt. Bei Blue war es der richtige Weg.

Deine Mädels entwickeln sich bestimmt auch noch weiter
 
Nula

Nula

Beiträge
240
Reaktionen
113
Danke
Meine Lakritzrolle hat sich ja auch schon recht gut entwickelt.
Was mir schon mehrfach aufgefallen ist ist das sie auf dem Balkon viel mutiger ist als wenn sie drinne ist.
 
goya

goya

Beiträge
7.839
Reaktionen
1.499
Das ist doch super. Ein Vorteil bei Katzen unter anderem die große Neugier 😉
 
Nula

Nula

Beiträge
240
Reaktionen
113
So weiter gehts.
Was Neles einzug betrifft, da war ich zu voreilig.
Soweit ist es noch lange nicht.


Soo, Kitty ist also aufgetaut.

Leider war damit noch nicht alles gut.
Denn klein Kitty war mit ihren grade mal 10 Wochen Nala einfach nicht gewachsen.
Nala war ja immerhin schon ca 22 Wochen alt.

Schlimm sah es teils aus wenn die beiden toben wollten.
Sie wollten ja beide, aber so recht geklappt hat es nicht.
Iwie lag Kitty nach kurzer Zeit immer schreiend am Boden und es sah echt brutal aus wie Nala weiter getobt hat.
Nein, Kitty war wirklich nicht die richtige für Nala.
Sie war kein Freund für Nala und kuscheln allein hat Nala auch nicht glücklich gemacht.

Wie oft habe ich da gesessen und war drauf und dran dazwischen zu gehen?
Wie oft hat es mich meine ganze kraft gekostet es nichy zu tun?
Und wie sehr habe ich mit dem Gedanken gespielt das ich für Kitty was passendes finden muss?
Aber nach ein paar Tagen hat Kitty da ne Lösung gefunden.
Sie ist einfach während des Spielens unter den Schrank gehuscht.
Da musste Nala sich ganz doll quetschen um auch drunter zu kommen.
Und noch während ich dachte, na toll, jetzt ist sie wieder weg, schlich sich Kitty am anderen Ende raus, um in Seelenruhe Nala den Hintern zu versohlen.
Was gut ging, da Nala sich ja anstrengen musste ihre andere Körperhälfte unterm Schrank raus zu befördern.
So hatte Kitty ihren Vorteil gefunden.

Und ich habe langsam gemerkt das mein Mittleidskätzchen wirklich die richtige für uns war.
Vielleicht ist sie nicht die Perfekte Partnerin für Nala, aber sie ist ein Teil von uns.
Für Nala hätte es schlimmer kommen können.
Und für mich?
Für mich passt das Lakritzröllchen perfekt.
Sie hat sich toll gemacht.
Schnappt sogar Nala die Leckerlis vor der Nase weg.
Und haltet mich nicht für Verrückt, ich habe soo oft das Gefühl das diese Katze wirklich dankbar ist.
Dankbar für jedes bisschen Beachtung, fürs Streicheln und für ihr Fresschen.
Und manchmal habe ich fast den Eindruck das sie lächelt.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.007
Reaktionen
3.221
Sie lächelt- ganz sicher sogar .
witzig die Geschichte mit dem Schrank. Ich musste gerade wirklich schmunzeln. Schlaue Kitty👍
 
Nula

Nula

Beiträge
240
Reaktionen
113
Ich hab die Fotos vergessen:

Klein Kitty, gar nicht mehr so Klein:

IMG_20180915_170719.jpg


Gemwinsam wird Balkonien erkundet:


IMG_20180920_084808.jpg


Kucheln ist soo schön:

IMG_20181102_194514.jpg


Ich hänge hier so rum:

IMG_20180929_000356.jpg

Mein Aussichtskorb:

IMG_20181002_184333.jpg

Nein meiner:


IMG_20181108_102517.jpg


Wo ist nur die Kitty hin?:

IMG_20180910_125624.jpg

Hier ist sie noch was kleiner:


IMG_20180905_230423~2.jpg
 
Nula

Nula

Beiträge
240
Reaktionen
113
Das tut sie wirklich.
Ich wers mal versuchen es zu Fotografieren.


witzig die Geschichte mit dem Schrank. Ich musste gerade wirklich schmunzeln. Schlaue Kitty👍
Der Schrank hat erst meine Nerven gerettet und und danach meine Lachmuskeln strapaziert.
Kitty hat ihn echt super genutzt.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen