Trächtige Katze aufgenommen, Kitten auf der Welt

  • Autor des Themas Maja92
  • Erstellungsdatum
Maja92

Maja92

Beiträge
68
Reaktionen
21
Also die Mama isst mit, sonst wird sie ja auch gebarft und kriegt das Nassfutter von Xantara.
die Ernährungsberaterin meinte, das sei gut für beide. Obwohl alle ein sehr schönes Gewicht haben und richtig super zunehmen. Aber sei
sehr gut für die Umstellung, da es die Eisenaufnahme fördert und irgendwas mit Darmbakterien 😂 das soll ich so die ganze Woche machen, dann Rohfütterung. Ich kann dir jetzt nicht mehr alles so genau sagen, aber hab ihr da einfach vertraut, weil sie das ja gelernt hat. Und die Mama sieht auch echt super aus, als sie zu uns kam, war sie ja viel zu dünn.

Also sie war ja schon rollig, da hatte ich letztens einen Beitrag gepostet. Allerdings ist die Milch nicht gekippt oder etwas anderes. Nach 2 Tagen war der Spuk vorbei. Sie wird in 3 Wochen kastriert, meine Ärztin hat mir das so angeraten. Raus kann sie ja eh nicht.
 
Maja92

Maja92

Beiträge
68
Reaktionen
21
Huhu Leute!
Bei steht ist gerade totales Drama auf dem Tagesplan 😩 die Mama ist schon wieder rollig geworden! Dieses Mal ist die Milch allerdings gekippt. Daran hab ich gestern aber nicht gedacht, sondern hab einfach nur gesehen, dass die Kitten durchfall haben und brechen. Bin wie eine Verrückte zur Tierklinik gefahren. Ja und da kam’s dann raus. Wir werden sie kommende Woche (Mittwoch) kastrieren lassen und dann hat der Spuk ein Ende.
Die armen Mäuse 😔
 
Emil

Emil

Beiträge
28.822
Reaktionen
786
Wie geht es den Kitten jetzt ? Sind sie wieder Zuhause oder noch in der Klinik ?
 
Maja92

Maja92

Beiträge
68
Reaktionen
21
Neee, sie sind wieder mit mir nach Hause gekommen, ihnen gehts prima. Sie kriegen ja schon seit 2 Wochen Fleisch und nehmen stetig zu. Man merkt den Kleinen nichts an, aber die Mama miaut halt sehr viel, dennoch kümmert sie sich sehr gut um die kleinen Zwerge.
 
Emil

Emil

Beiträge
28.822
Reaktionen
786
Dann bin ich erleichtert. Wie sieht es denn mit neuen Fotos von den Zwergen aus ?????
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.127
Reaktionen
564
Aber ich habe wie gesagt, nie solche Erfahrung gemacht.... meistens waren sie zufrieden mit einem warmen Platz und dem guten Gefühl ohne Angst ihre Kleinchen aufzuziehen. Die Wilden wurden dann zwischen der 4 - 5 Woche nach Wurf kastriert und kamen dann auch wieder raus oder die handelbaren haben nach 2 Tagen Ruhezeit meistens weiter Milch gegeben bevor sie vermittelt wurden.
nun bestätigt sich warum ich es immer so händel wie oben beschrieben. Dabei bleibe ich und bin ja gut damit gefahren. Dann viel Erfolg für Mittwoch und welche Narkose macht dein TA?....

Fotos wären toll....

lg
Verena
 
Maja92

Maja92

Beiträge
68
Reaktionen
21
Ja, die Sache war ja, dass sie rollig wurde, als wir über die Pille gesprochen haben. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass sie nochmal rollig wird vor der Kastra 😩 naja, aber allen geht es prima. Die Kleinen sind einfach so süß ❤ Wir trainieren mit Alltagsgeräuschen und allem, was dazu gehört. Sie sind total verspielt und verschmust.
klar, Bilder kriegt ihr auch 🥰
Ergänzung ()

 

Anhänge

Maja92

Maja92

Beiträge
68
Reaktionen
21
Und so groß! 😂 die Mama ist a echt klein und zierlich
Ergänzung ()

Achja und die Frage hab ich vergessen 😄 eine Inhalationsnarkose möchte sie machen.
Ist das gut?
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
33.473
Reaktionen
1.226
Hallo @Maja92 ich möchte Dich einmal bitten, Deine privaten Nachrichten bzw Unterhaltungen anzusehen.

Liebe Grüße
Melanie
 
Emil

Emil

Beiträge
28.822
Reaktionen
786
:d078:Da ist ja auch ein Lackfellchen dabei :d078: Aber wieso steckt der/die Kleine uns die Zunge raus ? :love:
 
Maja92

Maja92

Beiträge
68
Reaktionen
21
Was ist ein Lackfellchen? 😄
Sie hat in dem Tunnel geschlafen und hat gegähnt als sie aufgewacht ist 😄
 
Maja92

Maja92

Beiträge
68
Reaktionen
21
Achso, also eins ist ein dunkler Tiger 😄 und die Kleine hat auch kleine weiße Haare am Hals
 
Emil

Emil

Beiträge
28.822
Reaktionen
786
Auf dem Foto sieht das Kleine aus wie ganz schwarz.
 
Maja92

Maja92

Beiträge
68
Reaktionen
21
5D30C044-C8DD-48AC-80EF-F78D348A7FA0.jpeg
Ergänzung ()

Schau mal, vllt sieht man es da besser. Da sind Musterungen zu erkennen. Deshalb dachte ich halt so dunkel getigert. Sorry, vllt mach ich mich auch grade zum Affen, wir hatten nämlich immer nur ganz normal getigerte Katzen und einen roten Kater 😄
 
Emil

Emil

Beiträge
28.822
Reaktionen
786
Ein sehr sehr hübsches fast schwarzes Tigerchen :ROFLMAO:
Bin mal gespannt wie sie ? aussieht, wenn sie größer ist.
 
goya

goya

Beiträge
5.170
Reaktionen
223
Ach blöd das die Mutter noch mal rollig geworden ist. Zumindest sind die Kleinen schon so groß, das nicht gleich mit der Hand gefüttert werden müssen. Für die Mutter wird es bestimmt eine Erleichterung sein, wenn sie kastriert ist und nicht mehr rollig werden kann. Sie sieht wirklich immer noch sehr dünn aus, was bei Kitten und Rolligkeit kein Wunder ist.

Die Kleinchen sind so süß ❤
 

Ähnliche Themen