Röntgenbild, wie viele seht ihr?

  • Autor des Themas Scheuna
  • Erstellungsdatum
Westpark-Nic

Westpark-Nic

Beiträge
1.907
Reaktionen
147
Hast du mal Rohfleisch probiert? ... bei mir sind selbst die,
die sonst nicht so auf Roh stehn, während der Trächtigkeit voll drauf abgefahren. Ideal zum Anfang ist Hühnchen ....
Ergänzung ()

Ach ja ... aus welchem PLZ-Bereich kommst du? Vielleicht kennt man ja jemanden in deiner Nähe?
 
S

Scheuna

Beiträge
20
Reaktionen
1
Hast du mal Rohfleisch probiert? ... bei mir sind selbst die, die sonst nicht so auf Roh stehn, während der Trächtigkeit voll drauf abgefahren. Ideal zum Anfang ist Hühnchen ....
Ergänzung ()

Ach ja ... aus welchem PLZ-Bereich kommst du? Vielleicht kennt man ja jemanden in deiner Nähe?
Was hole ich da, rohe Hühnerbrust? Einfach klein schneiden und ihr geben?

12685 in Berlin :)
Ergänzung ()

Was hole ich da, rohe Hühnerbrust? Einfach klein schneiden und ihr geben?

12685 in Berlin :)
Hab ja gerade schon wieder Panik bekommen...sie war auf Klo und hatte hinten im Fell noch weiches hängen also Kot verschmiert. Dachte nun hat sie Durchfall :oops:
Hab erstmal sie sauber gemacht, was echt nicht einfach war, sie irgendwie festzuhalten ohne auf den Bauch zu drücken und da hinten mitm Tuch rumzufummeln 😣
Danach dann gleich das Klo aber war alles geformt, puuuh 😅
Es war hoffentlich nur n weicher "Nachtropfen".
 
Zuletzt bearbeitet:
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.335
Reaktionen
628
Es wäre auf jeden Fall ganz schrecklich für mich 😢
Sicherlich für jeden....aber manch einer steckt das ja besser weg.
Ich selbst hatte in meinen 15 Jahren Zucht nur sehr, sehr wenige "Ausfälle" ... aber die haben schon gereicht, mich immer wieder mit dem Gedanken zu tragen hinzuschmeißen. Vielleicht ist das im Tierschutz anders - weil da ist es ja oft so, dass wenn man nichts tut, tut keiner was
Es greift dich genau so an.... Ich weine um diese Würmchen, die keine Chance hatten sicher genau so wie du..... mich stärkt dann, dass ich eingreifen konnte , sie nicht allein Sterben mussten und vor allen ihnen ein trauriges, sehr lange dauerndes verrecken erspart geblieben ist. Doch du kannst auch viel mehr unterstützen.... schwache Tiere päppeln, medizinische Versorgungen ermöglichen usw.... Das Traurige wird getragen von dem Schönen..... wenn das Verhältnis nicht mehr stimmt...schmeißt man hin.

Geflügel ist immer gern gesehen.... Brust, Keule .... grob schneiden. Ich nehme gern ein Gemisch aus Putenhack, Quark und Eigelb.... habe dann immer das Gefühl die Katzenmütter werden Hochleistungsmilchgeber.

Hast du mal ein Foto..... von der Maus?

lg
Verena
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.335
Reaktionen
628
Klopf, Klopf.... wie sieht es aus ? Die 14 Tage sind um und es interessiert mich sehr wie es euch ergangen ist.
Ist alles für Katze und den Welpen reibungslos verlaufen?
Muttertier, Welpen und Du , ihr seid wohl auf und habt die Anstrengung gut verkraftet.
Schreibe doch ein paar Zeilen zum
Gewicht
Zunahmen
Wieviele usw.



lg
Verena
 
Emil

Emil

Beiträge
29.239
Reaktionen
861
Ja, das würde mich auch sehr interessieren.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen