Meine Katze harnmarkiert und maunzt wie verrückt

  • Autor des Themas Alfi1978
  • Erstellungsdatum
A

Alfi1978

Beiträge
26
Reaktionen
2
Danke Dir :)
Hatte
das Foto vergessen, wird hiermit nachgeliefert ^^
Beate.jpg
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.449
Reaktionen
6.344
So eine süße Maus. :love:

Meine Daumen habt ihr auch und berichte doch mal bitte, wie es weitergeht.

Liebe Grüße
Melanie
 
A

Alfi1978

Beiträge
26
Reaktionen
2
Ich danke euch recht herzlich!
Ja, is schon ne süße Maus. Also meistens. So hin und wieder. Manchmal eben. :rolleyes: 😄
Wurde mir als Cindy gebracht, bekam dann den weniger klischeebehafteten Namen Beauty (LOL) und wandelte sich in den letzten Jahren eher zu Beate. Im Ausweis würde allerdings Beatrix von Sockenschuss, Königin von Rechthabershausen stehen.

Werde berichten was beim TA herauskam.
 
Königscobra

Königscobra

Beiträge
4.209
Reaktionen
704
Das Meiste wurde ja schon gesagt ( gründl. Untersuchung, incl. Urinuntersuchung, Blutuntersuchung, Sono Abdomen, Kastration, falls sie wirkl. nur sterilisiert wurde ).
Falls du zum waschen dufthaltige Waschmittel und Weichspüler verwenden solltest, ist mein Tipp: Austausch gegen weniger bis nicht duftende Mittel ( bspw. Sensitiv Produkte ).

Falls du zum reinigen der Pinkelstellen ( auf Böden und Möbel ) normalen Allzweckreiniger nutzen solltest, ist mein Tipp: Verwendung von Enzymreiniger, damit deine Katze die bepinkelten Stellen nicht immer wieder als Klo erkennt. Enzymreiniger spaltet die Urinkristalle auf ( das schafft normaler Allzweckreiniger nicht ), die für den weiteren Geruch nach Klo verantwortlich sind.

Ich weiss jetzt nicht, ob ich irgendwas überlesen habe: Wieviele Klo's hat dein Püppchen zur Verfügung ?
Falls nur 1, bitte mal ein 2. aufstellen - an einer anderen Stelle, als das 1..

Desweiteren fällt mir, bezügl. des Brüllens noch ein: Dein süsses Püppchen könnte u. U. schon eine ( beginnende ) Demenz haben. Ein Merkmal ( unter vielen ) wäre dann auch lautes, unkontrolliertes Rufen bis hin zum brüllen. Das Thema Demenz kannst du auch bei deinem Doc ansprechen. Es gibt Medikamente, die den Prozess beeinflussen können.
 
A

Alfi1978

Beiträge
26
Reaktionen
2
Hi Königscobra und Danke!
Ich hatte einen Enzymreiniger der sie scheinbar noch mehr animierte. Hatte es aber auch mit Essigreiniger und anderen Reinigern versucht.
Mittlerweile habe ich von dem Hersteller des Enzymreinigers ein anderes Produkt empfohlen bekommen, welches ich seitdem nutze. Wie ist das hier mit Markennamen nennen, ist das erlaubt? BactoDes heißt der.

Sie hat zwei Klos. Sie hatte eigentlich schon immer zwei, benutzte aber nur das eine im Bad. Jetzt hat sie eins mit Klumpstreu (ihr neuer Favorit) und das alte mit diesem Biopflanzenfaserstreu (wird nicht mehr benutzt und beachtet).

Demenz ging mir auch schon durch den Kopf, dass sie in der Nacht so maunzt weil sie vielleicht verwirrt ist oder so. Dafür erscheint sie mir aber noch zu "intelligent" wenn man das so sagen darf ohne jemanden zu verletzen. Sie is geistig fit, hellwach, aufmerksam und weiß ganz genau was sie will, würde ich behaupten aber was weiß ich schon (siehe kastriert/sterilisiert), lach.
Durch eure supertolle "Aufklärung" denke ich eher, dass es doch was hormonelles ist. Sie also nur ... ist?

Werd das aber alles mit dem TA besprechen. Muss mir nur nen Spickzettel machen damit ich nicht die Hälfte der Fragen vergesse, grins.
 
Königscobra

Königscobra

Beiträge
4.209
Reaktionen
704
Hi Königscobra und Danke!
Ich hatte einen Enzymreiniger der sie scheinbar noch mehr animierte. Hatte es aber auch mit Essigreiniger und anderen Reinigern versucht.
Mittlerweile habe ich von dem Hersteller des Enzymreinigers ein anderes Produkt empfohlen bekommen, welches ich seitdem nutze. Wie ist das hier mit Markennamen nennen, ist das erlaubt? BactoDes heißt der.

Sie hat zwei Klos. Sie hatte eigentlich schon immer zwei, benutzte aber nur das eine im Bad. Jetzt hat sie eins mit Klumpstreu (ihr neuer Favorit) und das alte mit diesem Biopflanzenfaserstreu (wird nicht mehr benutzt und beachtet).

Demenz ging mir auch schon durch den Kopf, dass sie in der Nacht so maunzt weil sie vielleicht verwirrt ist oder so. Dafür erscheint sie mir aber noch zu "intelligent" wenn man das so sagen darf ohne jemanden zu verletzen. Sie is geistig fit, hellwach, aufmerksam und weiß ganz genau was sie will, würde ich behaupten aber was weiß ich schon (siehe kastriert/sterilisiert), lach.
Durch eure supertolle "Aufklärung" denke ich eher, dass es doch was hormonelles ist. Sie also nur ... ist?

Werd das aber alles mit dem TA besprechen. Muss mir nur nen Spickzettel machen damit ich nicht die Hälfte der Fragen vergesse, grins.
Ah ok, Enzymreiniger (y).
2 Klos is auch prima. Das sie nur 1 nutzt könnte daran liegen, dass das 2. noch mit dem Pflanzenfaserzeuch gefüllt ist. Viele Katzen mögen das Zeuch einfach nicht.
Markiert sie denn weiterhin, auch mit der Klumpstreu ?

Demenz"symptome" machen sich häufig am Abend / in der Nacht oder auch bei bspw. Wetterumschwünge, verstärkt bemerkbar.
Tipp: Das Thema Demenz evtl. doch mit im Hinterkopf behalten ;).

Sehr wahrscheinlich wird ihre Unsauberkeit eher mit der Sterilisation zusammenhängen.
Ergänzung ()

Ah *Kopp klatsch*, nich alles gelesen: Machst dir ja schon 'nen Spickzettel (y).
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
12.092
Reaktionen
5.803
Hallo,
ich könnte mir auch vorstellen, dass sie an einem Harnwegsinfekt laboriert und ziemlich ätzende Schmerzen hat.

Sie ist übrigens zum anbeissen süß, Deine Kleine...
 
Königscobra

Königscobra

Beiträge
4.209
Reaktionen
704
Das mit der Demenz würde ich persönlich nicht ansprechen.
Nicht das der TA sie daraufhin sediert, ohne weitere Diagnostik zu betreiben, denn er geht ja eh davon aus, dass sie psychische Probleme hat.
Katzen mit Demenz werde nicht sediert. Sie bekommen Medikamente, die den Prozess verlangsamen.

Nichtsdestotrotz ist natürlich die klinische Untersuchung ( Ausschluss BE, Blut, Urin, Sono, Kastra etc. ) zu präferieren.
Das Thema Demenz sollte erst nach Abschluss der Diagnostik besprochen werden.
 
A

Alfi1978

Beiträge
26
Reaktionen
2
@yodetta Ja genau, dass sie einfach nur dauerrollig is und nach nem Partner schreit. Is jetzt nur ne Vermutung.
@bertiundsine danke, ich sags ihr aber nicht, sie is da sehr naja :D Hält sich eh schon für die größte ;)
@Königscobra ja, sie markiert weiterhin. Es war jetzt nach der Couch eine Weile Ruhe aber seit zwei Tagen gehts wieder los. Eben seit meine Schuhe an der Stelle standen wo sie jetzt markiert.

Gerade eben hat sie wieder ihren "Anfall". Hab die Balkontür aufgemacht wegen kochen. Sie rennt rein und raus, laut maunzend, vom Schlafzimmer durch die Wohnung auf den Balkon und wieder zurück. ^^
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.236
Reaktionen
3.091
Dass der TS sterilisiert hat glaub ich persönlich nicht. Hab auch keine Ahnung wie man das überprüfen könnte? Kann es sein dass ihr schlichtweg ein Spielkumpel fehlt? Was dann jetzt leider nicht mehr zu ändern wäre. Aber möglich wäre es, dass sie einfach nur einsam/gelangweilt ist.
 
A

Alfi1978

Beiträge
26
Reaktionen
2
Also als ich sie bekam lag sie noch in Narkose und hatte nen kahlrasierten Bauch, ne Nahtstelle und nen Pflaster drüber. Was genau gemacht wurde, weiß ich nicht. Ich dachte eben mit sterilisieren is alles gemeint wie eben beim Kater. Schnipp und Ruhe.
 
Königscobra

Königscobra

Beiträge
4.209
Reaktionen
704
@Königscobra ja, sie markiert weiterhin.
Hat sich natürlich jetzt im Laufe der Jahre schon ritualisiert.


Präferenz: Ausschluss BE und Kastra - Status ( Urin, Blut - geriatrisches Blutprofil ist in ihrem Alter eh mal fällig, Sono Abdomen - da sieht man Verdickungen, Griess / Steine etc. und mit Geschick auch die Ovarien ).
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alfi1978

Beiträge
26
Reaktionen
2
Sie machts ja nicht ständig und durchgehend. Es sind Tage/Wochen dazwischen, wo nichts ist und dann hat sie wie eben jetzt bei den Schuhen wieder den Rappel, dort markieren zu müssen wo es nach den Schuhen oder dem Geschirrtuch roch.
 
Königscobra

Königscobra

Beiträge
4.209
Reaktionen
704
Mir fällt nochwas ein: Katzen markieren auch / pinkeln wild, wenn etwas mit den Zähnen nicht stimmt, sie also Zahnschmerzen haben. Stichwort FORL.
Also bitte zusätzlich zum oben geschriebenen noch die Zähne untersuchen lassen.
 
A

Alfi1978

Beiträge
26
Reaktionen
2
Ok, danke für den Hinweis.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen