Meine Senioren

  • Autor des Themas Poldi1
  • Erstellungsdatum
Erlkönigin

Erlkönigin

Beiträge
3.710
Reaktionen
3.796
Ach Puckilein 😪 -
Du tapferes Katzerl ❣

Babsi, ich denk oft an Euch 😍
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.440
Reaktionen
6.343
Liebe Babsi,
mein herzliches Mitgefühl.
Ich wünsche Dir viel Kraft für die Zeit der Trauer. ❤

Süßer Buddy, Run Free! ✨🌈✨

Liebe Grüße
Melli
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
36.018
Reaktionen
8.200
Ich weine mit dir um Buddy.:cry:
Buddy run free!🌈⭐
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.785
Reaktionen
3.919
Mein Beileid für euren Verlust,
noch eine Kerze für Buddy. 🕯
 
Erlkönigin

Erlkönigin

Beiträge
3.710
Reaktionen
3.796
Ach Babsi, das tut mir sehr leid 😪

Buddy, Du Süßer - mach's gut 🌈 ❣🕯
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
18.047
Reaktionen
6.179
Es tut mir sehr leid, dass dein süßer Buddy nicht mehr lebt.
Komm gut an, kleiner Buddy. 🌈
 
Poldi1

Poldi1

Beiträge
108
Reaktionen
99
Vielen Dank für eure lieben Worte und euer Mitgefühl.
Wir haben im Leben nicht damit gerechnet, das Buddy der erste der Senioren ist, der sich auf die letzte Reise macht.
Er hatte doch nur Arthrose, selbst vor einem halben Jahr als er eine Blasenentzündung hatte, war am Herzen nichts zu hören.
Buddy hatte schon vor Weihnachten ab und an Reverse sneezing, nicht täglich und wenn dann nur einmal am Abend.
Da Buddy immer schon ein Superschnurrer war, habe ich da an Speichel verschlucken gedacht.
Er ließ sich auch immer schnell beruhigen.
Dann kam der 5. Januar.
Als wir Abends gemeinsam auf dem Sofa saßen, hatte Buddy wieder dieses Verschlucken. Nachdem er sich beruhigt und wieder hingelegt hatte, hatte er Bauch und Maulatmung.
Das war der Anfang vom Ende.
Nachdem wir ihn Nachts im Notfall in die nächste Tierklinik gebracht haben, kam er gleich ins Sauerstoffzelt.
Auf dem Röntgenbild wurde im gesamten Körper Flüssigkeit gefunden, das Herz war nicht sichtbar und am Darm war auch was zu sehen, was nicht dahin gehört.
Die Flüssigkeit wurde punktiert.
Es wurden 250 ml abgezogen. Die Prognose war da schon schlecht.
Am 06.01. hatte die Stationsärztin angerufen und mich vom schlechten Zustand von Buddy informiert.
 
Erlkönigin

Erlkönigin

Beiträge
3.710
Reaktionen
3.796
Ach Babsi; es reißt einem immer wieder ein Stückerl Herz heraus, wenn sich eines unserer Tiere auf den letzten Weg macht 😪

Auch wenn man weiß, dass es wahrscheinlich eine Erlösung ist, tut es furchtbar weh. Ich nehm Dich jetzt einfach in den Arm 🥰
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen