• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Zahfleischentzüng 1 zahn, was kann ich tun?

  • Autor des Themas Zukunftstraum
  • Erstellungsdatum
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
Miauen nur getrennt, tigern
rum. Wie soll da Ruhe rein kommen frage ich mich.....
 
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
@Geek und alle


Guten Morgen,

Zuerst nochmal Entschuldigung für mein blödes Verhalten gestern. Ich lag die ganze Nacht wach und hab mich über mich selbst geärgert.


Es ist manchmal echt schwer zwischen allen Stühlen zu sitzen und das richtige zu tun. Mein Mann hat für Foren usw. Kein Verständnis und dachte wird schon klappen.


Wir hatten beide die Nacht separiert. Es war sehr unruhig mit viel Tigern und miauen. Besonders von nacho der versteht die Welt nicht mehr. Er will zu seinen Kumpel. Aber der faucht ihn an. Nachos miauen hört man durchs ganze Haus. Ich hab bei happy geschlafen mein Mann bei nacho. Gefressen hat happy separiert etwas, nacho eher weniger. Ich geb ihm bald seine Tabletten.


Ich weiß jetzt halt gar nicht wie wir weiter machen sollen. Bin planlos, hilflos und würde am liebsten weinen. Das alles auch mit der SD war echt zuviel.
Vielleicht wäre happy gerne einzeln er kuschelt mit mir im bett.



Bitte gebt uns nochmal Tips, bitte, verzeiht mein Fehlverhalten

Ich werde mich daran halten auch wenn es Streit mit meinem Mann gibt
 
goya

goya

Beiträge
8.824
Reaktionen
2.128
erstmal ruhig bleiben.
Die Narkose wirkt noch nach, Schmerzen hat er und beide verstehen die Situation nicht.

Seit ihr zu Hause?
Wir haben die Katzen nach der OP immer zusammengelassen, die OP- Katze dort die Narkose ausschlafen lassen wo sie wollte und beobachtet das die anderen Katze nicht zu aufdringlich wird.

Wahrscheinlich wird es nur heute noch schlimm sein und morgen ist alles ausgestanden.
Und selbstverständlich war es richtig die OP machen zu lassen. Oder wie geht es dir mit pochenden Zahnschmerzen.

Bleib ruhig, beschäftigen Happy. Vielleicht hilft euch beiden Baldrian
 
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
Hallo Goya,

Aktuell sind beide noch getrennt. Nacho ist im Wohnzimmer mit mir und pennt. Happy ist im Schlafzimmer mit meinem Mann.
Gerade ist etwas Ruhe eingekehrt. Keine Ahnung wann und wie wir das mit der zusammenführung machen. Ich hab nur noch durchfall ist alles zu heftig. Bei mir wurde der Schildrüsen tumormarker genommen, jetzt heißt es 1-2 Wochen warten. Das zerrt auch.
 
goya

goya

Beiträge
8.824
Reaktionen
2.128
Das ist selbstverständlich viel, würde mir auch so gehen.

Wenn jetzt Ruhe ist würde ich sie erstmal lassen. Meisten ist aber wirklich der erste Tag nach der OP noch schlimm und dann wird es besser.



Ich drücke euch und vor allem auch dir die Daumen 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀
 
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
Kannst du und die anderen vielleicht noch schritt für Schritt Tips geben zum zusammen führen? Haben ein großes Haus und ich muss den Jungs immer hinter her. Dachte mit leckerli aber nacho isst fast nichts. Viel schlechter als vor der OP. Der Faden und das andere Gefühl scheinen ihn zu stören.

Hab auch schon gelesen man soll sie alleine lassen zum regeln und spazieren gehen.

Was haltet ihr davon ?
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.828
Reaktionen
3.889
Dass die Situation an deinen Nerven zerrt, ist mehr als verständlich, darum „weine“ dich hier im Forum aus.
Nacho und dein Problem zusammen sind schon viel. Ich kann mich inhaltlich @goya anschließen und denke auch, dass morgen die Katzenwelt wieder anders und besser aussehen wird.
Vielleicht klappt ja sogar heute schon die Zusammenführung, wenn du beide mit deinem Shirt abgerieben hast.
Ich würde nur warten bis Nachos Schmerztablette wirkt.
Alles Liebe für Euch 🥰
PS
Ob es besser wäre,,die Beiden kurzfristig mal alleine zu lassen, kann ich nicht beurteilen.
Natürlich überträgt sich deine Anspannung auf die Beiden, allein wären sie vielleich entspannter, aber da bin ich keine Expertin.
 
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
Dass die Situation an deinen Nerven zerrt, ist mehr als verständlich, darum „weine“ dich hier im Forum aus.
Nacho und dein Problem zusammen sind schon viel. Ich kann mich inhaltlich @goya anschließen und denke auch, dass morgen die Katzenwelt wieder anders und besser aussehen wird.
Vielleicht klappt ja sogar heute schon die Zusammenführung, wenn du beide mit deinem Shirt abgerieben hast.
Ich würde nur warten bis Nachos Schmerztablette wirkt.
Alles Liebe für Euch 🥰
PS
Ob es besser wäre,,die Beiden kurzfristig mal alleine zu lassen, kann ich nicht beurteilen.
Natürlich überträgt sich deine Anspannung auf die Beiden, allein wären sie vielleich entspannter, aber da bin ich keine Expertin.
Danke du liebe. Gerade schläft nacho um 12 versuche ich es mal mit den Tabletten dann dürftem es ungefähr 24 Stunden sein. Danke fürs ausheulen. Zuhause war immer mein sicherer Hafen und nun das. Ich hoffe es wird wieder. Mach mir jetzt schon Gedanken wenn ich am Dienstag arbeiten gehe, da wären sie 7 Stunden alleine. Hoffentlich ist die Welt bis dahin wieder gut.
 
goya

goya

Beiträge
8.824
Reaktionen
2.128
Ich habe bisher immer das Glück gehabt das die Katzen ihren Rausch in unserer Nähe ausgeschlafen haben.
Meist sind sie am Anfang unruhig. Das kann ich sehr gut verstehen. Katzen sind Raubtiere, aber auch Beutetiere. Beutetiere, die durch die Narkose eine verzerrte Wahrnehmung haben, fühlen sich schutzlos. Es braucht eine Weile bis sie einen Ort finden, an dem sie sich sicher fühlen.
Danach bleiben sie eigentlich ruhig und konzentrieren sich auf ihre Genesung.

Wenn Nacho zu unruhig ist, aber auch nicht ohne Happy kann, würde ich beide zusammen unter Aufsicht in den Raum stecken, in dem sie sich am besten aus dem Weg gehen können. Nacho könnte sich einen sicheren Ort suchen und Happy darf ihn dabei beobachten. Ich würde Happy aber nicht aufdringlich werden lassen.

Ich bin wirklich zuversichtlich das es morgen schon entspannter wird. Und das Fressen bekommt ihr auch wieder hin.
 
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
Habe gerade nacho die Medizin gegeben in leckerli + schleckpaste. Ein ganzes Tütchen hat er auch noch gefressen.

Was mir etwas Sorgen macht, ist das happy so aufgeregt in seiner separierung ist, tigert rum, Peitscht mit dem schwanz. Das ist doch kein gutes Zeichen. Hab ihm jetzt mal telizen gegeben.
Hab irgendwie Sorge er Peitscht sich hoch und Angst das es dann richtig knallt. 😱🥺
 
goya

goya

Beiträge
8.824
Reaktionen
2.128
Lass ihn machen. Er beruhigt sich. Wie geschrieben, ich würde die beiden unter Aufsicht zusammenlassen.
 
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
Liege mit Krawall happy im Bett und kuschel. Irgendwie scheint ihm die separierung nicht so viel auszumachen wenn ich da bin. Nacho schläft unten bei meinem Mann.

Keine Ahnung wann wir die Zusammenführung machen.....
Gibt es auch ein zu spät ? Oder ist zu lange warten schlecht. Morgen z.b. Ich denke dann verliert nacho auch noch mehr Geruch. Putz sich wie irre, aber hat jetzt keinen Mundgeruch mehr. Das verwirrt happy vielleicht auch 🤔
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
642
Reaktionen
289
Huhu sorry hab gerade erst Zeit gehabt zu lesen.

Also als erstes zur Tierärztin. Ich würde Montag anrufen oder zur Not persönlich vorbei fahren und mir die Krankenakte drucken lassen. Und fragen ob es nun FORL ist oder nicht. Das brauchst du schriftlich wenn mal was ist. Not OP kannste nix machen das geht vor. Das Verhalten finde ich aber unprofessionell. Würde ich auch anmerken denn das geht gar nicht.

So dann .. deine Panik überträgt sich auf die Tiere. Wenn du wie ein HB Männchen rum rennst und Angst hast spüren die das. Ich würde als erstes Mal versuchen RUHIG ZU BLEIBEN gaaaaanz wichtig OK?

Dann würde ich Gerüche tauschen. Milo hat nach OP zwei Tage nach Klinik gemüffelt also zur Not noch ein Tag separieren. Dann würde ich wenn Nacho alles gut verpackt hat die beiden zusammen packen und Grenzen zeigen wenn's Krawall gibt. Und loben wenn Ruhe ist

Wie geht's Nacho? Schmerzen oder geht?
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
642
Reaktionen
289
PS ein Kontroll Termin ist immer nötig auch darauf würde ich am Montag bestehen.
 
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
Also beide sind noch separiert. Aber es scheint entspannt, sie schlafen viel. Ich glaube nacho machen die medis auch müde.

Wir werden es später mal versuchen, happy ist ja im Schlafzimmer oben und nacho im Wohnzimmer. Ich werde mich mit nacho und leckerli auf den Boden setzen und mein Mann wird vorsichtig die Wohnzimmer Türe öffnen.

Dann werde ich sie hoffentlich gleich mit leckerli ablenken. Würdet ihr dann mal die wohnzimmerzüre zumachen und alles auf küche, Wohnzimmer und Esszimmer beschränken. Ist bei uns alles offen und ein Raum.
Oder lieber das ganze Haus offen lassen.
Ruhig bleiben versuche ich, ist aber sehr schwer....
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.828
Reaktionen
3.889
Schön, dass schon Entspannung eingekehrt st, nun müßte sich noch Dosine entspannen 🥰
Wie ich die Zusammenführung gestalten würde, würde ich vom Verhalten der Beiden abhängig machen. Wenn es friedlich verläuft und z.B. einer heftig an der Wohnzimmertüre kratzt weil er es gewohnt ist, das ganze Haus zur Verfügung zu haben, würde ich diese öffnen.
Aber, wie gesagt, ich würde das situativ entscheiden.
Viel Erfolg 🍀🍀
 
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
Also wir haben sie zusammen, mit leckerli und spielen. Aber happy attackiert nacho oder versucht es. Wir sind immer dazwischen, etwas Blut ist geflossen, aber meines er hat meinen Finger erwischt.🙈
Ich habe das Gefühl er starrt auch viel. Nun haben wir halt Sorge beide unbeaufsichtigt zu lassen, z.b heute nacht. Man hat das Gefühl happy denkt sich, irgendwann krieg ich dich nacho 😤


Nacho schläft bei mir, happy auf dem kratzbaum, schaut auch nicht her.
Vorhin hat er da oben gegurrt wie früher und sich gewälzt
 

Anhänge

MilosMama

MilosMama

Beiträge
642
Reaktionen
289
Mach dir mal nicht so viele Sorgen. Ich würde die beiden jetzt zusammen lassen und nicht trennen und immer dazwischen geben wenn es zu doll wird
 
Zukunftstraum

Zukunftstraum

Beiträge
477
Reaktionen
129
Nacho wehrt sich halt gar nicht und rennt nur weg.
Wenn sich das nicht beruhigt weiß ich nicht wie weiter...
Happy hat schon immer eine gewisse grundagression gegenüber nacho, mal schlimmer mal besser. Feliway ist hier oft im Einsatz.
Habe mich schon vorher gefragt ob die beiden wirklich die richtigen Kumpel füreinander sind. Sind vom Charakter grund verschieden. Hatte schon oft Sorge das es kippt....
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
642
Reaktionen
289
Ich glaube ehrlich gesagt du machst dich bissel verrückt. Deine Angst ist für die zu spüren. Versuche einfach ruhig zu bleiben und zeig Happy deutlich wenn's zu arg wird. Laut stoppen und mit Belohnung arbeiten, dann wird das. Nacho wird von Tag zu Tag fitter, spätestens Mittwoch ist er wieder richtig fit
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen