• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Verdickter Lymphknoten, wie verfahren? TÄ rät zum Nichtstun.

  • Autor des Themas Nelly12
  • Erstellungsdatum
claudiskatzis

claudiskatzis

8.312
371
Was für ein
Weihnachtsgeschenk!!!!!
Ich freu mich wie verrückt für die Süße und euch!!!!!
Prost!!!!!!!
 
yodetta

yodetta

Moderator
28.360
538
Oooooooh Christa wie schön!:love:
Ich freue mich sehr mit Euch und kann mir gut vorstellen, wie groß die Steine waren, die Euch vom Herzen gefallen sind.

Wieder mal haben auch die Forumsdaumen unterstützt!
Toll!:)

Liebe Grüße
Melanie
 
Patentante

Patentante

27.122
192
Die erste gute Nachricht des Tages. Ich freu mich wirklich sehr für Euch :)
 
Nelly12

Nelly12

1.498
146
Wie schön, dass Ihr Euch so mit uns freut. Ich habe Herrn Dr.Giesbert gesagt, wie begeistert ich von der Praxis, seiner fachlichen Kompetenz und Empathie und von der Atmosphäre war und dass man merke, dass das Wohl des Tieres absolute Priorität hat genau wie auf seiner Homepage geschildert. Ich glaube, er hat sich sehr gefreut. :)
 
Tinaho

Tinaho

13.107
220
JAAAAAAAAAAAAAAAAAA, habe ich gerade erst gelesen.
Wie wunderbar!!!
 
abvz

abvz

Patin
3.910
175
Oh man, wie erleichtert ich bin. Was ihr gerade fühlt kann ich mir gut vorstellen!
Wie schön, hoffentlich hat dieser Alptraum jetzt bald ein Ende.

Cheers, auf die Gesundheit!?
 
Nelly12

Nelly12

1.498
146
Cheers, wir sind schon gerade beim zweiten Glas angelangt, vielleicht wird es sogar noch ein Drittes? Es ist wirklich so schön!
 
claudiskatzis

claudiskatzis

8.312
371
das dritte trinkt bitte für mich mit, das vierte fürs Forum, das fünfte auf den tollen Arzt.......
Auf das Wohl von Nelly und Obelix!
Da habt ihr morgen dann Kopfschmerzen aber das ist es Wert?
 
Emil

Emil

24.146
148
Hallo Ihr Lieben,
wir haben gerade schon unser schönstes Weihnachtsgeschenk erhalten: Der Biopsiebefund ist negativ, keine tumoröse Entartung der Zellen, kein Lymphom, keine Darmleukose. Lediglich ein raktiver, sprich entzündlicher Pozess, der aber aktuell wohl keiner Behandlung bedarf. Uns sind Zentnersteine vom Herzen gefallen. Wie gut, dass wir uns entschieden haben, diese Biopsie durchführen zu lassen. Gleich wird erst einmal angestoßen. Ganz, ganz herzlichen Dank an Euch fürs Mitgefühl und fürs Daumendrücken, das hat geholfen.
Liebe glückliche Grüße
Christa
Jetzt wollte ich mich gerade mit Daumen drücken beteiligen, bin aber froh, dass meine Daumen nicht
mehr benötigt werden :)
Ergänzung ()

Ach ja, weiß man denn, was es für ein entzündlicher Prozess sein könnte, der die Schwellung der Lymphknoten verursacht ?
 
Nelly12

Nelly12

1.498
146
Liebe Claudia, wir haben uns doch entschieden, bereits das dritte Glas auf dich und aufs Forum und das vierte auch auf dich und auf den tollen Arzt zu trinken, so halten sich die Kopfschmerzen heute in Grenzen:ROFLMAO:
Liebe Bea danke. Ich werde in der nächsten Woche bei meiner TÄ vorsprechen, die dann den Bericht von der Biopsie hat, um zu erfahren, ob und ggf. was gemacht werden soll. Der Arzt in Lünen meinte, dass man erst einmal abwarten und beobachten solle, da Nelly keinerlei klinische Symptome zeigt.
Liebe Grüße
Christa
 
Frau Flausch

Frau Flausch

654
54
Was hat denn das Gespräch mit deiner TÄ ergeben? Ich hoffe, dass tatsächlich nichts gemacht werden muss und der entzündliche Prozess von allein abheilt :)
Liebe Grüße
Alex
 
Nelly12

Nelly12

1.498
146
Nelly muss tatsächlich nicht behandelt werden, es handelt sich wohl um einen abklingenden entzündlichen Prozess. Ich habe mir auch den Bericht über das Ergebnis der Biopsie und den zytologischen Befund des Herrn Dr. Giesbert aus Lünen geben lassen. Er schlägt vor, Nelly in zwei bis drei Monaten noch mal abtasten zu lassen und evtl. die Leukozyten noch mal zu überprüfen, zur Zeit besteht aber kein Handlungsbedarf. Ich bin so froh, dass ich auf einer validen Diagnose bestanden habe.
Liebe Grüße
Christa
 
Frau Flausch

Frau Flausch

654
54
Christa, das klingt so toll! Ich freu mich sehr für euch! Dann hoffen wir, dass bei der Kontrolle alles gut aussieht ☺
Liebe Grüße und noch einen schönen 2. Weihnachtstag
Alex
 
rina2102

rina2102

2.009
48
Schließe mich meiner vorschreiberin an. Hoffentlich bleibt alles so gut. Unsere Daumen habt ihr jedenfalls für die Kontrolle
 
Nelly12

Nelly12

1.498
146
Danke ? Das Wichtigste allerdings ist, dass es nicht Bösartiges ist, wie uns ja in Aussicht gestellt wurde. Alles Andere kann man händeln und behandeln. ?
 

Ähnliche Themen