Mosaikkatze Skadi

  • Autor des Themas Ankaa
  • Erstellungsdatum
claudiskatzis

claudiskatzis

BeitrÀge
13.405
Reaktionen
1.454
🍀🍀🍀🍀🍀
 
Nelly12

Nelly12

BeitrÀge
3.853
Reaktionen
681
Meine Daumen bleiben auf jeden Fall fest gedrĂŒckt. Zum GlĂŒck ist nichts gebrochen.
Unsere Beiden nehmen ganzjĂ€hrig weder zu noch ab, Nelly ist mit ihren 2,9-3 kg auch ein Leichtgewicht. Die Gewichtsabnahme kann natĂŒrlich mit der Futterumstellung zusammenhĂ€ngen, von daher hoffe ich mit Euch, dass die Nieren in Ordnung sind.
Warten auf ein Ergebnis ist immer sehr stressbehaftet. 🙄
 
Tinaho

Tinaho

BeitrÀge
19.502
Reaktionen
1.581
Ich lese hier immer still mit.
Meine Daumen sind ganz fest gedrĂŒckt.
 
Stefanie-

Stefanie-

BeitrÀge
4.456
Reaktionen
815
Alles Gute fĂŒr die SĂŒĂŸe! 🍀
Ein GlĂŒck dass keine OP nötig war, das ist doch schon mal prima.
 
Ankaa

Ankaa

BeitrÀge
211
Reaktionen
30
Danke euch allen!

Mausi humpelt nicht mehr - dafĂŒr mĂ€kelt sie jetzt đŸ€Šâ€â™€ïž Sie zeigt Appetit und prinzipielles Interesse an Futter, aber sie frisst nur einen Bruchteil ihrer Portionen, selbst mit Überreden... im Grunde seit dem Abend als das mit dem Humpeln anfing. Ich hatte ja erst gedacht es ist wegen Schmerzen von der Haltung beim Fressen, aber da sie wieder normal lĂ€uft und sonst keine Schmerzen zeigt....đŸ€·â€â™€ïž Leckerli gehen uneingeschrĂ€nkt.

Macht mir natĂŒrlich Sorgen, da sie ja eh schon Gewicht verloren hat. Sonst ist sie normal. Output auch.

Ach Menno 😔
 
Ankaa

Ankaa

BeitrÀge
211
Reaktionen
30
Madame rennt und hĂŒpft als wĂ€re nie was gewesen. Aber sie mĂ€kelt immernoch und das macht mir ziemliche Sorgen.

Sie zeigt Hunger und Appetit, frisst dann aber nur die HĂ€lfte ihrer Portion oder auch gar nicht. Grad hab ich eine Runde Mittag verteilt, da hat sie mit am lautesten geschrieen, dann aber am Napf nur geschnĂŒffelt und ist dann wegstolziert. Leckerli und Trockenfutter (fĂŒttern wir den anderen beiden zur Zeit in ganz kleiner Menge zu um ein bissl Fett auf die Rippen zu bekommen - und sie kriegt dann auch drei KrĂŒmel, Trockenfutter an sich hat sie als IBD-Katze nie vertragen).

Blutwerte stehen immernoch aus.

Wie ist das denn bei CNI - da hÀtte sie eher gar keinen Appetit, oder?

Ansonsten verhĂ€lt sie sich normal. Kein Erbrechen, Output war und ist weiterhin auch normal. Sie geht mehrmals am Tag pinkeln, was mir schon etwas hĂ€ufig vorkommt - ich hab da aber trotzdem kein GefĂŒhl dafĂŒr ab wann es "viel" ist. Ich seh sie nicht permanent am Trinkbrunnen hĂ€ngen, was ja an sich erstmal ein gutes Zeichen ist? Allerdings bekommt sie ja Nassfutter.... sie ist aufmerksam und neugierig und zeigt wie gesagt Appetit, verweigert nur halt ihr fressen. Ich weiß nicht, ob sie einfach nur sturr mĂ€kelt oder mehr dahinter steckt.

Seufz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stefanie-

Stefanie-

BeitrÀge
4.456
Reaktionen
815
Ich kann leider keinen Tipp geben, aber weiter gute Besserung fĂŒr die SĂŒĂŸe 🍀
 
Ankaa

Ankaa

BeitrÀge
211
Reaktionen
30
Blut- und Urinergebnisse sind da.

Nieren- und Leberwerte sind in Ordnung, keine AnĂ€mie, keine erhöhten weißen Blutkörperchen, keine Hinweise auf EntzĂŒndungen, sie kann den Urin gut konzentrieren. Kein Hinweis auf Nierenkrankheit.

SchilddrĂŒsenwerte sind leicht erhöht, aber laut TA noch nicht behandlungsbedĂŒrftig.

Vielen vielen Dank fĂŒrs Daumen drĂŒcken!!!

Madam mĂ€kelt immernoch. :cautious:đŸ€”
 
Stefanie-

Stefanie-

BeitrÀge
4.456
Reaktionen
815
Vielleicht ist sie noch gestresst vom Tierarzt?
Hoffentlich bekommt sie bald wieder Appetit. đŸ˜»
 
Nelly12

Nelly12

BeitrÀge
3.853
Reaktionen
681
Trotz des MĂ€kelns sind das wirklich sehr gute Nachrichten. Das freut mich sehr.
Sorry, falls Du es schon geschrieben hast, sind die ZÀhne in Ordnung? Appetit haben und dann doch nicht Fressen könnte ansonsten auf Zahnprobleme hindeuten.
 
Ilvy

Ilvy

BeitrÀge
9.076
Reaktionen
915
Alles Liebe fĂŒrs Ömchen Mausi; hoffentlich hat sie bald wieder richtig Appetit!
LG
 
Ankaa

Ankaa

BeitrÀge
211
Reaktionen
30
Danke euch.

sind die ZÀhne in Ordnung? Appetit haben und dann doch nicht Fressen könnte ansonsten auf Zahnprobleme hindeuten.
Sie hat keine ZĂ€hne mehr đŸ€Ș Maul hat der TA natĂŒrlich auch angeschaut, hatte auch gefragt ob sie mal einen gebrochenen Kiefer hatte - jep, hatte sie. Alles etwas schief und "wackelig".

Ich glaube sie mag ihr momentanes Futter nicht. Wir mussten notgedrungen einen anderen Sortenmix kaufen, da der, den wir sonst nehmen, im Rahmen der auch hier stattgefundenen HamsterkĂ€ufe tatsĂ€chlich aus war. Sie hatte den zwar bis letzte Woche auch problemlos gefressen, aber bei Katzen weiß man ja nie. Sie fĂ€ngt ja an zu fressen und geht dann nach der HĂ€lfte weg. Leckerli gehen absolut problemlos und werden auch erbettelt. Ich hab auch beobachtet, dass sie scheinbar Schwierigkeiten mit dem Fressen hat - die StĂŒcke sind eventuell grĂ¶ĂŸer? Heute frĂŒh hab ich ihr mal eine andere Sorte Pate (Pate mag sie sonst gar nicht) gegeben und das hat sie Anstandslos gefressen.

Sie nießt allerdings auch und klingt insgesamt schon eine Weile recht "gluckrig". Das war meine andere Vermutung, dass sie vielleicht eine ErkĂ€ltung hat. Wenn Katzen Schnupfen haben fressen sie ja auch nicht so gut (weil sie das Futter nicht so gut riechen können) und/oder Halsschmerzen. Aber hĂ€tte man das nicht im Blutbild gesehen? Stichwort weiße Blutkörperchen?

Meine Paranoia springt natĂŒrlich sofort zu irgendwelchen Kiefer/Rachentumoren...

Ansonsten ist sie gesprÀchig wie immer und putzt sich auch ganz vorbildlich.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

BeitrÀge
13.405
Reaktionen
1.454
Hast du mal versucht, das Futter etwas zu erwÀrmen? Dann riecht es intensiver.