3. Katze bekommen

  • Autor des Themas Lilex
  • Erstellungsdatum
Tinaho

Tinaho

Beiträge
17.732
Reaktionen
1.185
Sherlock versuchte auch immer sich Justus zu nähern der fast drei Monate im Schrank gewohnt hat (jedenfalls in der Zeit wenn ich die zwei zusammen gelassen habe). Er wurde immer nur angebrummt und wurde dann natürlich sauer und wenn ich nicht aufgepasst habe gab es eine Keilerei. Bis es bei Justus auf einmal "klick" gemacht hat und dann ging auf einmal alles ganz schnell.
20181121_133106.jpg
Sherlock lünkerte unter der Schranktür durch.....
20181209_212929.jpg
"verkleidete" sich als Gespenst....
20181201_183407.jpg
...und rückte Justus schließlich sogar im Schrank auf die Pelle. :c035:
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
2.811
Reaktionen
436
Sherlock als Gespenst finde ich am coolsten! 😂
 
Lilex

Lilex

Beiträge
96
Reaktionen
22
lo, das ist ja so süß :love: Bei uns war heute Nacht auch alles ruhig. Fütterung war auch friedlich. Leider hat Luna noch die blöde Angewohnheit, oft an der Wohnungstür zu sitzen. Ich glaube fast, dass sie immer hofft, dass ihr ehemaliges Fraucen da wieder reinkommt. Ich kann echt nicht raus. Daher habe ich sie für eine halbe Stunde in die Küche eingesperrt. Muss ja auch mal einkaufen, Müll rausbringen und sowas. Als ich wieder da war, saßen Lilly und Lexi vor der Tür und Luna hinter der Tür - keinen Meter voneinander getrennt und ganz ruhig und entspannt. Trotzdem hab ich Lilly und Lexi erst mal weggeschickt, bevor ich Luna rausgelassen habe. Sie schien auch gar nicht eingeschnappt zu sein.

Ich habe Luna heute nochmal richtig beobachtet. Sie macht tatsächlich beim Jagen auf die beiden kurz vorher halt und dreht meistens sogar um und geht wieder. Hat mich meinen Frühstückskaffee gekostet - der war dann kalt :c035:

Nun habe ich aber auch die Beobachtung gemacht, dass Lilly anscheinend auch gern stänkert. Sie faucht Luna an und schlägt auch manchmal nach ihr. Das kleine Unschuldslamm *lach* Da kann ich mir aber denken, warum sie das macht. Sie ist sehr auf mich bezogen. Wenn wir kuscheln und Lexi kommt in die Nähe, kriegt auch die öfter mal eine geknallt (aber nicht so schlimm, wie es klingt).

Für Montag und Dienstag (Handwerker) werde ich Luna das Katzenzimmer fertig machen. Auch wenn es mir im Herzen weh tut, aber Handwerker da UND auf Katzen aufpassen überfordert mich. Und ich denke, es nimmt den dreien auch etwas den Stress mit dem Fremden etwas weg.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
17.732
Reaktionen
1.185
Sherlock als Gespenst finde ich am coolsten! 😂
Justus war weniger begeistert.😂
Ergänzung ()

lo, das ist ja so süß :love: Bei uns war heute Nacht auch alles ruhig. Fütterung war auch friedlich. Leider hat Luna noch die blöde Angewohnheit, oft an der Wohnungstür zu sitzen. Ich glaube fast, dass sie immer hofft, dass ihr ehemaliges Fraucen da wieder reinkommt. Ich kann echt nicht raus. Daher habe ich sie für eine halbe Stunde in die Küche eingesperrt. Muss ja auch mal einkaufen, Müll rausbringen und sowas. Als ich wieder da war, saßen Lilly und Lexi vor der Tür und Luna hinter der Tür - keinen Meter voneinander getrennt und ganz ruhig und entspannt. Trotzdem hab ich Lilly und Lexi erst mal weggeschickt, bevor ich Luna rausgelassen habe. Sie schien auch gar nicht eingeschnappt zu sein.

Ich habe Luna heute nochmal richtig beobachtet. Sie macht tatsächlich beim Jagen auf die beiden kurz vorher halt und dreht meistens sogar um und geht wieder. Hat mich meinen Frühstückskaffee gekostet - der war dann kalt :c035:

Nun habe ich aber auch die Beobachtung gemacht, dass Lilly anscheinend auch gern stänkert. Sie faucht Luna an und schlägt auch manchmal nach ihr. Das kleine Unschuldslamm *lach* Da kann ich mir aber denken, warum sie das macht. Sie ist sehr auf mich bezogen. Wenn wir kuscheln und Lexi kommt in die Nähe, kriegt auch die öfter mal eine geknallt (aber nicht so schlimm, wie es klingt).

Für Montag und Dienstag (Handwerker) werde ich Luna das Katzenzimmer fertig machen. Auch wenn es mir im Herzen weh tut, aber Handwerker da UND auf Katzen aufpassen überfordert mich. Und ich denke, es nimmt den dreien auch etwas den Stress mit dem Fremden etwas weg.
Das wird Luna überstehen. Ich würde es genau so machen.
 
Lilex

Lilex

Beiträge
96
Reaktionen
22
Ihr habt immer so total süße Bilder, ich bin immer zu langsam. Habe aber jetzt meinen alten Stick gefunden, da müssten noch paar alte Bilder drauf sein.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
17.732
Reaktionen
1.185
Dann bin ich mal auf die Bilder gespant.
 
Lilex

Lilex

Beiträge
96
Reaktionen
22
Jetzt mal wieder einen aktuellen Stand:

Gestern musste ich Luna nochmal in der Küche einquartieren. Musste nochmal ins Büro. Leider wurden da 3 Stunden draus, ich olle Quattertante :c035: Dann natürlich nach Hause geprescht mit der Befürchtung, Luna hat die ganze Küche als Klo missbraucht. Aber alles gut gegangen. Und sie kam raus, als wäre nichts gewesen :) Und auch die anderen beiden, haben nur geguckt.

Ich hatte auch wieder gesehen, dass Luna die Lexi bissel jagt und anscheinend aus Spaß bissel erschrecken will. Und Lexi ist diesmal nicht abgehauen, sondern blieb stehen. Und was passierte? Nix! :) Beide standen sich gegenüber, guckten sich (dumm) an und dann gingen sie wieder ihrer Wege. Boah, toll!

Und Lilly? Ja, die faucht Luna hin und wieder noch an oder auch weg. Ich hab sie heute mal machen lassen und bin nicht dazwischen gegangen. Und mehr als kurz Fauchen war nicht. Kein Hieb, kein Gekämpfe. Werde die Süßen also jetzt mal mehr für sich lassen, aber weiter beobachten. Ich denke mal, wenn nichts Schlimmes ist, sondern nur fauchen, kann man das, oder?

Luna hat heute Nacht wieder neben mir auf dem Sofa geschlafen (auf dem Sofa haben alle drei gute Möglichkeiten, in meiner Nähe zu schlafen). Und sie hat geschnurrt, schön laut und mindestens 45 Minuten lang. Da war nix mit schlafen ;-) Aber ich hab es genossen. Ich durfte sogar meine Hand an ihr Köpfchen legen :love:
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
17.732
Reaktionen
1.185
Das hört sich doch klasse an!
Ich glaube nicht das da noch eine Gittertür nötig ist.😉
 
Lilex

Lilex

Beiträge
96
Reaktionen
22
Nee, Tinaho, das glaub ich auch nicht :) Ich hab nur gern immer noch Optionen, das beruhigt mich etwas. Aber wenn es so bleibt (auch wenn es sicher auch noch mal Ärger geben wird), kann ich durchaus damit leben :) Und jetzt suche ich mir ein Grafikprogramm - will auch so eine schöne Signatur mit Bildern haben :c035:
 
Lilex

Lilex

Beiträge
96
Reaktionen
22
Nachdem sich heute früh wieder mit einem herzhaften Fauchen Guten Morgen gesagt wurde, war eben wieder was Schönes. Die kleine Stänkerin Lilly lag neben mir und holte sich ihre Krauleinheiten. Da kam Luna und legte sich nur 1 m entfernt vor Lilly hin. Ganz entspannt. Und Lilly schaute nur und machte NIX :) Aber für eine tolle Massage wäre mir alles andere auch egal :g035:
Das Zylkene geb ich Lilly und Luna nun seit 3 Tagen. Und beide "inhalieren" das Pulver *lach* Scheint prima zu schmecken.

Gestern war Luna übrigens mal ausgebüxt. Die Tochter meiner Nachbarin klingelte, um ihr bei den Augentropfen für ihr Häschen zu helfen. Und obwohl ich Luna immer sanft wegschiebe, schwupps war sie draußen. Und die Haustür offen :eek: Blutdruck mindestens 200, Puls auch. Sie setzte sich dann an der Haustür hin und beobachtete das 2. Häschen, welches munter auf der Wiese rumhoppelte. Ich hatte mir schon die schlimmsten Szenarien ausgemalt - vom auf die Straße rennen bis hin zum Häschen überfallen. Aber gsd ließ sich Luna gleich hoch nehmen und ich konnte sie wieder reinbringen. Das ist echt nichts für mein armes Herz *lach*
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
2.811
Reaktionen
436
Und das gleich morgens, da brauchst du keinen Kaffee mehr! 😉
 
Lilex

Lilex

Beiträge
96
Reaktionen
22
Ne, ich echt nicht ;)Sollte mir eher mal einen Beruhigungstee kaufen :) Die Luna ist aber auch wild. Die saust wie ein Kugelblitz neuerdings durch die Wohnung mit Vorwärtsrollen und so. Leider bin ich auch hier für ein Video viel zu lahm :-(
 
Lilex

Lilex

Beiträge
96
Reaktionen
22
Ich glaube, wir haben einen ersten Durchbruch erzielt! Luna und Lexi haben sich heute 2x ein Küsschen gegeben! Sah zwar bei beiden noch etwas unsicher aus, aber es war sooooo süß :love:
 
Lilex

Lilex

Beiträge
96
Reaktionen
22
Heute mal wieder was Neues. Lilly, die Haushaltsälteste, lässt der Luna einfach keine Ruhe. Immer wieder faucht sie sie an oder jagt sie sogar. Und jetzt hab ich bei Luna auch eine kleine Verletzung entdeckt. Sie hatten normal gefressen (das machen sie jetzt alle zusammen in der Küche) und eine halbe Stunde später kommt Luna mit der Schramme am Ohr an. Nur habe ich überhaupt nichts mitbekommen. Normal höre ich ja, wenn wieder Bambule ist. Und ich weise Lilly immer gleich zurecht.

Und Lexi hat immer noch Angst vor Luna. Luna jagt sie, aber das ist wohl Spiel. Denn sie rennt hinter ihr her und stoppt dann aber. Sie greift nicht an! Anscheinend hat Lexi noch nicht geschnallt, dass es Spiel ist.

Gibt es jetzt nochwas, was ich machen könnte? Feliwaystecker und Zylkene hab ich. Oder ist es einfach nur eine Frage der Zeit, dass es harmonisch wird?
LG Lilex

Hier die Schramme am Öhrchen. Das heilt doch so wieder, oder?

IMG_20200224_180531.jpg
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
2.811
Reaktionen
436
Desinfizieren kann sicher nicht schaden.
Das die Süßen auch immer rumkabbeln müssen, ist bei meinen aber auch immer wieder mal.
Ergänzung ()

Hab es gerade noch mal vergrößert angeschaut. Ich würde es auf jeden Fall desinfizieren, es sieht ja schon tief aus.
 
Lilex

Lilex

Beiträge
96
Reaktionen
22
Was nehme ich denn da am besten? Ich habe gar nichts im Haus, da Lilly und Lexi sich nur so schwer verletzt hatten, dass ich ohnehin zum TA musste. Ist aber Jahre her!
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen