Mimis Geschichte - eine unerwartete Reise

  • Autor des Themas Yarzuak
  • Erstellungsdatum
Emil

Emil

Beiträge
40.207
Reaktionen
4.452
Na? Welches Sorgenkind bereitet ausnahmsweise mal nicht am Wochenende Sorgen?


Dieseeeees!

Sie hat vorhin so komisch geröchelt/gehustet und Speichel gespuckt. Kurz danach kam ein Stück Snack raus. Hoffentlich hat es sich damit nun erledigt...
Es würde mir nicht solche Sorgen machen, wenn sie seit ihrem Durchfall am Montag nochmal was abgesetzt hätte. Bislang aber nichts.

🚁🚁🚁🚁🚁🚁🚁🚁🚁🚁
Wer jetzt ? Alice oder Mimi? Wenn hier mal einer Durchfall hatte war danach meistens auch 2-3 Tage Pause. Und das mit dem Verschlucken kenne ich von Rasmus, der ja
Alles aufsammelt und frisst, was ihm unter die Pfoten kommt. Trockene Blätter von der Terrasse sind seine besondere Spezialität. Dann rennt er röchelnd und würgend ins Wohnzimmer und spuckt. Aber auch nur Speichel und manchmal ein paar Blätterfetzen. Bei Kaustängelchen ist das auch schon passiert, obwohl ich die extra ganz klein bröckel, da der Bursche ja keinen einzigen Zahn mehr hat. Früher gab es mal als Leckerli oder im Fummelbrett ein paar Brocken Trofu. Das musste ich nach seiner OP aber komplett einstellen, da er sich ständig daran verschluckt hat.
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
571
Reaktionen
623
Das auf dem Bild ist Mimi 😂

So recht besser scheint es ihr nicht zu gehen. Eine kleine Geschichte dazu, die sich nur marginal mit Mimi beschäftigt:
Also. Hier kommt sie. Die Geschichte des Tages: FML.
Einfach nur FML. 😂

Wir sind ganz gut damit gefahren, dass Alice Dosenfutter bekommt und Mimi Rohfleisch. Damit ging es beiden gut, also auf geht's, neues Dosenfutter kaufen. Lamm oder Kalb mochte Alice sehr gern. Top 👌
Kein Lamm im Laden, also kauft Tatzn Kalb.
Alice rührt Kalb nicht an. Wie gut, dass wir davon einen Vorrat gekauft hatten 😂
Also zurückbringen. Ich stiefel mit vollem Rucksack los. Dum di duuuu, Busfaaaahrt, Busfahrt, Busfahrt. Stelle kurz vor knapp fest, dass ich im falschen sitze. Bus so voll mit Menschen und zugestellt mit Kinderwagen, dass keiner raus oder rein kommt.
Nuuuun gut. Der Ort ist ja klein. Kann ja nicht lange dauern, bis der bei der Endstation ist. Dachte ich. 😂
Naaaa ja, nicht ärgern. Kommst hier eh nicht raus, ohne dass mindestens 30 Leute aussteigen müssten, also fährste halt weiter. Mimi schläft dann sowieso und erholt sich ein bisschen und du guckst dir ein bisschen die Gegend an.
Ist sicher schön. Dachte ich 🤣

Etliche graue Häuser, Hochhäuser, Berge mit kahlen Bäumen später wartete ich also 20 Minuten auf die Fahrt zurück. Dum di du, wieder im Bus. Da ist bald der FN. Öh... aber kein anderer Laden weit und breit 😳 Aber ich hab Durst 😳
....1,50 für ein Wasser an der Tankstelle. Egal. Egaaaaaaaaal. Durst.
Schnell die Dosen wegbringen.
"Möchten Sie sich nach etwas anderem umschauen?"
Nee, danke, mein Bus nach Hause kommt ja gleich 😱

Zurück zur Haltestelle flitzen. Noch 2 Minuten bis zum Bus. Ha 😏
...
...
...
Ok, vielleicht doch eher 5?
...
...
... Wohl eher 10.
...
...
... Wohl eher die nächste Linie 😒


Zuhause angekommen, begrüßt mich Mimi nicht so recht. Also gehe ich zu ihr. Sie gurrt ganz leise und folgt mir auf die Terrasse. Kein Quaken. Ein Halb-Quaken. Sie ist super heiser 😵💫 Erste Amtshandlung draußen: Gras fressen.
FML. 😂

Aber es hilft mal wieder nichts weiter, außer beobachten.... So wie es jetzt aussieht, wird sie wohl nicht am 10.08. operiert werden...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.007
Reaktionen
3.221
Ohhhh ich kann den Text nicht lesen :girl-cray2:
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
571
Reaktionen
623
So recht besser scheint es ihr nicht zu gehen. Eine kleine Geschichte dazu, die sich nur marginal mit Mimi beschäftigt:
Also. Hier kommt sie. Die Geschichte des Tages: FML.
Einfach nur FML. 😂

Wir sind ganz gut damit gefahren, dass Alice Dosenfutter bekommt und Mimi Rohfleisch. Damit ging es beiden gut, also auf geht's, neues Dosenfutter kaufen. Lamm oder Kalb mochte Alice sehr gern. Top 👌
Kein Lamm im Laden, also kauft Tatzn Kalb.
Alice rührt Kalb nicht an. Wie gut, dass wir davon einen Vorrat gekauft hatten 😂
Also zurückbringen. Ich stiefel mit vollem Rucksack los. Dum di duuuu, Busfaaaahrt, Busfahrt, Busfahrt. Stelle kurz vor knapp fest, dass ich im falschen sitze. Bus so voll mit Menschen und zugestellt mit Kinderwagen, dass keiner raus oder rein kommt.
Nuuuun gut. Der Ort ist ja klein. Kann ja nicht lange dauern, bis der bei der Endstation ist. Dachte ich. 😂
Naaaa ja, nicht ärgern. Kommst hier eh nicht raus, ohne dass mindestens 30 Leute aussteigen müssten, also fährste halt weiter. Mimi schläft dann sowieso und erholt sich ein bisschen und du guckst dir ein bisschen die Gegend an.
Ist sicher schön. Dachte ich 🤣

Etliche graue Häuser, Hochhäuser, Berge mit kahlen Bäumen später wartete ich also 20 Minuten auf die Fahrt zurück. Dum di du, wieder im Bus. Da ist bald der FN. Öh... aber kein anderer Laden weit und breit 😳 Aber ich hab Durst 😳
....1,50 für ein Wasser an der Tankstelle. Egal. Egaaaaaaaaal. Durst.
Schnell die Dosen wegbringen.
"Möchten Sie sich nach etwas anderem umschauen?"
Nee, danke, mein Bus nach Hause kommt ja gleich 😱

Zurück zur Haltestelle flitzen. Noch 2 Minuten bis zum Bus. Ha 😏
...
...
...
Ok, vielleicht doch eher 5?
...
...
... Wohl eher 10.
...
...
... Wohl eher die nächste Linie 😒


Zuhause angekommen, begrüßt mich Mimi nicht so recht. Also gehe ich zu ihr. Sie gurrt ganz leise und folgt mir auf die Terrasse. Kein Quaken. Ein Halb-Quaken. Sie ist super heiser 😵💫 Erste Amtshandlung draußen: Gras fressen.
FML. 😂

Aber es hilft mal wieder nichts weiter, außer beobachten.... So wie es jetzt aussieht, wird sie wohl nicht am 10.08. operiert werden...




Ging es jetzt? 🙈
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.044
Reaktionen
3.036
Jaaa!
Aber keine gute Nachrichten von Mimi, menno.
Hoffentlich wird es noch besser🥰
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
571
Reaktionen
623
Dankeee.

Mimi gefällt mir immer noch nicht so recht. Okay, es war heiß. Okay, ich war den ganzen Tag unterwegs und das heißt für sie: schlafen.

Sie hat mich allerdings nicht laut begrüßt, ist auch sonst ganz still, hat heute noch nichts gefressen und ihr Bürzel zuckt beim Liegen/Schlafen. Spielen will sie auch nicht.
Keine Ahnung, was mit ihr ist, aber es sieht so aus, als müsse sie morgen wieder mal zum TA...

Es fällt auch alles wieder aufeinander.
Liegt es am Wetter? Liegt es an den Giardien? Hat sie doch wieder Zahnschmerzen? Hat sie immer noch etwas im Rachen stecken? Hat die Hummel, mit der sie unbeobachtet gespielt hat, sie gestochen? Liegt es daran, dass ihre Nase wieder so zu ist? Alles gleichzeitig?

Wir sind uns auch nicht ganz sicher, ob die Köttelchen im KaKlo heute morgen von Alice kamen oder von Mimi... Wenn sie heute oder morgen früh vor unseren Augen nichts absetzt, sind wir bei 3 in der Tierklinik. Dann wäre es nämlich 4 Tage her.
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
571
Reaktionen
623
So langsam bekomme ich sehr Bauchweh... Sie liegt im Nieselregen neben der Hecke und schläft...
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.007
Reaktionen
3.221
Hast du ne Wildcam? Damit kannst du die Klos überwachen und sehen, wer geköttelt hat
 
goya

goya

Beiträge
7.839
Reaktionen
1.499
😬 Ich will auf keinen Fall Salz in die Wunde streuen. Gedanken würde ich mir aber auch machen.

Zahnschmerzen glaube ich nicht, das wurde frisch behandelt. Bei Verstopfung hat bei Blue immer Kartoffelstärke geholfen.

Ich drücke euch die Daumen 🍀🍀🍀
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.044
Reaktionen
3.036
Ich neige ja nun wirklich zu overprojektion, aber in diesem Fall würde ich mir nicht so große Sorgen machen. Am Montag hatte sie Durchfall, danach war der Darm leer. Heute ist Donnerstag, da hat sie mal gerade drei Tage nichts gemacht. Das finde ich nicht besorgniserregend.
Menschen haben auch oft mehrere Tage keine Verdauung und drei Tage sind nach meiner Meinung nach noch keine wirkliche Verstopfung.
Was nicht heißt das, sollte bis morgen nichts passiert sein, ich des bevorstehenden Wochenendes vermutlich sicherheitshalber zum TA ginge aber wirklich nur des WE wegen. Ich denke wirklich, dass Du heute Nacht sorgenfrei schlafen kannst. 🥰
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
571
Reaktionen
623
😬 Ich will auf keinen Fall Salz in die Wunde streuen. Gedanken würde ich mir aber auch machen.

Zahnschmerzen glaube ich nicht, das wurde frisch behandelt. Bei Verstopfung hat bei Blue immer Kartoffelstärke geholfen.

Ich drücke euch die Daumen 🍀🍀🍀
Ich wäre mir halt nicht sicher, ob es nicht wieder mehrere Komponenten auf einmal sind. Als ich ihr vorhin NaFu per Hand geben wollte, hatte sie dieselbe Reaktion wie nach dem schmerzvollen Hummelstich: sie sprang weg und schüttelte die Hinterpfote, verschwand dann unterm Bett.
Ihre Zahnfleischentzündung ist ja halt auch immer noch da. Es wurden ja nur die kaputten Zähne extrahiert und der Rest gereinigt. Der Backenzahn sieht aber nicht besser aus als vorher.

Ich neige ja nun wirklich zu overprojektion, aber in diesem Fall würde ich mir nicht so große Sorgen machen. Am Montag hatte sie Durchfall, danach war der Darm leer. Heute ist Donnerstag, da hat sie mal gerade drei Tage nichts gemacht. Das finde ich nicht besorgniserregend.
Menschen haben auch oft mehrere Tage keine Verdauung und drei Tage sind nach meiner Meinung nach noch keine wirkliche Verstopfung.
Was nicht heißt das, sollte bis morgen nichts passiert sein, ich des bevorstehenden Wochenendes vermutlich sicherheitshalber zum TA ginge aber wirklich nur des WE wegen. Ich denke wirklich, dass Du heute Nacht sorgenfrei schlafen kannst. 🥰
Ich würde mir auch keine so großen Sorgen machen, wenn sie sich nicht so verhalten würde, als hätte sie Schmerzen 😔 Sofern ich das beurteilen kann, ist ihr Bauch hart.
Morgen geht's auf in die Tierklinik. Mal schauen... Ich hoffe gerade nur, sie übersteht die Nacht gut und wir müssen uns morgen früh nicht so beeilen - sprich, dass es nicht zu einem richtigen Notfall wird.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
16.575
Reaktionen
4.782
Alles Gute für morgen, vielleicht gibt es ja doch noch ein Häufchen vorher, einen weichen Bauch morgen früh und keinen Besuch in der Tierklinik. Aber wenn ihr doch hinfahren müsst, drücke ich die Daumen, dass Mimi schnell geholfen werden kann. 🍀
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
571
Reaktionen
623

...
... 🤣
Ja. Ich dokumentiere sowas.

Also sie hat heute Nacht wohl etwas gefressen. Beim Aufwachen gab's ein kleines Schnurri-Quaki. Sie ist aber immer noch recht schlapp und heiser. Die Nase lief eben auch sehr. Es besteht aus meiner Sicht keine akute Gefahr, damit kein Druck jetzt sofort in die TK zu fahren, aber wir gehen heute auf jeden Fall dennoch hin.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen