Mimis Geschichte - eine unerwartete Reise

  • Autor des Themas Yarzuak
  • Erstellungsdatum
Erlkönigin

Erlkönigin

BeitrÀge
1.934
Reaktionen
1.890
Na
endlich 😆
 
claudiskatzis

claudiskatzis

BeitrÀge
18.007
Reaktionen
3.221

...
... đŸ€Ł
Ja. Ich dokumentiere sowas.

Also sie hat heute Nacht wohl etwas gefressen. Beim Aufwachen gab's ein kleines Schnurri-Quaki. Sie ist aber immer noch recht schlapp und heiser. Die Nase lief eben auch sehr. Es besteht aus meiner Sicht keine akute Gefahr, damit kein Druck jetzt sofort in die TK zu fahren, aber wir gehen heute auf jeden Fall dennoch hin.
:e040:
 
Yarzuak

Yarzuak

BeitrÀge
571
Reaktionen
623
Immer wieder erstaunlich, wie man sich ĂŒber Katzenkot freuen kann. đŸ€Ł
 
Yarzuak

Yarzuak

BeitrÀge
571
Reaktionen
623
Soooo. (Ich hoffe, die Farbe stimmt ausnahmsweise mal 👀)

Mimi hat ein AB, Schmerzmittel und Fiebersenker gespritzt bekommen. FĂŒr hier Zuhause haben wir auch was mitbekommen.
Wir sollen jetzt das Wochenende abwarten, denn: die OP steht ja an 🙈
Der Arzt ist der Meinung, dass sie den Infekt bis dahin loswerden wĂŒrde - sonst mĂŒsse man halt wieder ein bis zwei Wochen warten und das wĂ€re doof.

Ihm sind fast die Augen rausgefallen, als Tatzn meinte, dass wir gegen die Giardien Metro UND Panacur bekommen haben. Und er hasst Metro. Er meinte, er wĂŒrde Giardien ausschließlich mit Panacur behandeln, weil Metro zwar Giardien tötet... aber halt auch alles andere 😅
Gambamix kannte er nicht, aber da es derselbe Wirkstoff ist wie Metro, hÀlt er davon entsprechend auch nichts. Er hÀlt ebensowenig etwas davon, symptomlose Tiere zu behandeln.
"Wenn ich auf Profit aus wÀre...... könnte ich bei etwa 80% aller Tiere, die hier vorstellig werden, Giardien feststellen und diese behandeln. Oder ich behandle symptomlose Tiere nicht und baller da keine Medikamente rein, wo es keine braucht."
Mit dem AB was Mimi nun intus hat, sollen wir Gambamix heute besser nicht geben, da es ihr sonst zu sehr zusetzen wĂŒrde.

Er konnte sehen, dass sie mit einem Infekt kĂ€mpft und sie hat leichtes Fieber. Bauch ist aber, so wie ich es heute Morgen im Gegensatz zu gestern erfĂŒhlen konnte, wieder weich.
Mimi war heute aber (vom Durchfall am Wochenende abgesehen) die sechste Katze heute, die wegen eben dieser Symptome bei ihm auf dem Behandlungstisch waren.

In ihrem Rachen ist nichts. Der ist auch nicht gerötet. Er sagte nur "Ich kenne diese ZĂ€hne 😊" 😅

Joa, öhm... Wir sollen uns jedenfalls keine Sorgen machen, es scheint etwas rumzugehen und wir sind fĂŒrs Wochenende versorgt.

Mimi hat gerade auch wieder ein bisschen Stimme und tapert wieder "wacher" ĂŒber die Terrasse 😊

.... natĂŒrlich war ihre Stimme vor der Fahrt dorthin spontan wieder da. 😂 Sie hat im Taxi wohl ziemlich Theater gemacht.
 
Nelly12

Nelly12

BeitrÀge
7.044
Reaktionen
3.036
Scheint ein verantwortungsvoller, guter TA zu sein. Mimi soll nun schnell den Infekt loswerden, damit sie operiert werden kann. Etwas besser scheint es ihr ja zum GlĂŒck schon zu gehen.
Weiterhin sind die verkrampften Daumen gedrĂŒckt. đŸ€đŸ€đŸ„°
 
Erlkönigin

Erlkönigin

BeitrÀge
1.934
Reaktionen
1.890
Wir drĂŒcken auch 🍀🍀🍀🍀🍀

Lieber Propeller, werde rasch gesund đŸ„°
 
Yarzuak

Yarzuak

BeitrÀge
571
Reaktionen
623
Update:
"MÀÀÀh..."
'Was möchtest du, Mimi?'
"MÀÀÀh."
'Was denn, hm?'
"MÄÄÄHHHHHH!!!"

Es scheint ihr gut zu gehen. 😂
 
goya

goya

BeitrÀge
7.839
Reaktionen
1.499
MimiđŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

Infekte sind wie beim Menschen- blöd, aber zum GlĂŒck ĂŒberwiegend harmlos und schnell weg.

Gute Besserung sĂŒĂŸe Maus 🍀🍀🍀
 
Yarzuak

Yarzuak

BeitrÀge
571
Reaktionen
623
Geht so đŸ€·â€â™‚ïž

So richtig gut scheint es Mimi heute wieder nicht zu gehen. Ich bin nicht sicher, ob es vom AB kommt oder vom Wetter. Sie ist zwischenzeitlich wieder recht schlapp. Aber immerhin nicht ganz still - so gesprÀchig wie normalerweise aber auch nicht.
Andererseits hat sie das AB ja aber auch noch nicht lange bekommen. Mal abwarten. Die OP werden wir vor diesem Hintergrund am Mittwoch aber nicht vornehmen lassen 😼‍💹
 
Yarzuak

Yarzuak

BeitrÀge
571
Reaktionen
623
Gab lange kein "Brummi-Fauchi" mehr, wollte ich vorhin mal schreiben.... und schon gab's ein Brummi-Fauchi 😂

Uuund Mimi lernt es nicht. Sie lernt es einfach nicht.

Hier sehen Sie eine beleidigte Stinkwanzen-BekÀmpferin mit stinkendem Kopf.
 
goya

goya

BeitrÀge
7.839
Reaktionen
1.499
Mimi, du bist aber auch ein harter Brocken, was Insekten angeht.

Und Fauchi- Brummi gehört natĂŒrlich zum Alltag dazu😉
 

Neueste BeitrÀge

Ähnliche Themen