Mimis Geschichte - eine unerwartete Reise

  • Autor des Themas Yarzuak
  • Erstellungsdatum
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
18.077
Reaktionen
6.211
Der Wind scheint sich also etwas zu drehen. Ich habe weniger Kopf- und Nacken- und Rückenschmerzen, seit ich ohne Kopfkissen schlafe, habe ab dem 01.11. einen zweiten Job und den Katzen geht es gut. Phew 😮💨 Das nimmt alles sehr, sehr viel Druck raus.
Ist auch besser so - insgesamt und weil in 7 Tagen die Generalprobe unseres Theaterstücks stattfindet. Ich muss es nur schreiben und mein Herz schlägt bis zum Hals 😂 Ich hoffe, in der Zeit gibt es nicht wieder viel Streit zwischen den beiden. Wir werden durch die Produktion nämlich wenig Zeit haben vom 11. bis zum 14.. Ach, wird schon. Wird schon 😊
Da hat sich ja einiges getan bei dir. Zum Glück sind deine Schmerzen deutlich besser geworden,
das freut mich für dich. Der zweite Job ist hoffentlich zeitlich nicht zu stressig für dich (und die Katzen), aber das Gehalt kannst du sicherlich gut brauchen.

Für euer Theaterstück wünsche ich viel Erfolg, das Lampenfieber gehört dazu, dann spielt man aber umso besser. :) (y)
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
824
Reaktionen
1.026
Hallo 👀

Zurück im alten Trott 😄
Alle Vorstellungen waren ausverkauft. Es gab ausschließlich gute Kritik - außer zum Stück selbst, weil das eben doch recht fordernd ist 🤭 Bei der letzten Vorstellung haben alle Darsteller nochmal richtig aufgedreht und das Publikum an dem Abend war klasse 😄
Ich war dann am Freitag nach einem gemeinsamen "Absacker" in einer Kneipe mit der Crew um 8:30 am nächsten Morgen Zuhause... 😅 Huuuuch. Dabei fühle ich mich doch sonst zu alt für sowas. Jetzt beginnt wieder der Leerlauf, in dem ich auf die nächste Produktion warte... 😏

Malice spielen derweil schön Fangen, ganz ohne Stunk 🧐
Aber Spielen mit uns fehlte vor allem während der Aufführungen dennoch sehr. Macht man es einmal nicht,

schaut Alice gelangweilt aus dem Fenster und Mimi... Tja, nun, die tut sehr offen kund, wie langweilig ihr ist 🤣

Während Alice sich dann weiter mit Rausschauen begnügt,

leitet Mimi den Waschtag ein.



Das mit den zwei Jobs wird aber schon gehen. Ich bin finanziell damit unabhängig und bekomme in meine Woche ein bisschen mehr Struktur, wodurch ich insgesamt hoffentlich auch wieder mehr gebacken kriege 😊 Immerhin ist einer von beiden (der erste) recht unregelmäßig.
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
824
Reaktionen
1.026
Ich habe oft das Gefühl, dieser Faden ist sehr Mimi-lastig.
Textlich? Okay, Mimi hat die meisten Baustellen.
Bildlich? Nun, bildlich ist es bei ungünstigen Lichtverhältnissen gar nicht so leicht, gute Bilder von Alice zu bekommen. Denn sie ist entweder

verschlafen oder (Achtung, alle nicht verkleinert)






























sehr wuselig... 😅
 
Sumsum

Sumsum

Beiträge
197
Reaktionen
120
Ich finde die wuseligen Alicebilder toll. Da sieht man richtig, wie viel Spaß sie hat. :)
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
18.077
Reaktionen
6.211
Danke für das wunderbare Alice-Update. Tolle Fotos, voll aus dem Leben und oft in Action. 🥰
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.828
Reaktionen
3.890
Tolle Fotos von einer vergnügten und auch mal verschlafenen Alice.
Jetzt ist sie wenigstens mal wieder richtig gut zur Geltung gekommen.🥰
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
824
Reaktionen
1.026
Ich hab noch mehr. Aber meist sind die dann einfach nur, äh, voller unscharfem Fell 🤣 Oder wie hier, wenn Mimi ihre ganz dollen 5 Minuten hat:

AUFGEKRATZT

Leer, in einem Abstand von einer Sekunde. 😂
 
Erlkönigin

Erlkönigin

Beiträge
3.758
Reaktionen
3.849
Mimi 😳

Dafür hat man ja einen Propeller, Herrli☝
Um von einer auf die andere Sekunde nicht mehr da zu sein 😆
 
Erlkönigin

Erlkönigin

Beiträge
3.758
Reaktionen
3.849
Ist das herzig 😆 - der Speedy tupft mit der rechten Pfote auf meinen Daumen und Zeigefinger 👌- dazwischen ist das Leckerli.
 
goya

goya

Beiträge
8.829
Reaktionen
2.135
Tierfotografie ist wirklich eine Kunst für sich.
Aber oft sind nicht die technisch guten Bilder die schönen Bilder, sondern die emotionalen 😍😍
 
Yarzuak

Yarzuak

Beiträge
824
Reaktionen
1.026
Der Trick hat sich gefestigt, würde ich sagen. Am nächsten Tag hat sie keinen Fehler mehr dabei gemacht 🤭


Aber ich muss heute sagen:
Ich habe sie wohl zu sehr gelobt - beide. Es war alles gut. Kein Mäkeln, keine Schlappheit, kein Streit... Heute ist Futterverweigerung vom Feinsten angesagt 😑 Es geht nur MjamMjam Huhn&Wildlachs... Was soll ich machen? Es wird nicht einmal Whiskas angerührt nach etwa 10 Stunden Futterabstinenz 😅

Dann habe ich gestern ein bisschen auf- und umgeräumt. Der braune Staubfänger-Kratzbaum ist nun weg. Wozu soll er weiter da stehen, wenn vielleicht einmal im Monat eine Katze dort draufgeht? 🤷‍♂️
Also ist das Stufenregal nun an der Wand, wo der Kratzbaum vorher stand und funktioniert nicht mehr als "Raumtrenner". Mehr Platz zum Rennen für die Ladies 😄

Wenn wir nicht da sind:

Nicht irgendwo zusammenliegen, aber Hauptsache zusammen irgendwo liegen.

Weil ich es witzig fand:

Mimis Klo-Gesicht,

Alice's Karton-Gesicht.



Ich glaube manchmal wirklich, Mimi ist geistig irgendwo im Kittenalter hängen geblieben 👀


Und schaut mal: ein scharfes Bild von Alice 🤩


Putzen ist wichtig. Elegant dabei aussehen ebenfalls.


Hier sehen Sie eine Alice, die auf den kleinen Rennwagen wartet, der jeden Moment aus dem Flur ins Wohnzimmer gestürmt kommen könnte 😄
Alice hing da so und wartete.
Man hörte Mimi im Flur "brrrrt" und mit Papier rascheln.
Und Alice wartete und der Schwanz peitschte umher.
Und man hörte das Papier rascheln und "BRRRR FFFFFOOOFFF FOFF FFOFFF FOFF".
Mimi kam und kam nicht. Und Alice wartete. Und Mimi kam nicht. Dann stieß Alice ein leises "Brrrau" von sich, als wollte sie sagen "Ja, kommst du nun endlich zum Spielen oder nicht??"
...... Leider kam Mimi trotzdem nicht. 😂
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen