Wenn Tierliebe zur Krankheit wird: Animal Hoarding

Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

17 Rinderkadaver in der Mistbrühe: Sofortiges Tierhalteverbot - Kuh vor Ort euthanasiert


Freudenstadt (aho) – Bei einer Routinekontrolle des Veterinäramtes Freudenstadt haben die Veterinäre
verheerende Zustände auf einem Bauernhof in einem Ortsteil von Freudenstadt angetroffen. Laut Polizeibericht stand der Schwemmmist im Rinderstall 20 bis 30 Zentimeter hoch. Die eingestellten Rinder waren stark abgemagert und hatten keinerlei Futter.............

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Zwei Hundekadaver, sieben Hunde und über 40 Katzen in einem Haus


Esch-sur-Alzette (aho) – Bei der Hausdurchsuchung im Luxemburger Ort Esch-sur-Alzette wurden zwei Hundekadaver, sieben Hunde und mehr als 40 Katzen entdeckt. Die Wohnung befand sich in einem katastrophalen hygienischen Zustand. ..............

Quelle & kompletter Bericht

Fliegen, Müll, restlos verdeckt: 18 Katzen aus Wohnung befreit

Verden (aho) – In einem gemeinsamen Einsatz haben Veterinäramt, Amt für Gesundheit und Umweltmedizin sowie Polizei kürzlich 18 Katzen aus einer völlig verdreckten Zweizimmer-Wohnung in Verden befreit. Die Tiere wurden unter schlimmsten hygienischen Bedingungen gehalten, .......

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Verwesungsgeruch, abgemagert, verwurmt: 200 Schafe beschlagnahmt, 65 Kadaver stapelten sich im Stall


Sankt Gallen / Tägerwilen (aho) – Das Veterinäramt hat kürzlich in Tägerwilen in Schweizer Kanton Thurgau 200 Schafe beschlagnahmt. Die Tiere litten unter Wurmbefall und waren unterernährt. 65 weitere Schafe wurden tot geborgen. Sie sind vermutlich verhungert oder an Wurmbefall verendet........

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Animal Hoarding: 45 Hunde in einem brennenden Haus


Mayen / Polch (aho) – Feuerwehr und Polizei haben während eines Wohnhausbrandes in Polch im Kreis Mayen-Koblenz 45 Hunde aus den Flammen gerettet. Viele der Terrier wurden aber erheblich verletzt. Fünf der Tiere waren so schwer verbrannt, dass sie eingeschläfert werden mussten. Die 51-jährige Hausbewohnerin liegt mit einer Rauchgasvergiftung in Krankenhaus. Das Haus sollte heute zwangsgeräumt werden. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau das Feuer selbst gelegt hat.........

Quelle & kompletter Bericht

 
Zuletzt bearbeitet:
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Bestialischer Gestank: 118 Tiere in einem Wohnhaus


Wellendingen (aho) – 68 Katzen, 25 Mischlingshunde, zwei Pferde, zwei Ponys, ein Zeburind und rund 20 Zwergkaninchen haben die Polizei Bonndorf und Mitarbeiter des Bauhof und des Veterinäramtes gestern nach der Zwangsöffnung eines Hauses in Wellendingen (Landkreis Rottweil) geborgen.......

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Gestank, Würge- und Brechreiz, desolate Haltung: 25 Schafe, 15 Ziegen, zwei Kälber, 16 Hunde gerettet


Augsburg / Altenstadt (aho) – Mitarbeiter des Veterinäramt im Neu-Ulmer Landratsamt haben am gestrigen Mittwoch auf einem Bauernhof 25 Schafe, 15 Ziegen, zwei Kälber, 16 Hunde darunter Welpen, aus äußerst desolaten Verhältnissen befreit.........

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Wenn Tierliebe zur Qual wird


Kot und Müll im Haus. 39 Terrier verbreiten Chaos. Das Veterinäramt greift ein, holt die Hunde ab. Jetzt klagt die ehemalige Halterin, und am 25. Juni muss das Verwaltungsgericht in Minden entscheiden.....

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Nur noch Haut und Knochen: Stute hat 50:50 Chance


Staatz (aho) – Praktisch in letzter Minute hat die österreichische Polizei in der Gemeinde Staatz, Bezirk Mistelbach (Österreich), die Stute Shadow aus der Gewalt einer Familie gerettet. Das völlig abgemagerte Tier konnte nur noch liegen, hatte Wunden am ganzen Körper und 40 bis 50 Zentimeter lange Hufen, die sich bereits eingerollt hatten. Das Tier wurde sofort beschlagnahmt und ins Tierheim Dechanthof gebracht.....

Quelle & kompletter Bericht mit Foto

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Animal hoarding: Schwedin hielt 191 Katzen in ihrem Haus


Stockholm (aho) – Die schwedischen Behörden haben in Stockholm einer Rentnerin 191 Katzen abgenommen, mit denen die Frau in einem völlig heruntergekommenen und nach Katzenurin stinkenden Haus lebte. Wie die Zeitung “Aftonbladet” am Dienstag berichtete, mussten wegen Unterernährung und Krankheiten 173 Katzen eingeschläfert werden. Die restlichen 18 noch einigermaßen gesunden Tiere wurden in ein Tierheim überführt. .......

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Vereiterte Augen, offene Wunden, bis auf die Knochen abgemagert: Hund wegen angeblicher Allergie abgegeben und verschwunden


Villach (aho) – Ein Villacher Hundebesitzer hat eine achtjährige Hündin unter dem Vorwand, sein Kind habe eine Allergie, beim Tierschutzverein Villach (Österreich) abgegeben und war dann sofort verschwunden. Als die Tierheimmitarbeiter das Tier aus einer Wolldecke auswickelten, bot sich ihnen ein Bild des Grauens. Die Schäfer-Mischlingshündin war hochgradig abgemagert, bestand nur noch aus Haut und Knochen, hatte fast kein Fell mehr, dafür viele offene Wunden, eitriges Sekret floss aus ihren Augen. Sie wog nur noch 15 Kilo. Das Tier musste nach Ende einer tierärztlichen Untersuchung eingeschläfert werden. Der Kärntner Tierschutzverein Villach hat Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft erstattet.

Quelle mit erschuetternden Fotos

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Animal Hoarding: 350 Ratten aus Haus geborgen


Aachen/ Stolberg (aho) – 350 Ratten haben Mitarbeiter des Aachener Tierheims und der Veterinärbehörde der Städteregion am Donnerstag aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Stlber (Aachener Land) befreit. Wie die Aachener Zeitung berichtet, wurden die Tiere von einer älteren Dame in 60 Käfigen in ihrer Wohnung gehalten. Da in den Käfigen nicht nach Männlein und Weiblein getrennt wurde, hatten sich die Ratten rasant vermehrt.....

Quelle & kompletter Bericht




Veterinäramt Traunstein bittet um Hilfe: 50 Perserkatzen suchen ein neues Zuhause

Traunstein (aho) – Das Veterinäramt Traunstein hat bei der Kontrolle einer Katzenhalterin mehr als 50 Perserkatzen in deren Wohnung vorgefunden. Die meisten Tiere waren zwar noch in einem guten und gepflegten Zustand, da aber nur wenige der Tiere kastriert waren, spitzt sich die Situation zu, so das Veterinäramt in einer Presseinformation......

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Nur noch Haut und Knochen: Stute hat 50:50 Chance


Staatz (aho) – Praktisch in letzter Minute hat die österreichische Polizei in der Gemeinde Staatz, Bezirk Mistelbach (Österreich), die Stute Shadow aus der Gewalt einer Familie gerettet. Das völlig abgemagerte Tier konnte nur noch liegen, hatte Wunden am ganzen Körper und 40 bis 50 Zentimeter lange Hufen, die sich bereits eingerollt hatten. Das Tier wurde sofort beschlagnahmt und ins Tierheim Dechanthof gebracht.....

Quelle & kompletter Bericht mit Foto



Euthanasiert: Shadow hat es nicht geschafft

Wilfersdorf bei Mistelbach (aho) – Aufgrund des immer schlechter werdenden Allgemeinzustandes, musste sich das fünfköpfige Tierärzteteam gestern gegen 22 Uhr im Sinne des Tierschutzes für eine Euthanasie der Stute „Shadow“ entscheiden. Das teilten heute die Tierschützer vom Tierheim Dechanthof (Österreich) mit. Die Stute war vor einigen Tagen in Staatz aus der Gewalt einer Familie befreit worden. Die Besitzer war bis auf die Knochen abgemagert und hatte deformierte Hufe......

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

TV-Tipp: Das Schauerhaus der Hunde-Oma
RTL, "Einsatz in vier Waenden" am 16.08.2010 um 21.15 Uhr


Haus, Hunde und Oma verwahrlosen

Die 80-jährige Großmutter Liselotte W. ist Hundezüchterin mit Leib und Seele. Doch Haus, Hunde und auch Liselotte selbst verwahrlosen. Die Großmutter fristet ihre Tage zwischen Hundekot und Ungeziefer in einem alten Fernsehsessel. Als sie und ihre Hunde völlig entkräftet aufgefunden werden, gleicht das erst 20 Jahre alte Haus einer verkommenen Kloake..........

Quelle & weitere Info's

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Verwahrloste Tiere aus Mietwohnung geholt; Hund umgehend eingeschläfert


Berlin (aho) – Polizei und Amtsveterinär haben am Mittwochmorgen in der Zweizimmerwohnung einer 60-jährigen Frau in Berlin-Gesundbrunnen 16 Katzen und zwei Hunde vorgefunden. Die Tiere waren vollkommen verwahrlost. Auch einige Stadttauben und Mäuse hielten sich in der Wohnung auf, deren Böden mit Kot- und Urinreste bedeckt waren........

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Hunde-Messi zerstört Hof von RTL-Moderatorin Sonja Zietlow


Berlin/Köln (aho) – Moderatorin Sonja Zietlow hat Strafanzeige gegen eine vermeintliche Tierschützerin (Gesa K. / Anneliese K.) wegen Tierquälerei, Sachbeschädigung, Untreue und Diebstahl gestellt. Nach Berichten verschiedener Medien hatte Frau Zietlow im August 2009 einen Bauernhof in der Vulkaneifel im Kreis Daun für die „Tierfreundin“ erworben, die dort einen Begegnungshof mit Hundeschule aufbauen wollte.......

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Hundedrama auf dem Hof von Moderatorin Sonja Zietlow: Das Veterinäramt nimmt Stellung


Daun (aho) – Nachdem in den letzten Tagen ausgiebig über die Vorgänge um kranke und verwahrloste Hunde im Haus der TV-Moderatorin Sonja Zietlow in Nollenbach in den Medien berichtet wurde, nimmt jetzt auch die Kreisverwaltung Vulkaneifel Stellung:

In den letzten Tagen wurde in den Medien über den Tierschutzfall im Haus der TV-Moderatorin Sonja Zietlow in Nollenbach im Landkreis Vulkaneifel berichtet. In diesem Zusammenhang wurde mehrfach angefragt, inwieweit das Veterinäramt der Kreisverwaltung Vulkaneifel in den Fall involviert gewesen ist.......

Quelle & komplette Stellungnahme

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Zietlows Hof: Grube mit Hundekadavern entdeckt


Trier (aho) – Auf der Suche nach weiteren Beweisen haben Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow und ihr Mann Jens Oliver Haas auf dem Grundstück in Üxheim-Nollenbach mehrere tote Hunde gefunden. Eine Nachbarin hatte das Ehepaar auf Gruben im hinteren Teil des Anwesens aufmerksam gemacht. Das berichtet die Zeitung „Trierischer Volksfreund“. Sonja Zietlow geht davon aus, dass die Betreiberin der Hundepension die Tiere vergraben hat, so die Zeitung. Wie viele Hunde dort liegen und woran sie gestorben sind, lässt sich zu diesem Zeitpunkt nicht sagen. Für ist die Sache dennoch klar: „Wir müssen gar nicht spekulieren, was mit denen passiert ist“, wird Jens Oliver Haas in der Zeitung zitiert.....

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Mumifizierte Kadaver, beißender Gestank, Fäkalien: 27 völlig verwahrloste Tiere sichergestellt


Frankfurt am Main (aho) – Aus einer verwahrlosten und völlig verdreckten Wohnung in Stadtteil Rödelheim retteten Tierärzte des Ordnungsamtes der Stadt Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Frankfurt am Main am Donnerstagvormittag 27 Tiere. Eine 40-jährige Frankfurterin hielt trotz eines bestehenden Tierhaltungs- und Betreuungsverbotes mehrere Katzen, Chinchillas, Kaninchen, Bartagamen, Axolotl, Zierfische sowie je eine Wasserschildkröte und eine Ratte..........

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Fäkalien, Fliegen, Gestank, verdurstete Tiere: Tierquälerin verurteilt


Flensburg/Neumünster (aho) – Weil sie ihre acht Katzen und zwei Kaninchen im heißen Sommer tagelang ohne Wasser und Futter gelassen hatte, wurde jetzt eine 47-jährige Hartz-IV-Empfängerin aus Neumünster gestern zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro verurteilt. Außerdem darf sie drei Jahre lang keine Haustiere halten. Wie die Zeitung „Holsteinischer Courier“ meldet, hatten drei Tiere die Tortur nicht überlebt, die anderen wurden im Tierheim mühsam wieder aufgepäppelt.........

Quelle & kompletter Bericht

 
Mausi

Mausi

Beiträge
7.472
Reaktionen
10

Überfüllt, verdreckt, verkotet, vermüllt: Landkreis beendet die Haltung von mehr als 100 Hunden auf „Gnadenhof Momo“


Hannover (aho) – Die 11. Kammer des Verwaltungsgerichts Hannover weist vier Eilanträge einer Hundehalterin aus Varrel ab. Die Antragstellerin bewohnt einen Resthof in einem Ortsteil von Varrel (Kreis Diepholz) und hielt dort neben zahlreichen Tieren (Katzen, Hängebauchschweinen, Pferden und Ziegen) mehr als 100 Hunde. Die Einrichtung ist als “Gnadenhof Momo” bekannt.........

Quelle & weiterer (langer) Bericht

 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen