• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Richtiger Zeitpunkt zur Kastration

Katzenmama75

Katzenmama75

Beiträge
34
Reaktionen
6
Die Tierärztin hat uns den gegeben als Kratz-/leckschutz. Alternative zur Halskrause. Wär von selber nicht einmal auf die Idee
gekommen. Haben es aber wie gesagt gelassen. Geht gut auch so. :) Die Narbe sieht bisher super aus, schön sauber und hellrosa. Ich schätze so ca 2 cm, sind 2-3 Stiche. Kann momentan nicht lang an die Stelle. 😬

@Melanie Danke der Nachfrage. 😊 Ihr geht es echt super. Man merkt ihr kaum mehr was an.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
33.477
Reaktionen
1.228
Das klingt ja bilderbuchmäßig!
Ganz toll!
Ich freue mich mit!:D(y)

Schön auch, dass die Naht so klein gehalten wurde oder heutzutage wird.
Wenn ich mich recht erinnere hatten meine Sternchen-Mädels einen langen Bauchschnitt.:unsure:

Wenn Du mich markieren möchtest, musst Du meinen Nick schreiben.(y)

Liebe Grüße
Melanie
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.146
Reaktionen
568
@Katzenmama75 , da hat der TA sehr professionell gearbeitet und schön, dass die Maus schon wieder so fit ist.👍

lg
Verena
 
Katzenmama75

Katzenmama75

Beiträge
34
Reaktionen
6
Tja.... Nicht lange hat‘s gehalten. Beim Spielen mit dem Bruder ist die Naht 1/3 aufgerissen....... Jetzt muss sie Antibiotika nehmen und den Body doch tragen. Hätten wir ihn ihr nur gleich angezogen...... Sie hasst es so.. aber was sein muss.. Aber süß sieht es aus. Unser Päckchen.
 

Anhänge

Allesamt

Allesamt

Beiträge
517
Reaktionen
24
Dann drücken wir die Daumen, dass es jetzt gut ist und heilt. Wenn der Body ein paar Tage dran ist, kann Katz auch wieder laufen.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.406
Reaktionen
1.455
Och das ist ja blöd, dann hoff ich mal das alles fix abheilen wird und der Body bald Geschichte ist. Sieht trotzdem irgendwie niedlich aus😉
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
33.477
Reaktionen
1.228
Och nöööö!
Ich würde ja sagen, dass der Bruder Schuld hat!:ROFLMAO:

Das ist echt Mist und ich drücke die Daumen, dass jetzt alles schnell abheilt und die Süße den Body nicht allzu lange tragen muss.:)
Ihr Blick ist da auch sehr eindeutig, was sie von dem Ding hält!o_O

Liebe Grüße
Melanie
Ergänzung ()

@Katzenmama75
Wenn ich darf, würde ich Dir gerne kurz mein Äffchen zeigen:
20171016_181634-1.jpg
Dieser Body war schön weich und er konnte sich damit echt gut bewegen.

Den Body Deiner Süßen, finde ich zwar farblich sehr schick, aber er sieht so steif aus.
Ist er das auch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Katzenmama75

Katzenmama75

Beiträge
34
Reaktionen
6
🤣 Ein sehr süßes Äffchen hast du. Darf ich fragen, was er damals hatte?
Ja, bei meiner schaut das echt steifer aus. Der Body ist auch ziemlich eng anliegend, also enger dürfte der nicht sein. Aber sie kommt überall ran und spielt mittlerweile auch wieder ein bisschen.. aber es ist schon noch ganz ganz feste schlimm und das dürfen wir auch nicht vergessen... 🤪
Ergänzung ()

Und vielen lieben Dank an @claudiskatzis und @Allesamt für die Genesungswünsche!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Frigida

Frigida

Beiträge
30.840
Reaktionen
467
Manchmal ist es eben doch gut, wenn es Katz noch ein wenig weh tut. Dann wird nicht so wild getobt. 😉
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
33.477
Reaktionen
1.228
Ein sehr süßes Äffchen hast du. Darf ich fragen, was er damals hatte?
Klar, er hatte plötzlich, nach einer Zahn-OP eine riesen Wunde am Bauch. Heute vermute ich, dass sie ihn damals zu lange auf der Wärmematte haben liegen lassen. Die Haut hat so eine "harte Platte" gebildet und ist dann nach und nach abgefallen.
Das sah echt übel aus:
20171105_161635.jpg
Er hat sich aber jeden Tag ganz brav versorgen lassen und wir haben das am Ende mit qualitativ hochwertigem Manukahonig wieder hinbekommen.:)

Der Body ist auch ziemlich eng anliegend, also enger dürfte der nicht sein. Aber sie kommt überall ran und spielt mittlerweile auch wieder ein bisschen.
Ah okay, wenn sie überall rankommt und sich ganz gut bewegen kann, passt das ja.:)(y)

aber es ist schon noch ganz ganz feste schlimm und das dürfen wir auch nicht vergessen... 🤪
:LOL::LOL: Aber natürlich!
Betüdeln, liebkosen und sehr viele (und ich meine wirklich SEHR VIELE) Leckerchen am Tag, sollten zur schnelleren Genesung beitragen.:p
 
Katzenmama75

Katzenmama75

Beiträge
34
Reaktionen
6
@yodetta Nach einer Zahn-OP rechnet man ja auch nicht wirklich mit sowas...... Sieht/sah ja echt krass aus.. Hatten die da keine Erklärung dafür, warum die Katze plötzlich eine Wunde hatte, weil du schreibst, du vermutest das heute?

@Frigida ja, da hast du allerdings Recht... Wenn sie nicht gleich toben hätte können, wär sie jetzt nicht angezogen. 😊
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
33.477
Reaktionen
1.228
Er hatte nicht direkt eine Wunde.
Das hat alles etwas gedauert bis wir gespürt haben, dass sich die Haut anders anfühlt und der TA konnte sich das nicht erklären.
Naja, hier Zuhause kann das nicht passiert sein (sage ich jetzt einfach mal).
Da ich das aber nicht beweisen kann gilt, im Zweifel für den Angeklagten.;)
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
33.477
Reaktionen
1.228
Hallo!

Wie geht es denn der Süßen?
Ist sie den Body schon los?:)

Liebe Grüße
Melanie
 
Katzenmama75

Katzenmama75

Beiträge
34
Reaktionen
6
Hallo Melanie,

vielen Dank der Nachfrage. Wir haben den Body gestern Abend ausgezogen, weil alles fest zugewachsen aussah, und sie hat sich so gefreut.😍Hat sich erstmal eine Stunde lang geputzt. Leider hat sich ein (weicher), ziemlich großer Knubbel gebildet unterhalb der Narbe.. Aber ich muss nachher sowieso bei der TA anrufen, wegen Fäden ziehen, dann werde ich das auch ansprechen... Mal schauen, hoffe das ist nichts bzw. ein Hämatom, was von selbst weggeht und kein Abszess oder so... Mag sie nicht weiter „quälen“ müssen...

Liebe Grüße
Leonie
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
33.477
Reaktionen
1.228
Das sie sich gefreut hat, glaube ich Dir aufs Wort!:)

Oh Mist!
Ist der Knubbel schmerzhaft für sie, wenn Du dort anfasst?
Könnte es ein Abszess sein?
Wie sieht denn die Wundumgebung aus?
 
Katzenmama75

Katzenmama75

Beiträge
34
Reaktionen
6
Huhu,

Nee, schmerzhaft scheint es nicht zu sein, wenn man den Knubbel anfasst, beweglich ist er auch... Die Wundumgebung sieht ganz rosa aus, also fast ihre normale Hautfarbe, vielleicht ein klein wenig gereizt, weil sie sich natürlich ewig putzen musste... davor war aber alles hellrosa... die Narbe selbst ist leicht rot nachdem sie dran rumgeputzt hatte, aber der Knubbel war ja schon da als ich den Body ausgezogen habe und da sah alles top aus... Ich weiß auch nicht... Erreiche auch momentan die Tierärztin nicht.. Regt mich alles ein bisschen auf. 😬
 
Allesamt

Allesamt

Beiträge
517
Reaktionen
24
Der Knubbel kommt wahrscheinlich von der inneren Naht. Der Tierarzt kann abtasten, ob sie trotz Schwellung hält, sollte wohl so sein.
Bei Mausi gab es eine faustgroße Beule, da wurde nochmal nachgenäht. Das hieß dann wieder Body...außerdem ist die Beule trotzdem geblieben. Angeblich hat sie schwaches Bindegewebe. Mittlerweile würde ich lieber noch einen andren Arzt schauen lassen, ob eine Nach-OP Sinn hat.
 
Katzenmama75

Katzenmama75

Beiträge
34
Reaktionen
6
Hey @Allesamt, danke für den Erfahrungsbericht. Das macht tatsächlich mehr Sinn, mit der inneren Naht, da der Knubbel sich unabhängig von der „äußeren“ Naht bewegt unter der Haut. Allerdings hat der Knubbel bei uns höchstens 2,5-3cm, also gegen faustgroß ja echt noch nichts - deine arme Mausi .. Mal schauen was die Tierärztin morgen meint.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
33.477
Reaktionen
1.228
Ach Mensch, ich drücke ganz fest die Daumen, dass sie nicht noch einmal unters Messer muss.:(
 
Allesamt

Allesamt

Beiträge
517
Reaktionen
24
Der Knubbel ist wohl ganz normal, weil der Körper halt den inneren Faden auflöst. So lange alles weich ist bis auf die Fadenteile und Katz fit ist, sollte alles okay sein und der Knubbel in einiger Zeit, also Tagen oder Wochen, verschwinden.
Mausi hatte anlässlich der ersten Kastra die Tierärztin, die die Infusionsnadel nicht gleich entfernt hatte, nicht mehr rangelassen und musste noch mal narkotisiert werden. Daheim war sie zwar lieb, aber nicht bereit Ruhe zu geben.
Die lieben Kleinen haben halt ihren eigenen Kopf.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen