• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Sorgenbärchen Balu

  • Autor des Themas Ramona13
  • Erstellungsdatum
Miezenvogel

Miezenvogel

Beiträge
8.891
Reaktionen
2.769
Rena hat das
so schön geschrieben.🥰

Sie spricht mir aus dem Herzen❤

🌺🌺Gabi🐈🐈
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Danke für die lieben Worte ❤
Wenn ich Balu so sehe, wie er jeden Tag gut drauf ist, dann wird auch alles gut laufen 😸
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.838
Reaktionen
2.219
Natürlich wird er das. Er hat das Überlebensgen und euch…..eine hilfreichere Konstellation gibt es nicht. Einen schweren Status epilepticus ohne große Einschränkungen zu überstehen….zeigt das er etwas wirklich will. Leben….und ich bin mir sicher, er wird auch in 20 Jahren als Opi mit liebevoller Macke eich ordentlich auf Trapp halten.

lg
Verena
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Nach dem Futtern muss man sich auch schön putzen 😸
7EFF006A-F094-460E-B9F3-831FA1552C72.jpeg4A0BF96F-A657-4816-BA00-85CEAE25E577.jpeg
Die Bilder sind von Mittwoch Abend, heute gefällt mir Balu ehrlich gesagt nicht so gut… er frisst zwar, putzt sich und wirkt geistig wie immer (zu sagen er wäre aufmerksam passt nicht wirklich, weil er so weit noch nicht ist, aber er ist jetzt auch nicht abwesend oder anders als die letzten Tage). Heute Morgen ist er mit aufgeplustertem Schwanz über den Balkon gerannt/gehüpft, ich hatte kurz Panik er könnte einen Anfall haben, war aber bei Berührung sofort normal. Da er danach direkt aufs Klo ist und eine riesige Pfütze gepinkelt hat hoffe ich mal, dass es nur irgendwie der Druck seiner Blase oder so war und er nicht ganz damit klar kam bis das Klo in Reichweite war 🙈
Jetzt am Abend hat er angefangen etwas zu sabbern, das gefällt mir nicht. Nachdem ich so viel in verschiedenen Fachartikeln gelesen habe, steht das Sabbern ganz eindeutig mit einer hepatischen Enzephalopathie in Zusammenhang, kommt also von seiner Leber. Im Abendessen war jetzt schon mehr Lactulose als üblich, ich hoffe das hilft beim Entgiften. Noch ist es ja nur das Sabbern und keine anderen Symptome, aber ich werde dann morgen früh mal besser meine Tierärztin anrufen und fragen, ob wir noch mal bis zur OP Antibiotika geben. Ich bin eigentlich kein Freund von „einfach so“ ein Breitband-AB zu geben, aber mein Kopf sagt mir besser wir machen noch mal alle Darmbakterien platt, bevor im Darm zu viel Ammoniak produziert wird…

In so einem Moment wie jetzt, wo ich das alles schreibe, sind bei mir jegliche Ängste vor der OP komplett weggeblasen. Balu geht es gerade nicht wirklich schlecht, es ist gar kein Vergleich zu der Zeit vor der Diagnose, aber schon die geringsten Anzeichen seiner Erkrankung machen mir Bauchschmerzen… und das könnte ich auf keinen Fall länger ertragen.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
17.046
Reaktionen
5.208
Liebe Ramona,
du beobachtest deinen Balu sehr aufmerksam und hast natürlich auch so viel gelesen, dass du Zeichen sehr schnell erkennst, die auf ein gesundheitliches Problem hindeuten. Ich würde genau wie du morgen die Tierärztin fragen und wenn sie ein Antibiotikum vor der OP sinnvoll findet, sollte Balu das bekommen.

In so einem Moment wie jetzt, wo ich das alles schreibe, sind bei mir jegliche Ängste vor der OP komplett weggeblasen. Balu geht es gerade nicht wirklich schlecht, es ist gar kein Vergleich zu der Zeit vor der Diagnose, aber schon die geringsten Anzeichen seiner Erkrankung machen mir Bauchschmerzen… und das könnte ich auf keinen Fall länger ertragen.
Ich denke, dass genau so ein Gefühl wie heute dir schnell klar macht, wie wichtig die OP für Balu ist. Ständig in Sorge zu sein, auf jedes kleine Zeichen zu achten, Angst vor einem erneuten Anfall zu haben und im schlimmsten Fall erneut zu erleben, dass er einen Anfall bekommt, das sind alles Dinge, die man nicht auf Dauer durchstehen muss, wenn es dafür eine Alternative gibt. Diese Alternative ist die bevorstehende OP. Gut, dass Balu diese Chance bekommt. 🍀
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.352
Reaktionen
3.366
Ich kann mich Sabine nur anschließen. Diese ständige Sorge ist so zermübend, die OP ist eine ganz große Chance für Balu. 🥰🍀
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Danke 🥰
Heute Morgen ist Balu schon wieder besser drauf und sabbert nicht mehr. Er hat auch bereits nachts wieder gefressen und getrunken 😊 Vorhin kam endlich mein bestelltes Futter (Dr. Link Hepatic) an, dann muss ich jetzt auch kein Gastrointestinal-Futter mehr geben, was ja eigentlich nicht so optimal für seine Krankheit passt.

Da ich heute Vormittag bei der Arbeit so viel zu tun hatte, kam ich noch nicht dazu meine TÄ anzurufen, aber dafür kam von der Klinik eine Mail, dass ich eine Woche vor der OP, also Anfang nächster Woche, die Laborwerte und Ammoniak prüfen lassen soll. Wenn es Balu jetzt weiter gut geht mache ich einfach für Montag den Termin zum Blut abnehmen und dann kann ich auch alles weitere besprechen. Unnötig oft will ich ja auch nicht mit ihm in die Praxis fahren 😉
 
Miezenvogel

Miezenvogel

Beiträge
8.891
Reaktionen
2.769
Ich glaube auch, liebe Ramona, daß du ein gutes Bauchgefühl hast, und das tust, was für Balu das Beste ist. Ja, es ist eine schlimme Zeit für euch , aber ihr habt schon so viel geschafft, und das letzte Stück schafft ihr auch.Mit Blick nach oben, glaube ich schon, daß Balu ein Schutzengelchen hat, das ihm Kraft schenkt und ihn beschützen wird.❤🍀🍀

🌺🌺Gabi🐈🐈
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.135
Reaktionen
4.431
Dienstag um 9 Uhr früh geht es zum Blut nehmen :) Davor muss er auf jeden Fall 12 Stunden komplett nüchtern sein, damit der Ammoniakwert aussagekräftig ist, sooooo lange ohne Futter 🙀🤣
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
8.876
Reaktionen
2.966
Alles Gute für den Süßen 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀
Und gute Nerven für dich, wenn er nüchtern bleiben muss!
 
Rena 44

Rena 44

Beiträge
930
Reaktionen
627
Ich bin sicher du wirst alles was nötig ist für Balu und mit Balu durchstehen … nun ist es einfach wichtig das er bis zur OP in der best möglichen Vefassung bleibt dafür drücke ich weiter die Daumen und Nuri ihre Pfotis und unsere Gedanken sind jeden Tag bei Balu :give-heart:
B4D6EBDE-FA53-4FAD-A721-F0C613583970.jpeg
 
goya

goya

Beiträge
8.228
Reaktionen
1.734
Schön das es ihm wieder besser geht. Die Tage zur OP schafft er nun doch hoffentlich auch noch.

🍀🍀🍀
 
Erlkönigin

Erlkönigin

Beiträge
2.613
Reaktionen
2.541
Wir haben auch noch was zum Drücken zur Verfügung 🍀

Screenshot_20220819_201224_edit_27296547589584.jpg
Screenshot_20220819_201315.jpg
 
M

Momo_Lumpi

Beiträge
47
Reaktionen
26
Puh, nachdem ich am Mittwoch stundenlang ab Seite 1 bis 58 gelesen habe, habe ich jetzt noch den Rest geschafft :) ich konnte am Mittwoch einfach nicht aufhören zu lesen - meine Güte, was Balu alles schon geschafft hat und was er für tolle Katzeneltern hat und super Tierärzte 👍 (war bei mir leider nicht so).

Und dann ist er noch zum "ich könnte gar nicht mehr aufhören zu knuddeln" süss 😁

Ich wünsche Balu weiterhin so viel Glück, Liebe und gut Betreuung und drücke alles, was ich drücken kann für die OP, die ja schon bald sein wird. Ich glaube fest daran, dass die OP gut gelingt und ihr bald einen gesunden, munteren Balu habt, der euch noch viele Jahre begleiten wird 😸 natürlich mit Garfield zusammen, der ist so süss und lieb zu Balu.

Alles Liebe und viel Kraft für die nächste Zeit. Für das was ihr bisher geschafft habt und deine liebevolle Pflege habe ich die grösste Hochachtung. Schön, dass es Menschen wie dich gibt, die für Ihre Tiere einfach alles geben.
 
Rena 44

Rena 44

Beiträge
930
Reaktionen
627
Hallo @Momo_Lumpi
dashast du sehr schön beschrieben , mir ging es genauso als ich Balus Geschichte nachgelesen habe

aber gerade hab ich gesehen daß dein Momo erst vor wenigen Tagen über die Regenbogenbrücke gegangen ist … ich drück dich lieb .. gibt es einen Thread über Momo ich würde ihm gern eine Kerze anzünden .
 
M

Momo_Lumpi

Beiträge
47
Reaktionen
26
Hallo @Momo_Lumpi
dashast du sehr schön beschrieben , mir ging es genauso als ich Balus Geschichte nachgelesen habe

aber gerade hab ich gesehen daß dein Momo erst vor wenigen Tagen über die Regenbogenbrücke gegangen ist … ich drück dich lieb .. gibt es einen Thread über Momo ich würde ihm gern eine Kerze anzünden .
Hallo Rena
Regenbogenbrücke
SDÜ - Katze frisst nicht
Ich hoffe, das funktioniert mit den Links.
Danke, Momo wird sich über die Kerze freuen
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen